der Gold Reichsmark Thread ...

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 05.05.2012, 12:44

Benutzeravatar
Zweifler0815
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 339
Registriert: 06.01.2011, 23:42
Ja, stimme euch zu, Köni123 und Friedrich3. Das sind natürlich keine Schmidt/Hausmänner,...
Dr. Schmidt würde die Unterstellung, dass sie aus seiner Werkstatt stammten, wohl als Beleidigung auffassen....

Beitrag 05.05.2012, 17:06

Benutzeravatar
Goldrausch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 17.06.2011, 23:46
O.k., wie ich sehe gibt es eindeutige Merkmale dass es sich hierbei um schlechte Nachbauten handelt. Sobald meine Feinwaage da ist werde ich mal wiegen, zumindest der Goldwert ist ja da :-)

Ich schaue mir grade die anderen Münzen aus dem Lot noch durch...

Sagt mal, ich brauche noch dringend eine Lupe, gerade um bei historischen kleinen Münzen diese betrachten zu können.
Was muss die Lupe denn können ? Vergrößerung 10fach oder 20fach ? Beleuchtet oder nicht ? Eher so eine kleine zum ausklappen oder eine große mit Griff ?

Danke

GR
Grüße

Goldrausch

Meine Bewertungen: www.gold.de/forum/goldrausch-t5701.html

Beitrag 05.05.2012, 17:41

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Goldrausch hat geschrieben: Sagt mal, ich brauche noch dringend eine Lupe . . .
Bin auch gerade am überlegen, entweder 'ne gute Lupe im Ständer
oder vlt. sogar USB-Mikroskop zum Anschluß an PC.
Wenn Dir was vernünftiges zwischen die Beine kommt, gib mal 'ne Info.

Beitrag 05.05.2012, 18:03

Köni123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 06.11.2010, 16:36
Goldrausch hat geschrieben: Sagt mal, ich brauche noch dringend eine Lupe, gerade um bei historischen kleinen Münzen diese betrachten zu können.
Was muss die Lupe denn können ? Vergrößerung 10fach oder 20fach ? Beleuchtet oder nicht ? Eher so eine kleine zum ausklappen oder eine große mit Griff ?

Danke

GR
Meine Erfahrung ist die das eine Lupe nicht so wichtig ist. Da reicht eine 10fache Vergrößerung völlig. Besser sind gute Bilder machen zu können. Dies gehtr schon mit normalen Fotoapperaten mit Makrofunktion. Wenn diese Bilder richtig nachbearbeitet werden, sieht man häufer erst mal mehr als mit Lupe.
Ein USB Mikroskop hilft nur bedingt, da man meistens nur kleine Ausschnitte sieht. Da helfen schon kleine USB Mikroskope (Kinderspielzeug) völlig aus.

Beitrag 06.05.2012, 07:21

Benutzeravatar
Goldrausch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 17.06.2011, 23:46
Bin zumindest was den Fotoapparat betrifft weitergekommen, dieser hier soll ein sehr gutes Makro haben (für Nahaufnahmen sind scheinbar die Ricoh CX1 bis CX4 gut geegnet):

http://www.amazon.de/Ricoh-Digitalkamer ... 174&sr=1-1

Wegen der Lupe werde ich mal im Saturn oder so vorbeischauen und verschiedene testen....

Gruß

GR
Grüße

Goldrausch

Meine Bewertungen: www.gold.de/forum/goldrausch-t5701.html

Beitrag 06.05.2012, 07:45

Der Bürger
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 01.04.2011, 22:23
Wohnort: DE
smilie_13

:oops:

jetzt geht er wieder; was haltet Ihr von der?

http://www.conrad.biz/ce/de/product/191 ... 1&ref=list

Gruss Der Bürger
Zuletzt geändert von Der Bürger am 06.05.2012, 12:59, insgesamt 2-mal geändert.

Beitrag 06.05.2012, 09:20

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
Evtl. werde ich mir mal so etwas zulegen :

http://www.digitus.info/produkte/multim ... a-da-70351

Beitrag 07.05.2012, 19:38

Benutzeravatar
Goldrausch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 17.06.2011, 23:46
So, die nächsten 3 die ich fotografiert habe, jeweils 10 Mark, mal gespannt wie eure Meinung dazu ist. Gold ist echt, habe ich beim Juwelier prüfen lassen. Leider ist meine Waage noch nicht da, ebenso muss ich noch den Fotoapparat bestellen...

Nummer 1:


Bild


Bild
Grüße

Goldrausch

Meine Bewertungen: www.gold.de/forum/goldrausch-t5701.html

Beitrag 07.05.2012, 19:39

Benutzeravatar
Goldrausch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 17.06.2011, 23:46
Nummer 2:

Bild

Bild
Grüße

Goldrausch

Meine Bewertungen: www.gold.de/forum/goldrausch-t5701.html

Beitrag 07.05.2012, 19:40

Benutzeravatar
Goldrausch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 17.06.2011, 23:46
Nummer 3:

Bild

Bild
Grüße

Goldrausch

Meine Bewertungen: www.gold.de/forum/goldrausch-t5701.html

Beitrag 07.05.2012, 20:29

Köni123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 06.11.2010, 16:36
Goldrausch hat geschrieben:So, die nächsten 3 die ich fotografiert habe, jeweils 10 Mark, mal gespannt wie eure Meinung dazu ist. Gold ist echt, habe ich beim Juwelier prüfen lassen. Leider ist meine Waage noch nicht da, ebenso muss ich noch den Fotoapparat bestellen...
Ich halte alle drei für echt und in der Erhaltung ss. Das heißt der Wert gleich Spot.

Beitrag 08.05.2012, 04:58

Benutzeravatar
Goldrausch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 17.06.2011, 23:46
Vielen Dank, Köni123. Dann sind wenigstens diese echte Handelsmünzen :-)

Gruß

GR
Grüße

Goldrausch

Meine Bewertungen: www.gold.de/forum/goldrausch-t5701.html

Beitrag 08.05.2012, 11:48

Benutzeravatar
Goldrausch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 17.06.2011, 23:46
novh eine Frage: gibt es eine Seite, auf der ich die Auflagen der Mark nachvollziehen kann (5, 10 und 20 Mark) ?

Danke
Grüße

Goldrausch

Meine Bewertungen: www.gold.de/forum/goldrausch-t5701.html

Beitrag 08.05.2012, 11:55

Köni123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 258
Registriert: 06.11.2010, 16:36
Goldrausch hat geschrieben:novh eine Frage: gibt es eine Seite, auf der ich die Auflagen der Mark nachvollziehen kann (5, 10 und 20 Mark) ?

Danke
Schau mal bei: http://www.beutler-muenzen.de/rubrik336.htm
Allerdings sind die dort genannten Preise Händlerwunschpreise.

Beitrag 08.05.2012, 11:59

Benutzeravatar
Goldrausch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 17.06.2011, 23:46
Klasse, ich danke dir, so kann ich mich mal orientieren und einlesen.

Ich erwerbe immer mal wieder bevorzugt ein paar alte (oder alt aussehende) Handelsmünzen, unter anderem aus dem Kaiserreich. Irgendwie ein riesiges Gebiet und konkrete Infos zur Wertbestimmung außerhalb des Spotpreises schwierig. Es kann aber ja immer wieder ein Schätzlein dabei sein...

GR
Grüße

Goldrausch

Meine Bewertungen: www.gold.de/forum/goldrausch-t5701.html

Beitrag 08.05.2012, 13:58

Benutzeravatar
thEMa
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 448
Registriert: 19.10.2010, 15:04
Hier wirst Du vielleicht auch fündig:

http://www.captain-coin.com/
Ceterum censeo anatocismum esse delendum

Der Zins, sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Beitrag 08.05.2012, 15:22

Benutzeravatar
Ladon
Moderator
Beiträge: 6622
Registriert: 17.05.2010, 13:38
Wohnort: Terra
Goldrausch hat geschrieben:novh eine Frage: gibt es eine Seite, auf der ich die Auflagen der Mark nachvollziehen kann (5, 10 und 20 Mark) ?

Danke
In diesem Fall nützen dir die Auflagenzahlen gar nichts! Das waren Umlaufmünzen, die eingezogen (im Falle der 5 Mark Münzen auch (1900) außer Kurs gesetzt) und eingeschmolzen wurden. Dann wurden wieder neue geprägt usw.

Nach Jaeger wurden insgesamt Goldmünzen im Wert von 5.400.000.000 Mark geprägt (andere sprechen von bis zu 10% mehr), was etwa 1.950 Tonnen Gold entspräche. Man geht aber davon aus, dass 1915 maximal 3/4 davon existierten. Insgesamt waren die Auflagen durchgehend sehr hoch.
Die Münzen der kleineren Länder des Bundes waren (die Auflage richtete sich nach der Bevölkerungszahl) seltener. Die 5er (eben weil schon 1900 außer Kurs gesetzt) sind heute selten ... die echten zumindest.

Für weitere Details muss ein Münzenkenner ran ;-)
Andere gibt es schon genug

Beitrag 08.05.2012, 20:18

Benutzeravatar
Goldrausch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 17.06.2011, 23:46
thEMa hat geschrieben:Hier wirst Du vielleicht auch fündig:

http://www.captain-coin.com/
Vielen Dank, auch eine tolle Seite smilie_01
Grüße

Goldrausch

Meine Bewertungen: www.gold.de/forum/goldrausch-t5701.html

Beitrag 09.05.2012, 06:14

Benutzeravatar
Friedrich 3
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 695
Registriert: 30.06.2011, 14:21
Wohnort: Niederbayern
So und nicht anders!

Erfolgreich gehandelt: ja klar..

Beitrag 10.05.2012, 17:39

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Goldrausch hat geschrieben: Sagt mal, ich brauche noch dringend eine Lupe . . .
K hat geschrieben:.
Evtl. werde ich mir mal so etwas zulegen :
http://www.digitus.info/produkte/multim ... a-da-70351
Hab' das Ding jetzt da und werde am Wochende 'n bischen damit rumspielen.
Wenn's nicht passt bekommen es die Kinder. :P

Antworten