Anfängerhilfe zur Investition in Gold und andere Edelmetalle

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 11.02.2014, 21:45

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Danke. Die Größen habe ich selbst gelesen. Ich meinte aber Bilder, auf denen man die Größenverhältnisse anhand eines Fingers oder einer Streichholzschachtel leicht erkennen kann. Bei den Maßen der 1g oder 5g Barren hätte ich Angst, diese zu verlieren. Die sind ja winzig😀

Beitrag 11.02.2014, 21:58

Alviola
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 04.09.2013, 09:30
Verlieren ? Du meintest wohl "einatmen" :shock:

Beitrag 11.02.2014, 21:59

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3910
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Polkrich hat geschrieben:Danke. Ich meinte aber Bilder, auf denen man die Größenverhältnisse anhand eines Fingers oder einer Streichholzschachtel leicht erkennen kann.
Gold hat nun mal eine sehr hohe Dichte,da passt nicht viel Material auf eine
kleinste Einheit...
Icke nehm Dir jetze noch eenmal an die Hand...
Aba sei selber ooch mal fleißeges Bienchen smilie_16
Der Link iss nur for Dir smilie_11
Schon die erste Seite ist ein klasse Vergleich
http://demonocracy.info/infographics/wo ... /gold.html

T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 11.02.2014, 22:07

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Danke.

Beitrag 12.02.2014, 16:11

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Blick über den Gartenzaun. Habe eben einen Newsletter von Auragentum erhalten. Da ist ersichtlich wie die anderen Anleger sich bei Münzen entschieden haben. Vielleicht für den einen oder anderen nicht uninteressant:
Eine kleine Übersicht der meist nachgefragten Gattungen für 2012 und 2013 möchten wir Ihnen nicht vorenthalten:

1 Unze Gold Maple Leaf: über 55.000 Stück
1 Unze Gold Krügerrand: über 45.000 Stück
1 Unze Gold Wiener Philharmoniker: über 25.000 Stück
1 Unze Gold Känguru: über 20.000 Stück

1 Unze Silber Maple Leaf: über 1.200.000 Stück
1 Unze Silber Wiener Philharmoniker: über 900.000 Stück
1 Unze Silber American Eagle: über 230.000 Stück
1kg Silberbarren: über 29.000 Stück

Das Umsatzverhätlnis von Gold zu Silber ist bei ca. 75 zu 25 zugunsten von Gold.

Beitrag 12.02.2014, 16:14

siegbacher
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 25.07.2013, 12:34
Die Milchflecken-Maples laufen ja wies Gewitter bei denen... smilie_12

Beitrag 12.02.2014, 16:16

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Inzwischen machen die 500 Mio. Umsatz/pro Jahr. Das ist schon ganz schön heftig. Da kommt man sich als Krümelsammler ziemlich klein vor.

Beitrag 12.02.2014, 16:28

siegbacher
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 25.07.2013, 12:34
Da stimm ich doch glatt so zu smilie_01

Beitrag 12.02.2014, 18:04

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3910
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Geldsammler hat geschrieben:Inzwischen machen die 500 Mio. Umsatz/pro Jahr. Das ist schon ganz schön heftig. Da kommt man sich als Krümelsammler ziemlich klein vor.
Als MILCHFLECKEN-SAMMLER ebenso smilie_16
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 14.02.2014, 09:17

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Habe zum Händler "Münzen Müller" in dem besagten Thread leider keinen Eintrag gefunden. Ist dieser Händler ok?

Beitrag 14.02.2014, 09:43

Benutzeravatar
Fortuna
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 05.09.2013, 09:13
Wohnort: Kärnten
Habe mit Münzen Müller bislang nur positive Erfahrungen gemacht.
Schau auch mal bei PS-Coins nach, sind hier zwar nicht gelistet, aber öfter günstiger als manch anderer Händler. Mails dauern etwas länger, Telefon zu bevorzugen. Die Wagners sind aber sehr freundlich und nett und versuchen, deinen Wünschen nachzukommen.

Beitrag 14.02.2014, 10:04

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Vielen Dank.
Zuletzt geändert von Polkrich am 20.02.2014, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 14.02.2014, 11:20

Benutzeravatar
ebsas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 329
Registriert: 01.03.2011, 12:23
Wohnort: Vogtland
Fortuna hat geschrieben:Habe mit Münzen Müller bislang nur positive Erfahrungen gemacht.
Schau auch mal bei PS-Coins nach, sind hier zwar nicht gelistet, aber öfter günstiger als manch anderer Händler. Mails dauern etwas länger, Telefon zu bevorzugen. Die Wagners sind aber sehr freundlich und nett und versuchen, deinen Wünschen nachzukommen.
Kann ich nur bestätigen und wärmstens empfehlen.

ebsas smilie_01

Beitrag 14.02.2014, 11:59

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Habe mal deren Website durchgesehen, aber nichts wirklich günstiges entdeckt. Andere Frage: wie verschickt die Fa. Münzen-Müller eigentlich? Mit VK von 6,90€ sind sie ja sensationell günstig. KOmmen da die Goldbarren im Briefumschlag? ;)

Beitrag 14.02.2014, 12:09

Benutzeravatar
Foxhel
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 94
Registriert: 02.04.2011, 17:37
Wohnort: ja
eisendieter hat geschrieben:bei Gold bin ich etwas davon abgekommen, diese hochempfindlichen 999,9 Münzen zu kaufen. Meine aktuellen Favoriten sind LMUs, Sovereigns, Kronen, Gulden, Rands, ...

Bei Silber finden sich die gängigen Bullions auch immer mal wieder in meinen Neuzugängen. Und daneben auch Silberadler.

smilie_01
und hoffentlich bekommen alle Betrüger "Sackratten"...... und "Holzauge sei wachsam"

Beitrag 14.02.2014, 13:32

Benutzeravatar
ebsas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 329
Registriert: 01.03.2011, 12:23
Wohnort: Vogtland
Polkrich hat geschrieben:Habe mal deren Website durchgesehen, aber nichts wirklich günstiges entdeckt. Andere Frage: wie verschickt die Fa. Münzen-Müller eigentlich? Mit VK von 6,90€ sind sie ja sensationell günstig. KOmmen da die Goldbarren im Briefumschlag? ;)
Nein, mit Brieftauben ! smilie_10

Beitrag 14.02.2014, 13:48

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Was haltet Ihr eigentlich von den armenischen Silbermünzen? Die 10oz Münze gefällt mir ja mal richtig gut.
Zuletzt geändert von Polkrich am 20.02.2014, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 14.02.2014, 13:56

Benutzeravatar
Fortuna
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 05.09.2013, 09:13
Wohnort: Kärnten
Da du die Silbemünzen sowieso nur als Spekulation betrachtest und nicht sammeln willst, kann die Arche Noah ganz gut passen. Sie sollte günstiger als andere 10oz sein, denn hier gehts nur um die Silberspekulation.

Beitrag 14.02.2014, 14:00

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Vergiss mal den Sammlerwert und denke immer nur in Schmelzwert. Dann sind auch die Armenier in Ordnung. Hergestellt werden sie sowieso in Deutschland. Wenn es Freude macht und nicht unverschämt bepreist ist, kaufe ich auch querbeet nach Geschmack um was fürs Auge zu haben. Das ist meine Augenrendite. Man darf sich nur nicht einbilden, dass man die Münzen auch wieder an Sammler verkaufen kann.

Beitrag 14.02.2014, 14:23

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Sammlerwert ist nebensächlich, bin kein Numismatiker. Sie hat mir nur sehr gut gefallen von der Prägung her. Daher mein Interesse. Danke. smilie_01

Antworten