Anfängerhilfe zur Investition in Gold und andere Edelmetalle

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 14.02.2014, 14:52

Benutzeravatar
Trebbler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 24.12.2013, 09:36
Wohnort: Südlich des Nordpoles
Ich hab den einen oder anderen 10 Unzer der Arche.
Ne schöne Münze und der Preis je Unze ist da ganz gut.
Wenn man die Münze wieder verkaufen will solange es Geiger gibt bekommt man auch einen guten Preis dafür. Stand jetzt->
Kauf: 185,80€
Verkauf: 160,57€
wäre ein Aufpreis von etwa 15%. Ist für Silber doch prima.
Trebbler

Beitrag 17.02.2014, 14:43

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Gelöscht
Zuletzt geändert von Polkrich am 20.02.2014, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 17.02.2014, 14:48

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Gewicht oder Kaufpreis?

Beitrag 17.02.2014, 14:54

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Vom gezahlten Kaufpreis gesehen.

Beitrag 21.02.2014, 14:27

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Frage zum Krügerand: dieser enthält ja einen kleinen Anteil Kupfer. Ist es richtig, dass dieser Kupferanteil den Goldanteil nicht beeinträchtigt? Will sagen: der Krügerand ist ja leicht schwerer, aber enthält dieser genauso viel Gold wie ein Maple oder ein Philie?
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 21.02.2014, 14:34

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Ja, auch der Krügerrand enthält eine Feinunze Gold, ist nur durch den höheren Kupferanteil etwas schwerer und dünkler.
Silberhamster
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 21.02.2014, 14:55

Stefonator
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 10.11.2011, 18:46
Wohnort: Hannover
Und härter. Und damit unempfindlicher gegen Kratzer.

Sehr schön, wenn man die Münzen auch mal anfassen möchte. Das ist etwas, was ich bspw. an den Pandas überhaupt nicht mag: Bullionmünzen, bei denen du die Folie nicht aufreißen "darfst".

Die Krügers kannst du hingegen problemlos auch in einer Tube stapeln. Interessiert niemanden...
Erfolgreich gehandelt auf Gold.de: 7 mal verkauft, 2 mal gekauft, 1 mal getauscht. Nur positive Erfahrungen bisher.

Beitrag 21.02.2014, 15:01

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Ok, vielen Dank. Dann könnte man es bei Gelegenheit auch kaufen. Ne Tube ist leider nicht drin ...
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 21.02.2014, 15:21

Stefonator
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 10.11.2011, 18:46
Wohnort: Hannover
Polkrich hat geschrieben:Ne Tube ist leider nicht drin ...
Ach, so teuer sind die Tuben nicht. Knappe 3 Euro bei Ebay. smilie_02

Wenn du langfristig anlegen willst, dann denke frühzeitig an einen möglichst großen Käuferkreis beim Wiederverkauf: Privatverkäufe können klappen, kann aber im großen Stil teilweise lange dauern. Krügers bekommst du bei jeder Bank und jedem Händler los. Und in großen Städten auch bei Robbe & Berking. Die zahlen sogar etwa 1% über spot, glaube ich...
Erfolgreich gehandelt auf Gold.de: 7 mal verkauft, 2 mal gekauft, 1 mal getauscht. Nur positive Erfahrungen bisher.

Beitrag 21.02.2014, 15:24

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Daran denke ich immer, obwohl ich das EM nur im absoluten Notfall veräußern würde. Standart-Barren von 10g, 20 und 1oz sowie Philis und Kruegers sollte man aber in solchen Fällen gut handeln können. Bin nur hin- und hergerissen zwischen Gold und Silber....bei Silber stimmt die Haptik einfach, schön schwer und man hat was in der Hand. So einen 20g Goldbarren sieht man seinen Wert überhaupt nicht an...
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 21.02.2014, 15:41

Stefonator
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 251
Registriert: 10.11.2011, 18:46
Wohnort: Hannover
Ich finde einfach ca. 20% Aufpreis für eine Anlage zu viel. Nichts gegen ein paar Münzen hier und da zum Sammeln, anschauen, lieb haben ;-)

Aber wenn es um nennenswerte Summen geht, ist mir

a) der Aufpreis zu hoch und
b) das Volumen zu groß (Rechne mal, was 100 TEUR für ein Gewicht in Silber haben)

Bei Gold ist die Wertdichte deutlich höher, da hast du ganz Recht! Letztens hatte ich die Freude, bei einem guten Freund eine 20er Tube Krügers in die Hand geschüttet zu bekommen. DAS hat mal Spaß gemacht. Und da merkst du auch den Wert.
(Musste sie aber leider wieder abgeben...)
Erfolgreich gehandelt auf Gold.de: 7 mal verkauft, 2 mal gekauft, 1 mal getauscht. Nur positive Erfahrungen bisher.

Beitrag 21.02.2014, 16:15

Geldsammler
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1589
Registriert: 20.04.2012, 16:13
Wohnort: München
Es gibt einen deutschen Händler, der re-importiert die Münzen aus dem Baltikum. Da fällt keine Steuer an! Ob der vertrauenswürdig ist, weiß ich nicht, aber sieht ganz ok aus. Das lohnt sich aber nur bei größeren Beträgen, da sonst die Versandkosten wieder den Aufpreisvorteil wegfressen.
Man sollte auch bedenken, dass Silber in der Erde schneller aufgebraucht sein wird als Gold und dass es auch in wirtschaftlich guten Zeiten gebraucht wird. Außerdem hat Silber ein höheres Potenzial in der Wertentwicklung, schon allein, wenn man sich die historische Gold-Silber-Ratio betrachtet. Es ist allerdings wirklich unpraktischer zu lagern. Aber auch deshalb könnte ein Silbervorrat sinnvoll sein: Denn Großanleger machen aus diesem Grund eher einen Bogen um physisches Silber.

Beitrag 21.02.2014, 18:57

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Es sieht halt so wenig und verschwindend aus, wenn man einen 10g Goldbarren in der Hand hält. Und ehrlich gesagt, ich sehe in dem Gold jetzt nichts magisches oder besonders an. Hatte neulich beim Händler erstmals Gold in der Hand und es hat leider nicht gefunkt..

Halte ich dagegen eine schöne Silbermünze oder einen 10 Unzer in der Hand, fühlt sich das herrlich schwer an und edel bzw. besonders wertvoll. Sind aber nur meine "Gefühle". Empfindet jeder sicher anders.
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 21.02.2014, 19:09

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2195
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Polkrich hat geschrieben:Es sieht halt so wenig und verschwindend aus, wenn man einen 10g Goldbarren in der Hand hält. Und ehrlich gesagt, ich sehe in dem Gold jetzt nichts magisches oder besonders an. Hatte neulich beim Händler erstmals Gold in der Hand und es hat leider nicht gefunkt..
Die "göttliche Schwere" des Goldes spürt man erst ab einem 250 g Gussbarren. Da kommt keine 10 Oz-Ag-Münze mit.
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 21.02.2014, 19:21

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Stimmt. Nur werde ich wohl auf absehbare Zeit keinen 250g Goldbarren mein eigen nennen können... :roll: smilie_24
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 21.02.2014, 19:41

Benutzeravatar
AuA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 295
Registriert: 13.12.2012, 16:09
Warum? Vom Aufschlag her ist der doch günstiger als z.B. der sonst übliche 400OZ Barren.

smilie_24
AuA
Gold und Silber kehren gerade zu ihrem inneren Wert zurück.

Beitrag 21.02.2014, 19:56

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Nüscht vom Papiergeld mehr übrig.... smilie_24
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 21.02.2014, 21:15

Benutzeravatar
Trebbler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 178
Registriert: 24.12.2013, 09:36
Wohnort: Südlich des Nordpoles
Da kannste dir jede Menge von den Scheinen downloaden
http://www.travelmaus.de/downloads/pdf-euroscheine/

smilie_15
Trebbler

Beitrag 21.02.2014, 21:25

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Stefonator hat geschrieben:Letztens hatte ich die Freude, bei einem guten Freund eine 20er Tube Krügers in die Hand geschüttet zu bekommen.
Krugerrand in 20er Tubes?
Ich kenne nur 10er, 15er und 25er ...

Beitrag 23.02.2014, 18:22

Goldfan 1Oz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 04.02.2012, 15:19
Wohnort: NRW
Bitte um Hilfe
Wer hat ein Foto oder kann eins machen von eine original Münzkapsel für Lunar 1 Serie 1 OZ Gold. Bitte auch von der Seite.
smilie_14

Antworten