Aachener Anlagemetalle - Erfahrungen?

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 17.11.2010, 15:48

Yinx
1 Unze Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 17.11.2010, 15:33
Hallo Zusammen,

ich beschäftige mich nun (endlich und vermutlich zu spät...) auch mit dem Thema Gold. Am liebsten würde ich wenn ich kaufe, das Geschäft in bar abwickeln. Da gibt es sogar einen Händler in meiner Nähe der Tafelgeschäfte anbietet:

Aachener Anlagemetalle
http://www.aachener-anlagemetalle.de

Nun stellt sich mir die Frage, ist der Händler vertrauenswürdig?

Hat vielleicht jemand schon Erfahrung mit dieser Firma?

Viele Grüße
Yinx

PS: Falls das Thema in dieser Rubrik falsch sein sollte, bitte entsprechend verschieben.

EDIT: Name des Inhabers entfernt
Zuletzt geändert von Yinx am 17.11.2010, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 17.11.2010, 15:51

Spongebob
Hallo Yinx,

ja, ich habe Erfahrungen damit gemacht und kann den wirklich sehr empfehlen.
Sehr seriös das Ganze und erstklassige Beratung.

Beitrag 17.11.2010, 15:51

Benutzeravatar
Der Bär
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 362
Registriert: 17.12.2009, 17:56
Wohnort: nördlich
Kontaktdaten:
Wenn der bei dir in der Nähe ist, geh hin und schau dich um, rede mit ihm. Du musst ja noch nichts kaufen.
Gimon darake no yo no naka kotae ha mitsu karanai mama.
Watashi no namae wa usagi desu.
www.silber.de

Beitrag 17.11.2010, 16:12

siggirabu
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 27.01.2010, 19:03
Wohnort: Dresden
Dachte gerade das wäre eine neue Geschäftsidee der Aachener Münchener :-D smilie_11

Beitrag 17.11.2010, 16:57

Benutzeravatar
VeryDeepBlue
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: 31.01.2010, 13:14
Dann würde der Vertrieb über die Deutsche Vermögensberatung laufen (zu dem Haufen möchte ich mich nicht äußern.)

Beitrag 17.11.2010, 17:00

Spongebob
Nee nee, die sind schon seriös und nicht in so einem Topf wie die Aachener Münchner oder so.

Beitrag 17.11.2010, 18:50

MonetenEddy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 07.10.2010, 21:24
Wohnort: Altes Europa
Yinx hat geschrieben:Hallo Zusammen,

ich beschäftige mich nun (endlich und vermutlich zu spät...) auch mit dem Thema Gold.

besser spät als nie

Beitrag 18.11.2010, 01:35

Benutzeravatar
u2be2hard2beat
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 18.11.2010, 01:32
Yinx hat geschrieben:ich beschäftige mich nun (endlich und vermutlich zu spät...) auch mit dem Thema Gold.
an genau diesem punkt war ich auch... vor genau einem jahr!

Yinx hat geschrieben:Aachener Anlagemetalle
http://www.aachener-anlagemetalle.de

Nun stellt sich mir die Frage, ist der Händler vertrauenswürdig?

Hat vielleicht jemand schon Erfahrung mit dieser Firma?
hatte damals gerade eine versicherungsleistung ausgezahlt bekommen (nein nicht von der Aachener Münchener :lol: ) welche ich dann möglichst schnell vergolden wollte.

habe dann dort zwei känguru-nuggets per versand bestellt und drei tage später die wertsendung mit zwei gekapselten unzen erhalten.
[img]http://edelmetall-experte.com/out/pictu ... 47476p.jpg[/img][img]http://edelmetall-experte.com/out/pictu ... 47476b.jpg[/img]alles bestens also - damals! smilie_01


nach kontinuierlicher weiterbeschäftigung mit dem thema habe ich jedoch meine kängurus inzwischen wieder wieder "freigelassen", um mich etwas diversifizierter aufzustellen ...
(also sozusagen alles versilbert smilie_16 )

Beitrag 18.11.2010, 12:25

Spongebob
@2hard2beat........ etc
Der Name ist mir echt zu lang und zu schwer smilie_02

Ich hoffe, Du bist dann bei meinen guten Aachenern geblieben? smilie_16

Beitrag 18.11.2010, 12:36

Joachim
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: 10.06.2010, 17:01
Wohnort: Aachen
Ich habe meine ersten Geschäfte in diesem Shop abgehandelt.

Das Ladenlokal ist eine Mischung zwischen einem Beerdigungsinstitut und einer kleinen Bankfiliale.
Aber das Wichtigste, spich, die Beratung, war sehr gut.

Preise sind für meinen Geschmack etwas zu hoch, da kaufe ich mittlerweil lieber bei anderen Onlinehändlern ein, aber wenn man mal anonym etwas einkaufen gehen möchte, ist dieser Laden definitiv zu empfehlen.

Aber Achtung:
man sollte vorher lieber bei denen anrufen, ich hatte immer Schwierigkeiten wenn ich dort mal 4 Silber-Tubs oder sowas in der Größenordnung kaufen wollte. Kann aber auch daran gelegen haben, dass dies im Sommer in der HOCHzeit des EM-Fiebers gewesen ist.
Ein dummer Mensch macht Fehler und lernt nicht daraus.
Ein intelligenter Mensch macht Fehler und lernt daraus.
Ein schlauer Mensch lässt andere die Fehler machen und lernt daraus.

Erfolgreich gehandelt mit: Ja!

Beitrag 18.11.2010, 13:43

Benutzeravatar
u2be2hard2beat
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 18.11.2010, 01:32
Spongebob hat geschrieben:@2hard2beat........ etc
Der Name ist mir echt zu lang und zu schwer smilie_02
mir eigentlich auch... smilie_16

Spongebob hat geschrieben:Ich hoffe, Du bist dann bei meinen guten Aachenern geblieben? smilie_16
Joachim hat geschrieben:... Preise sind für meinen Geschmack etwas zu hoch, da kaufe ich mittlerweil lieber bei anderen Onlinehändlern ein, aber wenn man mal anonym etwas einkaufen gehen möchte, ist dieser Laden definitiv zu empfehlen...
sehe ich auch so.

mein "tafelsilber" habe ich -der konkurenzlosen! preise wegen- in mehreren etappen bei anlagegold24.de zusammengekauft.

dort teilweise lang lieferzeiten (bis zu 21 tagen...) und konfuse kommunikation - aber korrekte auslieferung auch bei kursgewinnen!

Beitrag 18.11.2010, 13:45

Spongebob
Also nichts gegen Anlagegold24.de, wären die nicht seriös, wären die ja längst nicht mehr am Markt, aber die lange Lieferzeit hindert mich immer dort zu bestellen.

Beitrag 18.11.2010, 14:34

Benutzeravatar
u2be2hard2beat
Newcomer
Beiträge: 3
Registriert: 18.11.2010, 01:32
Spongebob hat geschrieben:Also nichts gegen Anlagegold24.de, wären die nicht seriös, wären die ja längst nicht mehr am Markt, aber die lange Lieferzeit hindert mich immer dort zu bestellen.
ja, vermutlich ist die ware dort meist nicht vorort und wird wohl erst nach erfolgreicher überweisung des endkunden geordert.

wenn dann das system irgendwann kollabiert, dürften die letzten besteller wohl in die röhre gucken, weil deren ware wg. lieferstopp der prägeanstalten nicht mehr ausgeliefert werden kann und der kunde lediglich sein eingezahltes -und dann wertlos gewordenes- geld zurückerhält.

(für welches er in der zwischenzeit sonst noch treibstoff/lebensmittel/gebrauchsgüter hätte kaufen können)

Beitrag 18.11.2010, 17:36

MonetenEddy
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 07.10.2010, 21:24
Wohnort: Altes Europa
kann über anlagegold auch nix negatives sagen ... meine bestellung verlief korrekt, dauerte halt 2 wochen, es steht bei den meisten sachen aber auch dabei ,dass die lieferzeit 10-14 tage dauert.


aufgrund dieser langen lieferzeiten werde ich dort aber vorerst auch nicht mehr bestellen, da es händler gibt mit ähnlichen preisen jedoch mit top lieferzeiten und top service sprich kommunikation

Beitrag 19.11.2010, 19:53

noname
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 01.09.2010, 19:29
Wohnort: Nordrhein Westfalen
Aachener Anlagemetalle:
Für Tafelgeschäfte geeignet.
Stimmt: Sieht etwas verstaubt aus, der Laden.
Preise: Wenn mann zu den Internetshops die Versandkosten dazuzählt, gar nicht soo schlecht - irgendwie Mittelmaß
Sortierung: Münzauswahl klein, Barren die gängigen Größen durchaus vorhanden. (Ich kaufe nicht kiloweise ein :( )
Service: Öffnet auch ausserhalb der Ladenzeiten, wenn Du genug einkaufst. Beratung durch den Herrn hinter der Scheibe gut, wenn die Frau da ist geht es eher ruhiger zu. Der Laden nimmt auch Bestellungen für EM an, welches gerade nicht auf Lager ist.

Antworten