Gold aus der Plastikverpackung nehmen

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Hat es einen negativen Einfluss, Gold aus der eingeschweißten Verpackung in eine Kapsel zu legen?

Umfrage endete am 18.05.2015, 09:35

Ja
3
12%
Ja
3
12%
Nein, bei Anlagemünzen ist das egal
10
38%
Nein, bei Anlagemünzen ist das egal
10
38%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 26

Beitrag 13.05.2015, 09:35

Benutzeravatar
Electraxx
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 25.01.2015, 20:15
Wohnort: Deutschland
Hallo zusammen,

ich habe bis jetzt nur in Silber angelegt, spiele aber auch mit dem Gedanken etwas in Richtung Gold zu gehen. Mir ist aufgefallen, dass einige Münzen (z.B. Panda) in eingeschweißter Verpackung kommen.

Da dies eher Anlagemünzen sind (auch Phillis oder Maple's) wollte ich mir die Pracht von Gold natürlich auch noch etwas genauer anschauen meine Frage:

Hat es einen negativen Einfluss, wenn ich z.B. den Panda aus der eingeschweißten Packung nehme und in eine Plastik Kapsel lege (mit Münzpinzette & Handschuh)?

Bei mir geht es um reine Anlagemünzen.

Danke im Voraus und LG
Auch auf Silber.de unter diesem Namen zu finden. 1/1 erfolgreich gehandelt.

Beitrag 13.05.2015, 09:58

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Grundsätzlich ist das egal, daher habe ich auch mit Nein gestimmt.
ABER: wenn Du die Münze irgendwann wieder über Spot verkaufen willst oder Dir die Chancen auf eine mögliche Wertsteigerung nicht verbauen willst, laß die original gekapselten Münzen bzw. die eingeschweißten Münzen IMMER in dieser Originalverpackung!!!

ZUdem, warum sollte man die originalen Münzkapseln gewaltsam öffnen? Zumal die Gefahr besteht, diese zu beschädigen.
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 13.05.2015, 09:59

Benutzeravatar
AuA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 13.12.2012, 16:09
Beim Panda stellen sich sicher die meisten komisch an.
Ansonsten befreie ich Gold zur Prüfung sowieso immer.
Hab' aber auch keine Pandas.

:D
AuA
Gold und Silber kehren gerade zu ihrem inneren Wert zurück.

Beitrag 13.05.2015, 12:05

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
diese Folien nerven mich schon etwas, eine Kapsel ist irgendwie was solides. Eingeschweißt gelassen habe ich lediglich meine Buffalos. Warum ausgerechnet die? Keine Ahnung. smilie_08

Bei Nachprägungen (Kronen, Dukaten, Florin, Pesos) bin ich mittlerweile zu Tubes übergegangen. Aber nur, was absolut identisch ist, also bei Sovereigns, Vrenelis, Tscherwonetzen, etc.. mit unterschiedlichen Jahrgängen ist jede einzeln gekapselt. 999er in Tubes ist ebenfalls ein no-go smilie_18
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 13.05.2015, 13:19

Benutzeravatar
Electraxx
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 25.01.2015, 20:15
Wohnort: Deutschland
Hat wer denn schon erfahrung z.B. mit dem konkreten BSP. beim Panda gemacht?

Sprich z.B. versucht den selben Jahrgang einmal in Kapsel (oder ohne Kapsel) zu verkaufen und einmal in Folien und unterschiede gemerkt?

Grade der Panda (ist zumindestens beim Silber so) ist eine sehr schöne Münze, daher wollte ich diese auch gerne rausholen. Für mich sind das klare Anlagen, aber ich schaue sie mir halt auch gerne mal an.
Auch auf Silber.de unter diesem Namen zu finden. 1/1 erfolgreich gehandelt.

Beitrag 13.05.2015, 13:46

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
eisendieter hat geschrieben:999er in Tubes ist ebenfalls ein no-go smilie_18
999er und 9999er Anlagemünzen, die von den Prägestätten in Tubes und Masterboxen ausgeliefert werden:

Libertad
Maple Leaf
American Eagle
Krugerrand
Wiener Philharmoniker

(Aufzählung ohne Anspruch auf Vollständigkeit)

Beitrag 13.05.2015, 14:17

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
Datenreisender hat geschrieben:
eisendieter hat geschrieben:999er in Tubes ist ebenfalls ein no-go smilie_18
999er und 9999er Anlagemünzen, die von den Prägestätten in Tubes und Masterboxen ausgeliefert werden:

Libertad
Maple Leaf
American Eagle
Krugerrand
Wiener Philharmoniker

(Aufzählung ohne Anspruch auf Vollständigkeit)
ja, ich weiß. Trotzdem - bei mir zu Hause bzw. im Schließfach werden sie einzeln gekapselt.

BTW: Ein Eagle ist kein 999er oder 9999er, es sei denn, er stammt aus Andorra smilie_24


PS: ach ja, ein Krugerrand auch nicht
Zuletzt geändert von eisendieter am 13.05.2015, 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 13.05.2015, 14:20

nrw-edelmetalle
1 Unze Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 05.02.2015, 09:32
Wohnort: Leverkusen
Britannia kommen auch in Tubes.

Zumindest gilt das für 1 Unzen Münzen. Zum Beispiel die kleineren Maple Leaf aus Gold kommen auch in Folie eingeschweißt. Aber hier würde wohl niemand auf die Idee kommen zu sagen, dass es einen Unterschied macht ob die Folie entfernt wird oder nicht. Gold ist Gold, ob mit oder ohne Folie.

Im Grunde kann man pauschal sagen, die Münzen der Perth Mint kommen Original gekapselt, die Buffalos kommen eingeschweißt in einem Folienbogen und werden dann mit Schere oder Messer getrennt und die Pandas werden einzeln verschweißt ausgeliefert. Der Rest kommt in Tubes (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Im Grunde genommen spielt die Verpackung keine große Rolle, sie muss nur ihren Zweck erfüllen. Bei Neuware erwarten die Kunden aber eine originale Verpackung, daher kommt wohl kein Händler auf die Idee einen Buffalo aus aktueller Prägung gekapselt zu verkaufen, bzw. nur mit Hinweis.

Die Pandas sind da sicher ein Sonderfall, auch wenn nur BU und Anlagemünze, werden ja teilweise Aufschläge für ältere Jahrgänge verlangt/bezahlt. Da hier die Nachfrage den Preis regelt, kann so ein bisschen Folie schon ein paar Euro ausmachen.

Da muss dann jeder selbst wissen, ob er auf eine Wertsteigerung spekulieren möchte oder einfach nur in Gold investiert.

Viele Grüße
NRW-Edelmetalle

Beitrag 13.05.2015, 14:27

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3319
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Datenreisender hat geschrieben:....999er und 9999er Anlagemünzen, die von den Prägestätten in Tubes und Masterboxen ausgeliefert werden:
....
Und als Neuling die Masterboxen immer schön beschriften, die erste Masterbox nur für Gold, die zweite nur Silber, die dritte nur Gold usw.
smilie_20
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 13.05.2015, 14:58

Benutzeravatar
Electraxx
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 28
Registriert: 25.01.2015, 20:15
Wohnort: Deutschland
Vielen Dank für das qualitative Feedback.

Wenn ich Gold in masterboxen bestellen würde (in sofern sie die selbe Gräße wie beim silber haben), wäre mir das egal ;) Dann könnten die auch einzeln in MCDONALDS tüten verpackt sein. Dann hätte ich genug Geld, das mir der Wertzuwachs von einzelnen Euro's den buckel runter rutsche kann ;)
Auch auf Silber.de unter diesem Namen zu finden. 1/1 erfolgreich gehandelt.

Beitrag 13.05.2015, 15:11

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3319
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
eisendieter hat geschrieben: BTW: Ein Eagle ist kein 999er oder 9999er, es sei denn, er stammt aus Andorra smilie_24
Hallo eisendieter,

bin mir aber relativ sicher, dass American Eagle 999 aufweisen, guckst Du hier:

http://www.gold.de/preisvergleich,15,Am ... Eagle.html

Lasse mich aber gerne aufklären.

smilie_24

P.S.: Es sei denn Du meintest ausschließlich den Gold-Eagle!
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 13.05.2015, 15:37

EM_Sammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: 09.01.2015, 11:05
Wohnort: Süddeutschland
Es geht um Gold nicht um Silber.

Der American Eagle (Gold-Eagle) (916,67/1000, 22 Karat) zeigt auf der Vorderseite die Lady Liberty nach .....

VG

Boa hatte den PS übersehen :D sorry
Zuletzt geändert von EM_Sammler am 13.05.2015, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 13.05.2015, 15:38

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
eisendieter hat geschrieben: BTW: Ein Eagle ist kein 999er oder 9999er, es sei denn, er stammt aus Andorra
Hallo eisendieter,

bin mir aber relativ sicher, dass American Eagle 999 aufweisen, guckst Du hier:

http://www.gold.de/preisvergleich,15,Am ... Eagle.html
Hier geht's aber um den güldenen, guckst Du hier :
http://www.gold.de/preisvergleich,6,American-Eagle.html

22 Karat . smilie_07


PS : EM_Sammler war schneller.

Beitrag 13.05.2015, 15:45

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3319
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
jaja, nehm alles zurück... :oops:

smilie_24
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 13.05.2015, 15:52

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
VfL Bochum 1848 hat geschrieben: jaja, nehm alles zurück... :oops:
zurücknehmen gilt nicht - kostet 'ne Runde. smilie_57


. . . zurück zum Thema :

Habe mir zum Bleistift im vorigen Jahr 'ne Fuji Taku im Blister zugelegt.
Würde einen Teufel tun sie da rauszuoperieren.

[img]http://www.kettner-edelmetalle.de/5274- ... e-2013.jpg[/img]

Quelle : Bild nicht von mir - geklaut bei Kettner.

Beitrag 13.05.2015, 16:42

J.R.
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 03.07.2014, 11:41


Habe mir zum Bleistift im vorigen Jahr 'ne Fuji Taku im Blister zugelegt.
Wusste gar nicht, das Fuji ins Goldgeschäft eingestiegen ist. ('schuldigung) smilie_01

Beitrag 13.05.2015, 16:49

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
J.R. hat geschrieben:


Habe mir zum Bleistift im vorigen Jahr 'ne Fuji Taku im Blister zugelegt.
Wusste gar nicht, das Fuji ins Goldgeschäft eingestiegen ist. ('schuldigung) smilie_01

mussten sich was einfallen lassen, Kleinbildfilme sind mausetot. smilie_20
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Beitrag 13.05.2015, 16:53

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3319
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Wusste gar nicht, das Fuji ins Goldgeschäft eingestiegen ist. ('schuldigung) smilie_01
@ K,

Fuji zurücknehmen gilt nicht, kostet ne Runde smilie_57

smilie_24
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 13.05.2015, 17:06

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
VfL Bochum 1848 hat geschrieben: @ K,

Fuji zurücknehmen gilt nicht, kostet ne Runde smilie_57
Na ja - immerhin haben wir zur allgemeinen Belustigung beigetragen.

https://www.youtube.com/watch?v=x2dTtjXDIn4

Beitrag 14.05.2015, 13:01

Knoxler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 05.03.2011, 11:46
Wohnort: bei Fort Knox
Von denen https://www.auragentum.de/de/goldmuenze ... -2015.html
hab ich mir neulich 'ne Masterbox kommen lassen, hättet mal den DHL-Boten sehen müssen, weil da stand nix von Lieferung bis Bordsteinkante. smilie_02

Knoxler smilie_10
wunderbar gehandelt: mit Ratatoeskr, rosab2000, DuraAce, Eligius, d.pust, kintaro

Antworten