jetzt kaufen?

Diskussion zum Thema Investieren in Goldmünzen oder Goldbarren, Vorteile und Risiken, Medien-Hype oder sicherer Hafen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 29.07.2015, 17:49

Benutzeravatar
tut.anch.amun
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1304
Registriert: 18.12.2009, 21:23
Wohnort: Rheinland
Kontaktdaten:
Mehr so eine Metapher, ich beschränk mich da seit ein paar Tagen bloss mit einer - und siehe da,...
smilie_12
Könnt glatt von mir sein! smilie_21
Tja, mitunter sind tatsächlich andere Dinge interessanter...die Frage "jetzt kaufen" oder nicht, die hat mich eigentlich nie interessiert, schon mal gut, wenns günstig kauf ich halt mehr und wenns teuer, naja dann eben weniger. Bislang funzt dieses Prinzip wohl nach wie vor...
smilie_15
Grüsse
Tut
" Um klar zu sehen genügt oft schon eine geringe Veränderung des Blickwinkels "

Beitrag 29.07.2015, 17:55

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
blublub hat geschrieben:Sorry für Ot. Geht Silber.de als Forum wieder an den Start? Ist es ein Fehler, evtl. meines Rechners? Oder ist und bleibt das Forum geschlossen? Stelle die Frage hier rein da der thread relativ neu ist und wohl bald wieder verschwinden wird. Für eine Antwort bedanke ich mich recht herzlich.
https://forum.gold.de/silber-de-t9119.html

Beitrag 14.10.2015, 22:42

Christopher Weinerth
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 06.10.2015, 15:52
Wohnort: Karlsdorf-Neuthard
Jetzt Geld gegen Gold tauschen und nach 7 Jahren hast du dein Vermögen nach dem bisherigen Verlauf verdoppelt.

Gruß Christopher
Edelmetallberater und Vertriebspartner des größten Goldlieferanten Europas sowie Marktführers von Kleinbarren. Sie möchten kostenlose und unverbindliche Informationen? Schreiben Sie mich an!

Beitrag 14.10.2015, 23:27

slts
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 211
Registriert: 03.05.2013, 09:48
Christopher Weinerth hat geschrieben:Jetzt Geld gegen Gold tauschen und nach 7 Jahren hast du dein Vermögen nach dem bisherigen Verlauf verdoppelt.

Gruß Christopher
Hey Christopher, Willkommen im Forum sag ich mal. smilie_24

Das ist eine steile These Christopher.
Der Goldpreis fällt nun seit 2013. Oder welchen Verlauf meinst du?

... und danke dass du dich als Jemand mit professionellem Händlerhintergrund zu erkennen gibst. Da gibt es dann ggf. doch Eigeninteressen, gerade bei diesem Thema.

gute Nacht Zusammen!

Beitrag 15.10.2015, 00:05

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
slts hat geschrieben:Das ist eine steile These Christopher.
Da gibt es dann ggf. doch Eigeninteressen, gerade bei diesem Thema.
Das ist mehr als nur eine "steile"--das ist Spekulation..und was noch:
Genau--und das ist gegen die Regeln in diesem Forum smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 15.10.2015, 05:49

Benutzeravatar
Tubenhannes
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 457
Registriert: 09.11.2010, 10:15
Wohnort: Oberbayern
Was um himmels Willen ist ein Edelmetallberater?

Brauchts des?

Beitrag 15.10.2015, 05:55

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Tubenhannes hat geschrieben:Was um himmels Willen ist ein Edelmetallberater?

Brauchts des?
Analogie zum "Bankberater" = Verkäufer.

Beitrag 15.10.2015, 11:51

keinschönesland
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 25.06.2013, 11:03
Wohnort: Erde
Christopher Weinerth hat geschrieben:Jetzt Geld gegen Gold tauschen und nach 7 Jahren hast du dein Vermögen nach dem bisherigen Verlauf verdoppelt.

Gruß Christopher

Aber Vorsicht, diese Leute arbeiten mit Sicherheit nicht umsonst.
Irgend ein Bauer wird sich auf diese Art und weise immer finden lassen um ihn zu Melken.
Nicht umsonst haben die so genannten Berater dicke Autos und Villen.
Der ein oder andere ist auch spurlos verschwunden und wurde nie mehr gesehen.
Das soll nur als Anmerkung für Neulinge dabei geschrieben sein.
Ich unterstelle auch niemanden was, doch Nepper Schlepper Bauernfänger sind stets in diesem Forum sicherlich unterwegs um sich neue Opfer zu suchen.
Wo Gold und Geld regiert sind die Fänger nicht weit entfernt.
Deshalb gilt für Anfänger nicht gleich Angebote annehmen ohne mit ein Dritten und Vierten dieses Angebot überprüfen zu lassen.
smilie_16
mfG-old
Es gibt nichts falsches im richtigem Leben.

Beitrag 15.10.2015, 11:56

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Tubenhannes hat geschrieben:Was um himmels Willen ist ein Edelmetallberater?
Brauchts des?
Auch ohne den Willen des Himmels:
Dieses System zeigt an einem WORT die Dekadenz im Innern auf
...berater / ...weise /...wirte
Nicht zu vernachlässigen:
EXPERTEN,ANALYSTEN,VERTRETER, POLITIKER, STIFTUNGEN,RECHTS-STAAT usw...
Für mich der Ausdruck von : krank,auch eine Art von Krebs in
diesem System,mit diesem System und durch dieses System.
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 15.10.2015, 16:31

Benutzeravatar
goldmatze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 02.06.2012, 16:29
Wohnort: Berlin
Meine Erfahrung besagt: es ist immer zu spät mit der Kauferei. Oder zu früh.
Oder man hat eine Strategie, wonach sich solcher Pipifax erübrigt.
Z.B. finde ich die Expertentipps lächerlich,
wenn die von Nachkaufgelegenheiten faseln.
Wann kaufe ich denn (nach)?
Da gibt es eine kleine, aber wichtige Einschränkung:
Nur wenn Geld da ist. Ansonsten wird nicht (nach)gekauft.
Nun ist es leider so, dass ich nicht ständig ein paar Tausender habe,
um in Wertpapiere oder Sachwerte zu investieren.
Dafür muss ich arme Sau ansparen.
Kommt der glückliche Moment, steht die Frage nach der Strategie.
Sprich: wie ist das Portfolio neu zu justieren?
Einfacher ausgedrückt: wo schieße ich die Kohle rein?
Wenn sich Gold anbietet, wird eben da zugeschlagen.
Da hilft mir meine verwaltende Excel-Datei bei der Entscheidung nach %.
Sage mir deinen Namen - und ich sage dir, wie du heißt.

Beitrag 15.10.2015, 16:46

Benutzeravatar
goldmatze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 02.06.2012, 16:29
Wohnort: Berlin
Zur Beruhigung:
Investorenverhalten spricht für Gold-Comeback
http://www.fondsprofessionell.de/news/n ... 214/ref/2/
Sage mir deinen Namen - und ich sage dir, wie du heißt.

Beitrag 15.10.2015, 20:08

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
goldmatze hat geschrieben:Meine Erfahrung besagt: es ist immer zu spät mit der Kauferei. Oder zu früh.
Oder man hat eine Strategie, wonach sich solcher Pipifax erübrigt.
Z.B. finde ich die Expertentipps lächerlich,wenn die von Nachkaufgelegenheiten faseln...

Zur Beruhigung:
Investorenverhalten spricht für Gold-Comeback
http://www.fondsprofessionell.de/news/n ... 214/ref/2/
Hallo,joldiges Jungelchen
Wo haste denn ollen Schinken uffjetrieben smilie_08
Schon beim Namen kringeln sich die Fußnägel leicht nach oben...
Wer sind "Inves-TOREN" und wat machst Du-etwa ooch solchen Unsinn wie
"investieren Sie in Gold"--in 7 (ja sieben Jahren,wow)Verdopplung Ihres Einsatzes
(gemeint ist hier vielleicht der Kaffee-Satz)vom Ekschperten smilie_18
Bleib Dein eigener Spezi und bedenke:
bei klassischer Numismatik iss det hoch und runter vom EM-Kurs sowieso völlig egal.
Icke bleibe da janz entspannt smilie_15
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 16.10.2015, 10:32

keinschönesland
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 205
Registriert: 25.06.2013, 11:03
Wohnort: Erde
Hier in diesem Forum gibt es für Investorenberatern nichts zu holen, alle Mitglieder hier sind geimpft und resistent gegen Risikoinvestments.
Allein das Versprechen in 7 Jahren das Gold zu verdoppeln ist unseriös weil das Risiko das es eben auch nicht so kommen wird nicht genannt wurde.
Auf der Basis der Versprechungen werden die Mitglieder nicht eingehen, geschweige, geld in Papiergold mit solchen Versprechungen zu tauschen.
Der Berater darf aber gerne Tipps geben wie man sein Portfolio verbessern kann ohne mein Gold aus den Händen zu geben oder auf irgendwelche Verträge sich ein zu lassen.
Es gibt doch sicherlich eine Schema das für alle Sammler Gültigkeit haben kann.
Nur raus damit ,wir wollen alle insgeheim Millionäre werden, ebne uns allen den Weg, aber bitte ohne Versicherungsabschluss.
mfG-old smilie_36 smilie_60
Es gibt nichts falsches im richtigem Leben.

Antworten