7 Kilo Kiste Münzen

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 17.02.2011, 12:28

Benutzeravatar
Saratoga
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 22.12.2010, 09:13
Was haltet ihr von sowas:

7 Kilo Inventurkiste
http://www.gavia.de/websale7/7-Kilo-Inv ... 0%2fmd5%7d
Gesundheit ist, mit Sich und der Natur im Reinen zu sein.

Mehrfach erfolgreich gehandelt.

Beitrag 17.02.2011, 12:31

MapleHF
Keiner hat was zu verschenken, ein professioneller Anbieter schon gar nicht.

Die werden die Kisten schon nach den wertvollen Dingen durchforstet haben und wollen nun ihren "Edelschrott" noch gewinnbringend veräußern.

MapleHF

Beitrag 17.02.2011, 12:57

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
" * Einzelpositionen von bis zu € 300,–
* Etliche hochwertige Einzelstücke und seltene Kleinstaatenausgaben
* Ware aus dem Reichsbankschatz mit einem Katalogwert von € 800,– bis 1000,–
* Inklusive etlichen Euromünzen und einer Ausgabe aus massivem Gold!
* Listenpreise über € 800,– pro Kiste "

Quelle: www.gavia.de (ich hoffe, ich habe korrekt zitiert ... es unterlaufen einem da so schnell Fehler ...)

Also, nehmen wir mal mindestens:

- 1 Einzelstück für 300,- EUR (wenn da steht "von bis zu", darf man mehrere annehmen, wobei das teuerste 300,- kosten würde)
- Ware aus dem Reichsbankschatz von mindestens 800 EUR

= Macht für mich mindestens 1.100 EUR je Kiste Mindestwert. Und verkauft wird sie für 199,- EUR? Katalogwert 800 EUR?

Ja, man darf wohl annehmen, da mehrere Kisten gekauft werden können (obwohl dort steht "Inventurkiste), dass sich die Angaben auf die Gesamtmenge bezieht - also dass irgendwo über alle Kisten verteilt zusammen diese Werte enthalten sind.

Wir hatten doch schon mal einen Tröd, in dem sich über die Beschreibungen der bekannten "Münzhandelshäuser" (die "" bedeuten jetzt kein Zitat sondern eine Infragestellung dieser Bezeichnung meinerseits) und deren Uneindeutigkeit diskutiert hatten - wobei das hier mal ein Fall ist, wo ich eigentlich von einer bewussten Irreführung ausgehen würde. Wäre mal interessant, wie ein Anwalt dies einschätzen würde.
Zuletzt geändert von nameschonweg am 17.02.2011, 13:00, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 17.02.2011, 13:00

Benutzeravatar
Kilo-Weise
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 12.10.2010, 18:33
Wohnort: Hamburg
Jo solcher "wertvollen Überraschungskisten" gibts auch in der Bucht zu hauf. Meiner Meinung nach eher was für Münz-Messis aber als Anlage völlig ungeignet bis zu wertlos

falls du auf Überraschungen stehts empfehle ich http://www.edelmetall-handel.de/100-x-1 ... arren.html

da sind durchaus positive Überraschungen dabei
Kilo

„Weisheit erwerben ist besser als Gold und Einsicht erwerben edler als Silber.“
König Salomon

Beitrag 17.02.2011, 13:02

Benutzeravatar
Saratoga
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 22.12.2010, 09:13
Ware aus dem Reichsbankschatz
Was kann man sich denn darunter vorstellen? Reichsbankschatz smilie_08 ...hatte gedacht, dass der damals in der Schweiz verschwunden ist...
Gesundheit ist, mit Sich und der Natur im Reinen zu sein.

Mehrfach erfolgreich gehandelt.

Beitrag 17.02.2011, 13:04

nameschonweg
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1605
Registriert: 20.03.2010, 19:38
Welche Art positive Überraschung gibts denn bei einem Sack 1oz Standard-Silberbarren?

Oder gibts da Barren mit Sammlerwert?

Ist jetzt nicht ironisch gemeint ...

Saratoga hat geschrieben:
Ware aus dem Reichsbankschatz
Was kann man sich denn darunter vorstellen? Reichsbankschatz smilie_08 ...hatte gedacht, dass der damals in der Schweiz verschwunden ist...
Die waren im Alatsee tauchen und haben ein paar Kisten gefunden :)

Beitrag 17.02.2011, 13:13

Benutzeravatar
Kilo-Weise
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 65
Registriert: 12.10.2010, 18:33
Wohnort: Hamburg
hab den Sack bestellt ca. 80% der Barren darin waren OVP verschweisst oder Verkapselt und sehr viele verschiedene Motivbarren dabei aber ist halt glücksache steht ja mehr oder weniger so in der Beschreibung drin. Reichsbankschätze waren da nicht dabei eher die Hits der 80er und 90er ;-)
Kilo

„Weisheit erwerben ist besser als Gold und Einsicht erwerben edler als Silber.“
König Salomon

Beitrag 17.02.2011, 13:32

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Ich gehe davon aus, es handelt sich hier um eine wahrheitswidrige Anpreisung, gegen welche leider nicht der Käufer sondern nur ein Konkurrent klagen könnte (UWG - Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb) Die Formulierung ist so schwammig, daß ich meine, man kann als Käufe rnur das einzig Richtige machen - Hände weg davon. Es werden Münzen in nicht sammelwüriger Erhaltung sein, kaum mwhr wert als die 199,00 € wenn überhaupt so viel. das teiuerst wird möglichewiese die KISTE sein! smilie_10 Grüße vom Silberhamster smilie_24
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 17.02.2011, 15:03

Benutzeravatar
Schusterkatze
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 48
Registriert: 15.09.2010, 09:00
Wohnort: BW
Saratoga hat geschrieben:Was haltet ihr von sowas:

7 Kilo Inventurkiste
http://www.gavia.de/websale7/7-Kilo-Inv ... 0%2fmd5%7d
hi
überleg doch mal selbst.wer verkauft was für 199,-euronen,wenn der listenpreis 800,- ist.kann ja nur müll sein.
mfg.schusterkatze

Beitrag 17.02.2011, 15:33

Argentum
½ Unze Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 17.02.2011, 14:41
Kilo-Weise hat geschrieben:Reichsbankschätze waren da nicht dabei eher die Hits der 80er und 90er ;-)
Was darf man sich denn darunter vorstellen? Alte 10er oder Wald- und Wiesenbarren/-medaillen zum Gedenken an 500Jahre Feuerwehr Weißbierhausen?

Beitrag 17.02.2011, 15:48

Benutzeravatar
Willi Tell
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 07.01.2011, 06:30
Wohnort: mal hier mal da
die Firma scheint doch seriös zu sein und liefert auch gegen offene Rechnung und räumt dem Kunden ein Rückgaberecht ein.
SERVICE wird bei uns großgeschrieben: Sie erhalten Ihre gewünschte Ware 14 Tage zur Ansicht – in dieser Zeit ist die Rückgabe ohne Angaben von Gründen möglich! Als besonders bequeme und günstige Möglichkeit, komplett zu sammeln, bieten wir Ihnen unseren » Sammler-Service.
Daher könnte man sich solch einen Karton durchaus zur Ansicht kommen lassen, wenn es nix ist dann einfach zurückschicken!
uǝɥɔnɐɹqǝƃ ʇnƃ ɥɔnɐ s’uuɐʞ 'ɹɥǝs ɥɔı qǝıl ɹǝqlıs pun ploƃ

Beitrag 17.02.2011, 15:50

Benutzeravatar
alibaba
Gold-Guru
Beiträge: 2159
Registriert: 05.01.2011, 18:35
Kilo-Weise hat geschrieben:hab den Sack bestellt ca. 80% der Barren darin waren OVP verschweisst oder Verkapselt und sehr viele verschiedene Motivbarren dabei aber ist halt glücksache steht ja mehr oder weniger so in der Beschreibung drin. Reichsbankschätze waren da nicht dabei eher die Hits der 80er und 90er ;-)

smilie_02

dein spruch/signum find ich passend smilie_02

„Weisheit erwerben ist besser als Gold und Einsicht erwerben edler als Silber.“
König Salomon

Gruss
alibaba (grins)
"unter 12 Jahre oder über 12 Jahre" nun bin ich drauf gekommen ,
reale zeitnahe Info's im eigenen Land werden von Kinder nicht erkannt ;
Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst .

Beitrag 17.02.2011, 16:03

Benutzeravatar
antonreich
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 21.01.2011, 15:43
Keiner verschenkt was...
Daher Finger weg davon, es kann nur Schrott sein. Lieber fleißig Lotto spielen, die Chancen etwas zu erwischen sind gewiss höher und somit kommen auch die 450k€ der Monica schneller wieder rein (die zur Zeit von unseren GEZ-Gebühren finanziert werden) ;-)
Ansonten ist das ESG-Paket sicherlich interessant, aber auf Baren sind 19% MwSt. Persönlich sehe ich keinen Sinn, 12 % mehr zu zahlen als fürs gleiche Material in Münzenform, die sowieso schöner sind.
Aber vielleicht hat dies einen Sinn... Kompakter, praktischer? Den kann ich nicht nachvollziehen...
Gruß
Anton
Erfolgreiche EM-Ankäufe bei mir erlebten Molch40 (VK) | guenterh (VK) | Micka (VK) | roseliese (VK) | silverspider (VK)

"Sesterz-nichts-mehr-Wert-sein!" - Miraculix in "Obelix Gmbh & Co.KG" (Band XXIII)

Beitrag 17.02.2011, 16:12

Benutzeravatar
Circle
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 620
Registriert: 26.12.2010, 20:10
alibaba hat geschrieben:

„Weisheit erwerben ist besser als Gold und Einsicht erwerben edler als Silber.“
König Salomon

Gruss
alibaba
"Salomo hielt sich einen Harem von 700 Frauen und 300 Nebenfrauen"

So ganz arm und ohne EM wird er nicht gewesen sein. Er wird Gold und Silber auch physisch gehortet haben.
Oder lebte er vom Kindergeld?
Zuletzt geändert von Circle am 17.02.2011, 16:12, insgesamt 1-mal geändert.
Nein, eine Kristallkugel habe ich nicht -
aber eine eigene Meinung ;-)

Beitrag 17.02.2011, 16:12

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Willi Tell hat geschrieben:die Firma scheint doch seriös zu sein und liefert auch gegen offene Rechnung und räumt dem Kunden ein Rückgaberecht ein.
SERVICE wird bei uns großgeschrieben: Sie erhalten Ihre gewünschte Ware 14 Tage zur Ansicht – in dieser Zeit ist die Rückgabe ohne Angaben von Gründen möglich! Als besonders bequeme und günstige Möglichkeit, komplett zu sammeln, bieten wir Ihnen unseren » Sammler-Service.
Daher könnte man sich solch einen Karton durchaus zur Ansicht kommen lassen, wenn es nix ist dann einfach zurückschicken!
Hinwies: Lt. AGB ist bei Neukunden keine offene Rechnung möglich, sondern Vorauskasse, Lieferung auf Rechnung nur bei entsprechender Bonität ( nicht beib Estbestellung)
ALso: Der Teufel steckt im Kleingedruckten .
Im übrigen ist der Händler seriös, gilt aber bei Angeboten als etwas überteuert !!
Und wem macht es Apass, eine Kiste wertloser Münzen durchzuschauen??
Grüße vom Silberhamster smilie_24
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 17.02.2011, 16:22

Benutzeravatar
Willi Tell
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 07.01.2011, 06:30
Wohnort: mal hier mal da
Hinwies: Lt. AGB ist bei Neukunden keine offene Rechnung möglich, sondern Vorauskasse, Lieferung auf Rechnung nur bei entsprechender Bonität ( nicht beib Estbestellung)
ALso: Der Teufel steckt im Kleingedruckten .
smilie_01 danke für den Hinweis.

Das Rückgaberecht wird den Kunden aber auf alle Fälle eingeräumt und somit hätte ein Kunde ein überschaubares Risiko.

Ich würde so eine 7-Kilo- Kiste nicht kaufen, ganz im Gegenteil - ich hätte noch einige Kilos abzugeben aber wer anfängt mit dem Sammeln hat an so was vielleicht Interesse.
uǝɥɔnɐɹqǝƃ ʇnƃ ɥɔnɐ s’uuɐʞ 'ɹɥǝs ɥɔı qǝıl ɹǝqlıs pun ploƃ

Beitrag 17.02.2011, 17:00

Benutzeravatar
silvergoesblue
1 Unze Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 13.01.2011, 09:25
" * Einzelpositionen von bis zu € 300,–
* Etliche hochwertige Einzelstücke und seltene Kleinstaatenausgaben
* Ware aus dem Reichsbankschatz mit einem Katalogwert von € 800,– bis 1000,–
* Inklusive etlichen Euromünzen und einer Ausgabe aus massivem Gold!
* Listenpreise über € 800,– pro Kiste "

Quelle: www.gavia.de
nameschonweg hat geschrieben:"
Also, nehmen wir mal mindestens:

- 1 Einzelstück für 300,- EUR (wenn da steht "von bis zu", darf man mehrere annehmen, wobei das teuerste 300,- kosten würde)
- Ware aus dem Reichsbankschatz von mindestens 800 EUR

= Macht für mich mindestens 1.100 EUR je Kiste Mindestwert. Und verkauft wird sie für 199,- EUR? Katalogwert 800 EUR?

Ja, man darf wohl annehmen, da mehrere Kisten gekauft werden können (obwohl dort steht "Inventurkiste), dass sich die Angaben auf die Gesamtmenge bezieht - also dass irgendwo über alle Kisten verteilt zusammen diese Werte enthalten sind.
Man könnte aber auch annehmen, dass sich das genannte Einzelstück für 300,- EUR ein Teil des genannten "Reichsbankschatzes" für 800,- EUR ist, also darin enthalten. Somit keine Addition auf 1100.- EUR.

Zudem wird alles im Bezug auf Katalogpreise relativiert.

Frage 1: Auf welchen Katalog? Jäger Münzkatalog oder doch der eigene Gavia-Katalog? smilie_08

Frage 2: Wer zahlt denn schon den Wert nach Katalogpreise bei durchschnittlichen Münzen? Da wird schon mal für bestimmte 10 Pfennig Stücke aus Zink vom Deutschen Reich 15.- Euro angesetzt....

Antworten