Infotausch bei Münzschnäppchen

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 01.11.2012, 16:08

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
münztruhe hat geschrieben: Hier gibt´s das magische Rentier:
http://www.mdm.de/rentier-silber/
Ich sag' mal ganz diplomatisch "Geschmackssache" smilie_02

Hat nichts mit dem Tipgeber zu tun, für solche Tips ist der Faden ja gemacht.

Beitrag 01.11.2012, 16:48

Hobbit
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 190
Registriert: 20.07.2011, 11:57
find ich immer wieder interessant die Bauernfängerei von M*M. Sie bieten 999er Silber zum "Geldwertpreis" an. Wieviel die Münze wiegt wird i.d.R. verschwiegen. Dieses seltsame Rentier wird für 15,84 angeboten. Sollte diese ca. 8g wiegen (was ich nur vermute) wären wir bei über 60 Euro für die Unze. Nee danke. Dann lieber noch ein paar Euro drauf und was anständiges wie z.B. Kangaroo at Sunset oder Outback.

Gruß
Hobbit
Der Kopf ist rund, damit die Gedanken die Richtung ändern können

Beitrag 01.11.2012, 17:00

Benutzeravatar
Wiedehopf
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 488
Registriert: 23.10.2011, 20:26
Das "seltsame Rentier" ist doch nur die letzte Ausgabe der "Celebrating" Kanada Serie, die es schon seit letztem Jahr gibt und die man seither nur bei MDM zum jeweils aktuellen Umtauschkurs bekommt.
Es geht hier auch gar nicht um die 1/4 oz Silber, aus der die Münze besteht, sondern darum, dass Sie einen Nominal von 20 Can $ hat, zu dem man sie kauft. Ist auch in Kanada so, dort kostet sie keinen Cent mehr.
Somit macht man natürlich nur dann "Verlust", wenn man sie bei einem anderen Händler oder in der Bucht oder bei hood für i.d.R. 18,- - 20,- Euro kauft.
Solange es in Kanada Dollars geben wird, wird man damit auch dort bezahlen können, sollte die Münze keinen späteren Sammlerwert bekommen.

Vielleicht sollte mein Vorredner einfach mal die entsprechenden Threads, die es hier und im Nachbarforum zu fast jeder Ausgabe aus dieser Serie gab, lesen bevor er hier die Münzlein schlecht redet... smilie_24

Beitrag 01.11.2012, 17:06

ghel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 11.12.2011, 12:07
Wiedehopf hat geschrieben:Es geht hier auch gar nicht um die 1/4 oz Silber, aus der die Münze besteht, sondern darum, dass Sie einen Nominal von 20 Can $ hat, zu dem man sie kauft.
Und auch wenn man sich den Spaß macht und vergleicht: was bekommt man denn für 15, 16 Euro an Silber? Eine 10-Euro- oder 10-DM-Münze per ebay, wenn man Glück hat. 1/4 Unze Silber kostet 20 Euro - wegen Versand. Also was solls, man gibt vielleicht 1-3 Euro mehr aus als notwendig. Keine 10, keine 100, sondern so viel wie man vielleicht in der Kantine ein mal mehr zahlt, weil man das teurere Gericht wählt. Wayne.

Beitrag 01.11.2012, 18:03

GoldenAnanas
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 09.09.2012, 11:08
18-20€ is gut :D (ja ich weis das die anderen Versionen zu den Preisen verkauft werden)

http://www.ebay.de/itm/20-Dollar-Silber ... 430wt_1163

Die armen Käufer
:|

Beitrag 01.11.2012, 19:34

Benutzeravatar
Wetterfrosch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 08.10.2010, 16:25
Wohnort: NRW
Silberwert hin oder her: Wer die Serie sammelt bekommt die Münze nirgends günstiger als bei MDM. Gerade auch wegen dem kostenlosen Versand.

Beitrag 01.11.2012, 22:09

Goldlutze
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: 21.04.2011, 21:07
Wohnort: Mitteldeutschland
Es ist schon witzig anzunehmen, ein gültiges Zahlungsmittel für weniger als den aufgedruckten Nennwert kaufen zu können. Eine 10 Euro-Münze wird auch nur sehr selten für 9,50 Euro angeboten smilie_18 .

Beitrag 02.11.2012, 08:30

Benutzeravatar
cdallas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 156
Registriert: 15.02.2011, 17:44
Ist diese Münze der Nachfolger vom dieser?
http://www.mdm.de/muenzen/kanadas-neues ... nze-penny/

Das geht aber recht schnell.

Viele Grüße,
CD

Beitrag 02.11.2012, 08:40

Benutzeravatar
waschbaer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 20.12.2010, 10:44
Ja, ist der Nachfolger. Und soweit ich weiss auch die letzte dieser 20 CAD Serie. Dies jedoch unter Vorbehalt, ich habe halt von Nachfolgern in 2013 bisher nichts gehört und ursprünglich waren auch mal 6 Stück angekündigt worden, daher gehe ich derzeit davon aus dass es das war. Da die Serie wohl recht erfolgreich ist könnte etwas ähnliches, dann als neue Serie, nächstes Jahr nachgeschoben werden ...

1. Maple Leaf Variante
2. Kanufahrer
3. schwimmender Bär
4. Queen Jubiläum
5. Farewell Penny
6. Rentier

Beitrag 02.11.2012, 09:49

münztruhe
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 10.10.2012, 15:21
Klar, die kleinen Münzen sind natürlich Geschmackssache :) . Für den Silberinvestor sind sie kein Thema - 1/4 Unze Feinsilber für EUR 15,84 bzw. CAD 20,00! Für den Sammler sind sie vielleicht schon etwas interessanter. Aber vor allem sind es schöne Ausgaben und als Geschenk prima geeignet. Besser als Papiergeld. Vielleicht wird aus der oder dem Beschenkten damit das Interesse an Silber geweckt.... Und das zum Nennwert ohne Porto.

Beitrag 02.11.2012, 09:52

münztruhe
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 10.10.2012, 15:21
@ waschbaer

Hallo waschbaer, verwechselst Du das vielleicht mit der Canadian Wildlife Serie? Die sollte doch nur 6 Münzen lang sein und damit mit der nächsten Ausgabe auslaufen.

Beitrag 02.11.2012, 10:25

Benutzeravatar
waschbaer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 100
Registriert: 20.12.2010, 10:44
Nö, wervechsle ich nicht. Die Wildlife 1 oz hat 6 Ausgaben und soll dann beenden werden, korrekt. Die 20 CAD Serie mit 0,25 oz hat bisher auch 6 Ausgaben, und diese Stückzahl war ursprünglich auch für 2012 so vorgesehen, hab ich am Anfang der Serie mal irgendwo gelesen. Allerdings stand da auch "in 2012" dabei, das lässt für 2013 schon mal eine Tür offen.

Für beide gilt: dass es für 2013 keine (mir bekannten) Ankündigungen gibt heisst ja nicht, dass es deshalb auch nicht weitergeht. Ich weiss halt nix davon bisher, doch was weiss ich schon, smile. Bei beiden kann ich mir gut vorstellen dass sie weitergehen könnten, denn das Potential und die Nachfrage ist sicherlich vorhanden.

Die 0,25 oz sammle ich mit zwei Stück pro Ausgabe, einen kleinen Mehrbestand der ersten Ausgaben stosse ich grad wieder ab oder verschenke ich an Bekannte zum "anfixen" in Sachen EM. Die 1 oz sehe ich als Bullion mit geringem Aufpreis (wenn man sie gleich zu Beginn kauft) plus gewissem Steigerungspotential bzw. gewissem Verlustschutz durch die Limitierung, selbst wenn 1 Mio. sehr viel ist. Dass es wirkt sieht man ja an den Preisunterschieden von Elch/Antilope zum Wolf.

Na ich lass mich mal überraschen was 2013 bringt. Vielleicht weiss ein hier mitlesender Händler schon mehr?

Beitrag 02.11.2012, 10:57

münztruhe
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 10.10.2012, 15:21
Ich würde mich freuen, wenn beide Serien, die 1/4 Unzen und die Canadian Wildlife Serie, weiter laufen. Wenn eine Serie beendet wird, ist es auch nicht schlimm. Eine vollständige abgeschlossene Serie hat ja auch etwas. Was die Einschätzung und das Sammeln beider Serien angeht, sehe ich es genau so wie waschbaer.

Beitrag 10.11.2012, 20:01

Benutzeravatar
Felinus
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 20.09.2011, 17:18
Wohnort: Im Westen, 47...
Man kann ja über M*M denken, was man will...
aber da bieten Leute über 20 Euro für eine Münze plus 3,15 € Versand, dabei wird auf der gleichen eBay Seite Werbung gemacht, für die gleiche Münze zu 15,84 incl. Versand. Muss ich nicht verstehen.

Bild

Beitrag 10.11.2012, 20:06

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3913
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Felinus hat geschrieben:Man kann ja über M*M denken, was man will...
aber da bieten Leute über 20 Euro für eine Münze plus 3,15 € Versand,
dabei wird auf der gleichen eBay Seite Werbung gemacht, für die gleiche Münze zu 15,84 incl. Versand.
Muss ich nicht verstehen.
Einen Versuch wäre es aber wert...oder smilie_16
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 10.11.2012, 20:13

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
Schöner Schnappschuß Felinus smilie_01
Sowas klappt aber auch nur wenn man mit offenen Augen durchs .net rennt.

Beitrag 10.11.2012, 21:17

Benutzeravatar
Wiedehopf
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 488
Registriert: 23.10.2011, 20:26
Felinus hat geschrieben:Man kann ja über M*M denken, was man will...
aber da bieten Leute über 20 Euro für eine Münze plus 3,15 € Versand, dabei wird auf der gleichen eBay Seite Werbung gemacht, für die gleiche Münze zu 15,84 incl. Versand. Muss ich nicht verstehen.

Bild
Ist mir heute auch schon aufgefallen, echt krass... smilie_20

Beitrag 10.11.2012, 21:39

Lafite
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 97
Registriert: 14.07.2011, 11:53
Na ja, falls es absichtlich so eingestellt ist, wäre die Sache ja gar nicht so dumm! Die Ebay Gebühren sind inzwischen derart hoch, dass ein Verkauf über Ebay in den meisten Fällen uninteressant ist. Da werden schon mal Artikel zu überhöhten Preisen eingestellt um direkt Kontakt mit Interessenten zu knüpfen.. Weiss ich natürlich nur von Dritten :wink:
So eine Auktion kombiniert mit einer Werbeschaltung, die Idee ist ganz gut... Wie gesagt, natürlich nur wenn Absicht dahinter steckt.... :?:
Gruß Lafite

Beitrag 10.11.2012, 23:15

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2319
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Lafite hat geschrieben:Na ja, falls es absichtlich so eingestellt ist, wäre die Sache ja gar nicht so dumm!
Ich denke nicht, dass die Anbieter bei Ebay Einfluss auf die geschaltete Werbung haben. Das wird wohl eher über ein breit gestreutes Cookie-Auswertungssystem passieren (oder direkt passend zum Inhalt der Seite). Zumindest bekomme ich auf verschiedenen Seiten immer wieder Werbung für Sachen angezeigt, die ich mir zuvor auf ganz anderen Seiten angeschaut habe.

Beitrag 11.11.2012, 00:25

ghel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 11.12.2011, 12:07
MaciejP hat geschrieben:Zumindest bekomme ich auf verschiedenen Seiten immer wieder Werbung für Sachen angezeigt, die ich mir zuvor auf ganz anderen Seiten angeschaut habe.
Und deshalb surfe ich nicht ohne Adblock und Ghostery, beides komplett scharf gestellt :) Schließlich steht es mir frei mit den empfangenen Bits und Bytes zu machen was ich will und auch nur das zu senden was ich möchte, solange ich damit nicht gegen Gesetze verstoße. Der Webseitenbetreiber muss ja seinen Server nicht mit meinem Browser kommunizieren lassen, wenn das ihm nicht nicht passt.

Antworten