Infotausch bei Münzschnäppchen

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 17.10.2012, 17:07

avalon
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 61
Registriert: 25.03.2012, 22:32
MaciejP hat geschrieben:Also so langsam glaube ich dieses verfügbar-/nicht-verfügbar-Hütchenspiel hat System. Kurz nach whuamais Beitrag waren sie wieder weg, jetzt sind gerade wieder welche da. Und ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass da jetzt in der Nacht noch einer sitzt und manuell die Bestände aktualisiert. :shock:
Evtl. solltet Ihr nicht direkt auf den oben angegebenen Link im Forum klicken, sondern mal die Startseite des Shops aufrufen, da die Goldmünzen auswählen und dann dort die 200 Euro-Münze anklicken. Der hier im Forum angegebene Link dürfte generell nicht mehr funktionieren. Zumindest erhielt ich auf die beschriebene Vorgehensweise zur gleichen Zeit jeweils eine Seite mit und eine Seite ohne Bestellmöglichkeit. smilie_01

Frage: Lohnt sich der Kauf eigentlich? Wenn man sich da andere Produkte anschaut und nur den Materialwert in Betracht zieht (abgesehen also eben mal von einem evtl. möglichen Sammlerwert)... ein 5-Gramm-Barren bei Heubach kostet da z. B. rund 20 Euro mehr (beide Angebote inklusive Versand gerechnet) und man hat dabei sogar noch 1 Gramm Material mehr. Oder mit dem 20-er Vreneli verglichen zahlt man bei der 200-er ca. 6,50 Euro pro Gramm mehr.

Wie "handelbar" ist denn die Münze eigentlich? Als Bullion dürfte sie ja nicht zu betrachten sein und als offizielles Zahlungsmittel wird sie auch nur in Frankreich akzeptiert. :|

Beitrag 17.10.2012, 17:50

goldcollector
½ Unze Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 21.07.2012, 17:21
Der Kauf lohnt sich durchaus, wenn man auf eine möglichst optimale Nennwertabsicherung Wert legt.

Denn EUR 200 sind ja garantiert, auch wenn sich der Goldpreis - wollen wir ja mal nicht hoffen - drastisch nach unten bewegen sollte. Solch eine gewaltige Nennwertabsicherung hat man beispielsweise beim Kauf der deutschen EUR 100 Gedenkmünzen nicht.

Beitrag 17.10.2012, 22:25

Benutzeravatar
GrafZahl
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: 10.08.2012, 19:24
Nun, der Aufpreis von gut 16% über Spot ist unter Anlagegesichtspunkten heftig. Die Absicherung von 200€ nett, aber nur dann, wenn man für etwas über 28€ nach F hin und wieder zurück fahren kann.

GZ
"Das ist Gold, Mr. Bond", sagt er.
"Mein ganzes Leben war ich verliebt in seine Farbe, seinen Glanz, seine göttliche Schwere. Ich mache jedes Geschäft, das meinen Vorrat aufstockt."

Independencia y Libertad

Beitrag 18.10.2012, 07:24

alexm1003
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 209
Registriert: 21.09.2010, 19:32
GrafZahl hat geschrieben:Nun, der Aufpreis von gut 16% über Spot ist unter Anlagegesichtspunkten heftig. Die Absicherung von 200€ nett, aber nur dann, wenn man für etwas über 28€ nach F hin und wieder zurück fahren kann.

GZ
Um es noch genauer zu sagen: nach Paris zur französischen Zentralbank, denn die Wald- und Wiesenbanken in der Provinz tauschen die Münze auch nicht gegen normale Euros. Nennwertabsicherung ist meiner Meinung nach Unsinn, wie man unschwer an den 5 DM Münzen sehen kann, zur Erinnerung, das entspricht 2,5 Euro!

Beitrag 18.10.2012, 07:55

Gladius
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 483
Registriert: 11.12.2011, 16:10
Dann müssen wir halt über Belgien und die Niederlande, dann stehen wir bis Weihnachten in Paris und können,... :oops:

Naja, ich hab mir einen geholt. Auch wenn ich es komisch finde das trotz gemeinsamer Währung nen Euro nicht lgeich nen Euro ist, bzw. nicht überall in der Union akzeptiert wird.
Aber egal, so hat man wenigstens nen Grund mit seiner Liebsten nach Paris zu reisen. Die freut sich sicher. :wink:

Beitrag 18.10.2012, 08:50

Silberlinge
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 39
Registriert: 09.05.2011, 09:14
Wohnort: Nordhessen
...also, ich schließe mich der Meinung von Gladius an,
hab auch ne Liebste und die nehme ich dann auch mit nach Paris (vielleicht können wir ja auch noch was anderes machen ausser Münzentauschen smilie_17


ach ja, hab mir auch ne 200er bestellt,

fg, Detlef smilie_24

Beitrag 18.10.2012, 22:16

Silverpoint
1 Unze Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 05.04.2011, 14:11
Wohnort: Berlin
ich finde auch das sich die aktion nicht lohen tut laut gramm her sind es nur 4 gramm wenn man den goldpreis zusammen nimmt kommt man höchsten auf 160-170 euro das ist ein reiner schwindel und soll aber 200 euro bezahlen.
Wenn man die münze loswerden will muss man nach Frankreich fahren das alles bringt es nicht.
dann lieber in die tasche reingreifen und sich eine unze - Gold holen ist tausend mal besser als dieser kleine furz mir 21mm durchmesser quasi so gro wie mein fingernagel von meinen daumen

Beitrag 18.10.2012, 22:57

Benutzeravatar
qayqwertz
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 31.07.2011, 18:27
also die Frankreich-Reise-Diskussion kann ich nicht wirklich nachvollziehen.... smilie_08
fahrt ihr um Canada-Dollar zu verkaufen nach Kanada, oder für AE nach USA oder um Phili loszuwerden nach Österreich?

Die 200,- Franzosen-Gold werden auch in D ggf. Abnehmer finden. Notfalls gibt es auch genug Möglichkeiten über das Internet international zu verkaufen. Wenn ich mir die Preise ansehe, welche für die Vorgängermünze aus 2011 bezahlt werden, kann man notfalls sogar die 10% Kosten aus der Bucht verkraften.

Natürlich bekomme ich bei einer reinen Anlagemünze mehr Gold fürs Geld, aber nach dieser Logik dürften auch keine 20€ Deutscher Wald verkauft werden :shock:

und ein "Absicherung" des Kaufpreises von über 90% über den Nominalwert dürfte wohl auch nicht so oft vorkommen (da müsste der Silberphili wohl so ca. 25€ Nennwert haben smilie_20 ) also m.E. kann man mit der 200€ "Regionen" absolut nichts falsch machen, aber es wird ja niemand zum Kauf gezwungen.

Beitrag 18.10.2012, 23:53

ghel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 269
Registriert: 11.12.2011, 12:07
qayqwertz hat geschrieben:also m.E. kann man mit der 200€ "Regionen" absolut nichts falsch machen, aber es wird ja niemand zum Kauf gezwungen.
Genau meine Meinung. Dass ich heute vielleicht 20€ mehr zahle als wenn ich die aktuell preiswerteste 1-Unzen-Münze kaufe habe ich in einem Jahr vergessen bzw. interessiert es mich dann nicht mehr wirklich. Und der Vergleich hinkt auch noch, besser wäre ein Vergleich mit der preiswertesten 1/10-Unzen-Münze, die spielt in einer ähnlichen Gewichts- und Kostenklasse. Und dann reden wir über läppische 8 Euro. Gegenüber einem 1/2 Pfund Sovereign sind es um die 5 Euro - und nicht mehr, man bekommt ja nur eine 200-Euro-Münze. Ich bitte euch. Das ist einmal selbst geschmiertes Butterbrot statt Dönerteller. Ja, für viele sind auch 8 Euro viel Geld, und wer den Heller nicht ehrt... aber wie oft nimmt man ein solches Angebot wahr? Einmal im Jahr, vielleicht zwei mal?

Beitrag 19.10.2012, 08:47

Benutzeravatar
Saratoga
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 22.12.2010, 09:13
Dem kann ich mich nur anschließen, habe mir auch eine 200er bestellt.
Gesundheit ist, mit Sich und der Natur im Reinen zu sein.

Mehrfach erfolgreich gehandelt.

Beitrag 23.10.2012, 21:41

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
....
Zuletzt geändert von Bregenpuschel am 26.10.2012, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 24.10.2012, 09:12

Benutzeravatar
Saratoga
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: 22.12.2010, 09:13
Hab mir die 20$ auf Rechnung auch bestellt. Ist alles glatt gegangen. Keine Probleme und das Porto wurde auch nicht berechnet.
Schon komisch, bei manchen scheint das immer schief zu gehen mit MD. Ich hab aber noch nie Probleme gehabt. Kaufe ja auch nur die Einzelangebote - wenn es sich lohnt.
Gesundheit ist, mit Sich und der Natur im Reinen zu sein.

Mehrfach erfolgreich gehandelt.

Beitrag 24.10.2012, 10:46

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Ich halte von dem hohen Aufschlag bei 4 Gramm nichts und werde die Münze nicht kaufen
Die ABSICHERUNG kommt doch nur zum tragen, wenn der Goldpreis fällt , richtig fallen sollte.
Und nur solange es Euro gibt und irgendwelche Banken die Münze auch nehmen.
Als SAMMLERMÜNZE ist sie für mich nicht interessant. Bei 1/10 Lunar II ist der Aufschlag zwar auch bei 13-14% aber die steigt eher als der Franzose smilie_13 und kostet jetzt auch nicht mehr als 1/10 anderer Bullionmünzen.
Sieht auch schöner aus ....
Grüße silberhamster
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 24.10.2012, 11:08

münztruhe
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 10.10.2012, 15:21
Mein "Farewell to the Penny" ist auch so wie vereinbart angekommen. Das war bisher bei allen MDM-Lieferungen an meine Adresse so. Die 20 Dollar sind immer mal ein schönes Geschenk. Als Silberanlage sicher ungeeignet, aber schön sind sie doch. Und so freue ich mich auf das "Magical Reindeer".

Beitrag 24.10.2012, 16:42

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1465
Registriert: 05.11.2011, 21:59
Saratoga hat geschrieben:Hab mir die 20$ auf Rechnung auch bestellt. Ist alles glatt gegangen. Keine Probleme und das Porto wurde auch nicht berechnet.
Schon komisch, bei manchen scheint das immer schief zu gehen mit MD. Ich hab aber noch nie Probleme gehabt. Kaufe ja auch nur die Einzelangebote - wenn es sich lohnt.
Wie viel Gramm hat die Münze? Steht irgendwie nicht im Angebot..

Danke
Sap

Beitrag 24.10.2012, 17:37

GoldenAnanas
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 54
Registriert: 09.09.2012, 11:08
7,96 g

Nicht wirklich viel, aber schön smilie_07



PS: Auch ich bestelle die 20$´s immer bei M*M, bisher ohne Probleme!

Beitrag 24.10.2012, 22:00

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Danke für den Hinweis, habe mir auch eine geholt, portofrei, und mit MDM bisher keine Probleme, ich habe keine ABOS Und nehme nur, was mir gefällt und der Preis mir zusagt Grüße Silberhamster
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Beitrag 24.10.2012, 22:11

Silberhamstern
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 12.09.2012, 19:22
Die 20 Dollar bestelle ich auch immer bei denen,hatte da auch noch nicht weiter Probleme,außer dann beim wegtragen des ganzen Werbemülls der mitgeschickt wird.Rücken :lol:

Beitrag 27.10.2012, 19:11

kaisa
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: 14.08.2010, 18:41
Sonderaktionen zur Neueröffnung der Geschäftsstelle in Hamburg (proaurum)

http://www.proaurum.de/home/standorte/d ... ionen.html

Beitrag 01.11.2012, 14:29

münztruhe
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 10.10.2012, 15:21
Hier gibt´s das magische Rentier:

http://www.mdm.de/rentier-silber/

Antworten