MDM 10EUR-Tauschaktion mit 2EUR-Gedenkmünze

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 17.02.2010, 18:57

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Alle Jahre wieder kommt die MDM-10€-Gedenkmünzentauschaktion zum Nennwert. 10€ für 10€-Silbergedenkmünze. Diesmal mit gratis 2€-Gedenkmünze "Bremen" und Sammelmappe obendrauf.

Obwohl ich MDM ja nicht besonders mag, finde ich diese Aktion zumindest wirklich in Ordnung.

http://www.mdm.de/shop/shortcut/jahressatz

Das Ganze kommt dann auch noch versandkostenfrei ins Haus geflattert.

Werbespam für den Briefkasten allerdings INKLUSIVE. smilie_07
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 18.02.2010, 08:55

pandafan
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 18.12.2009, 11:42
Irgendjemand hatte im Silber.de-forum schonmal vorgeschlagen, eine MDM-Mülltonne aufzustellen, wo der Postbote gleich vorsortieren kann :mrgreen:

Allerdings wäre es doch schade drum, dass kann man so gut zum Kamin anzünden verwenden... smilie_02

Aber zum Angebot, MDM macht ja öfters diese (garnicht mal so schlechten) Lockangebote, da kann man manchmal schon relativ günstig etwas abstauben.

Beitrag 18.02.2010, 09:46

detonic96
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 21.12.2009, 08:51
Wohnort: Hannover
ist doch ne schöne Sache ;), geschenke von mdm

Beitrag 18.02.2010, 10:09

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
Bei ihnen oder bei allen kann man seine persönlichen Daten widersprechen. Also, ein gutes Angebot ist es auf jedem Fall.
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Beitrag 18.02.2010, 10:49

Benutzeravatar
goldjunge
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 152
Registriert: 04.11.2009, 23:44
wenn man mit der Werbeflut kein Problem hat ist das sicher ok.
Für mich ist das aber nichts, da mir die vollgestopften Briefkasten so langsam
auf den Geist gehen.

Muss aber schon heftig zugehen (beim Kundenfang), wenn die nun schon 2 EURO
extra und eine Sammelmappe drauflegen smilie_08

Erinnert mich an die Consors-Zeiten, da bekammen die Neukunden am Ende wahlweise eine
Börse-Online Jahresabo, eine Handy oder sogar 50,00 EUR gutgeschrieben...hi hi

goldjunge
Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.

Beitrag 18.02.2010, 16:25

detonic96
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: 21.12.2009, 08:51
Wohnort: Hannover
ja der wettberwerb ist hart. wobei mdm eigentlich nicht wettberwerbsfähig ist, außer bei wenigen angeboten. diese wiederum dienen nur dem kundenfang, mehr nicht. ich bezweifle aber das dann viele kunden auch mehr bestellen. außnahme sind bestimmt neulinge die evtl. von den bildern in den prospekten beeinflussbar sind. aber solange dort keine verpflichtungen etc, entstehen kann alles mitgenommen werden. das muss man mdm lassen, alles mit rückgaberecht und kündbar. in diesem sinne

Beitrag 05.04.2010, 15:25

Benutzeravatar
GOLDsammler
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 358
Registriert: 03.04.2010, 18:44
Wohnort: München
Wollte dieses Angebot auch gerne annehmen. smilie_01
Aber nicht 1x sondern am liebsten 10x smilie_02
irgendwelche Tipps? smilie_14

Beitrag 05.04.2010, 15:30

Benutzeravatar
VeryDeepBlue
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 126
Registriert: 31.01.2010, 13:14
Das Angebot für 10 Verwandte ausfüllen?

Ich habe es auch ausgefüllt und keine Bestätigung erhalten.

Wie kann ich sicherstellen, dass es funktioniert hat?

Beitrag 05.04.2010, 20:36

Hartzlerin
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 30.03.2010, 12:42
Da kommt in den nächsten Tagen ein Umschlag mit Werbung von MDM

Beitrag 06.04.2010, 07:18

Benutzeravatar
999.9
Moderator
Beiträge: 1941
Registriert: 03.11.2009, 17:05
Wohnort: Rheinland
Du kannst auch bei denen anrufen, ohne jetzt Werbung für die zu machen kann ich behaupten, dass die sehr freundlich sind.
Nichts hasst der im Denken geschulte mehr als die Negation der Logik.
Eine Unze bleibt eine Unze bleibt eine Unze! Mittler zwischen Hirn und H�nden muss das Herz sein!

Beitrag 06.04.2010, 09:05

Benutzeravatar
Leonardo da Vinci
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 13.03.2010, 10:46
Hartzlerin hat geschrieben:Da kommt in den nächsten Tagen ein Umschlag mit Werbung von MDM
Ein untrügliches Zeichen. smilie_01

smilie_02
"So wie das Eisen außer Gebrauch rostet und das stillstehende Wasser verdirbt oder bei Kälte gefriert, so verkommt der Geist ohne Übung."

Beitrag 06.04.2010, 09:23

Benutzeravatar
Auric Goldfinger
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 265
Registriert: 03.11.2009, 17:17
Wohnort: Fort Knox
Meine Bestätigung kam innerhalb einer Woche.

Freilich MIT Werbung. :mrgreen:
"Es ist Gold, Mr. Bond. Schon mein ganzes Leben lang habe ich seine Farbe geliebt, seinen Glanz, seine göttliche Schwere. Mir ist jedes Unternehmen willkommen, das meinen Vorrat vergrößert, der schon recht beträchtlich ist."

Beitrag 12.09.2011, 22:01

Todeja
wer noch Platz in seiner Altpapiertonne hat kann nun wieder den Jahressatz 2011 der 10 Euro Gedenkmünzen bei MDM zum Ausgabepreis versandkostenfrei bestellen.
Ja, auch die 10 Euro Liszt (Silber) Münze (kann auch einzeln bestellt werden) wird hier wieder für 10 Euro angepriesen, was das Ganze einigermaßen interessant machen dürfte. Die 2 Euro und die Mappe solls auch wieder geschenkt geben wenn man bis zum 15.09. bestellt.
http://www.mdm.de/pseudo-kategorie/jede ... 3176-3573/

Beitrag 13.09.2011, 13:04

Benutzeravatar
silverfish
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 07.06.2011, 14:40
Wohnort: ruhrgebiet
detonic96 hat geschrieben:ich bezweifle aber das dann viele kunden auch mehr bestellen.
tja detonic, da liegst du leider falsch. ich kenne mdm seit fast 25 jahren und sie haben diese art der kundenwerbung bzw. adressenbeschaffung seit jeher praktiziert ...und das mit erfolg, ansonsten hätten sie diese art der werbung längst eingestellt. die sind auch bereit, einem münzhändler den kundenstamm für richtig gutes geld abzukaufen.

ein weiteres beispiel ist die münzzeitschrift "münzen magazin" , diese gibts von mdm meistens kostenlos mit irgendeiner überteuerten lieferung. wer mal eine gelesen hat, der wird feststellen, dass dort fast ausschließlich mdm werbung macht!!!

aber jetzt kommts:

diese zeitschrift kann man auch im zeitschriftenhandel öffentlich kaufen. wenn man dann die mitte aufschlägt, findet auch werbung anderer händler, allerdings auf seiten, die mit römischen zahlen nummeriert werden, diese kann man heraustrennen, ohne zu merken, dass einige seiten fehlen, da die zählweise mit arabischen zahlen kontinuierlich weitergeführt wird.

clever was? smilie_12

ps: habe seit mindestens 10 jahren keine MM mehr gelesen, ich hoffe meine aussagen stimmen noch.
am golde hängt, zum golde drängt doch alles: dagobert duck

Beitrag 13.09.2011, 16:46

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Todeja hat geschrieben:wer noch Platz in seiner Altpapiertonne hat kann nun wieder den Jahressatz 2011 der 10 Euro Gedenkmünzen bei MDM zum Ausgabepreis versandkostenfrei bestellen.
Ja, auch die 10 Euro Liszt (Silber) Münze (kann auch einzeln bestellt werden) wird hier wieder für 10 Euro angepriesen, was das Ganze einigermaßen interessant machen dürfte. Die 2 Euro und die Mappe solls auch wieder geschenkt geben wenn man bis zum 15.09. bestellt.
http://www.mdm.de/pseudo-kategorie/jede ... 3176-3573/
Habt Ihr Euch im Jahr geirrt? smilie_08
Die "Silber"-Zehner gibt es doch nur noch in Spiegelglanz von der VfS
T.
PS. ...da hole Ich mir ab und zu einen Rückläufer von der Sparkasse-hat heute mit Zuse geklappt smilie_24
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 13.09.2011, 17:10

Todeja
@Titan

Ne, wir sind im richtigen Jahr, wie unter dem Link zu überprüfen.
Das MDM Angebot bezieht sich natürlich nicht auf SPiegelglanz, sondern wie immer auf Stempelglanz. Was bedeutet, dass nur die Liszt Münze aus Silber (625er) ist. Alle anderen sind aus wertneutralem Altmetall.
Erwähnenswert ist das Angebot allerdings, da man halt auch die Lisztmünze zum Tauschkurs bekommt. Bestellt man alle bekommt man halt auch noch 2 Euro und die Mappe geschenkt, muss sich aber um die kostenneutrale Entsorgung von 5 Altmetallkloddis kümmern.

Ja, nach Rückläufern frage ich auch regelmäßig. Man hat zwar immer seltener Glück aber ab und zu hat man nen Treffer. Vor einem Monat bekam ich gleich 25 Stück auf einmal. Das Gespräch mit der Sparkassenbediensteten war an besagtem Tag wieder mal episch:
"Tag, haben Sie 10 Euro Münzen?"
"Ja, einige"
"Super ich nehme sie!"
"Wie viele denn?"
"Alle!"
"Aber Sie wissen doch garnicht wie viele wir haben!"
"Egal!"
"Soll ich nicht wenigstens erstmal schauen welche Motive wir haben?"
"Nein danke, egal"
Etwas verblüfft verschwindet die Angestellte für kurze Zeit in Ihrem Hochsicherheitskämmerchen...
"Wir haben insgesamt 25 mit den Motiven von...."
"Danke, ich nehme sie, Motive sind egal"
Etwas zerknirscht versucht die Dame einen Smalltalk zu beginnen während sie mir die Münzen überreicht...
"Also ich hätte ja keine Ahnung was ich mit den Dingern anfangen sollte... gerade weil Sie sich nichtmal für die Motive interessieren und demnach kein Sammler zu sein scheinen..."
"Nun, Frau XXX... das kann ich leicht erklären. Wussten Sie, dass diese Münzen in dem Moment in dem sie sie mir überreicht haben mir in einer Schrecksekunde eine etwa 15 mal so hohe Wertsteigerung beschert haben als ihr bestes Finanzprodukt es innerhalb eines ganzen Jahres tun würde?"
Mit einem halb verwirrten und halb überlegenen Gesichtsausdruck entgegnet sie "Nein, wie soll das gehen? Es sind doch auch nur 10 Euro und die werden es immer bleiben."

In dem Moment kapitulierte ich vor dem finanzwirtschaftlichen Sachverstand der Zettelzählerin und versuchte zur Verabschiedung nicht gänzlich überheblich zu klingen als ich ihr den Rat gab bei Zeiten doch mal den Juwelier 2 Häuser weiter zu fragen was er denn pro Münze zahlt. Zufällig wusste ich, dass er 13 Euro pro Stück für jede Menge zahlt, was zweifelsfrei ein schlechter Kurs ist.
Zuletzt geändert von Todeja am 13.09.2011, 17:40, insgesamt 2-mal geändert.

Beitrag 13.09.2011, 17:21

Helmut
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 13.11.2010, 20:03
Vielen Dank an Todeja für den Tipp.
Warum soll man keine Liszt für 10€ kaufen, zumal, wenns noch 2€ gratis dazu gibt.
Die CuNi kann doch jeder beim Einkaufen ausgeben. Das sorgt bei manchem Kassierer noch für ungläubige Gesichter.

Beitrag 13.09.2011, 17:42

Benutzeravatar
ebsas
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 330
Registriert: 01.03.2011, 12:23
Wohnort: Vogtland
Helmut, genau hinsehen, LISZT kostet 15 Euro smilie_24

Beitrag 13.09.2011, 17:49

Todeja
ebsas, genau hinsehen, LISZT kostet 10 Euro.

Beitrag 13.09.2011, 18:05

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Todeja hat geschrieben:@Titan
Ja, nach Rückläufern frage ich auch regelmäßig. Man hat zwar immer seltener Glück aber ab und zu hat man nen Treffer. Vor einem Monat bekam ich gleich 25 Stück auf einmal. Das Gespräch mit der Sparkassenbediensteten war an besagtem Tag wieder mal episch:
"Tag, haben Sie 10 Euro Münzen?"
"Ja, einige"
"Super ich nehme sie!"
"Wie viele denn?"
"Alle!"
"Aber Sie wissen doch garnicht wie viele wir haben!"
"Egal!"
"Soll ich nicht wenigstens erstmal schauen welche Motive wir haben?"
"Nein danke, egal"
Etwas verblüfft verschwindet die Angestellte für kurze Zeit in Ihrem Hochsicherheitskämmerchen...
"Wir haben insgesamt 25 mit den Motiven von...."
"Danke, ich nehme sie, Motive sind egal"
Etwas zerknirscht versucht die Dame einen Smalltalk zu beginnen während sie mir die Münzen überreicht...
"Also ich hätte ja keine Ahnung was ich mit den Dingern anfangen sollte... gerade weil Sie sich nichtmal für die Motive interessieren und demnach kein Sammler zu sein scheinen..."
"Nun, Frau XXX... das kann ich leicht erklären. Wussten Sie, dass diese Münzen in dem Moment in dem sie sie mir überreicht haben mir in einer Schrecksekunde eine etwa 15 mal so hohe Wertsteigerung beschert haben als ihr bestes Finanzprodukt es innerhalb eines ganzen Jahres tun würde?"
Mit einem halb verwirrten und halb überlegenen Gesichtsausdruck entgegnet sie "Nein, wie soll das gehen? Es sind doch auch nur 10 Euro und die werden es immer bleiben."
In dem Moment kapitulierte ich vor dem finanzwirtschaftlichen Sachverstand der Zettelzählerin und versuchte zur Verabschiedung nicht gänzlich überheblich zu klingen als ich ihr den Rat gab bei Zeiten doch mal den Juwelier 2 Häuser weiter zu fragen was er denn pro Münze zahlt. Zufällig wusste ich, dass er 13 Euro pro Stück für jede Menge zahlt, was zweifelsfrei ein schlechter Kurs ist.
smilie_20 smilie_20 smilie_22
Ohne Worte--habe so ähnliche Geschichte vor längerer Zeit auch zum Besten gegeben...tststs
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Antworten