warum fällt silber?

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 12.08.2011, 12:07

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
@ tgwg - eine ganz einfache Antwort - aber genial.
Man zermartert sich den Kopf, aber auf die einfachsten Dinge kommt man nicht.

Du wirst lachen - aber genau so werde ich es machen.
smilie_14

Beitrag 12.08.2011, 12:12

Benutzeravatar
goldjunge01
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1553
Registriert: 10.07.2011, 20:12
K hat geschrieben:Bis jetzt habe ich nur "große" Stücke, was mir fehlt sind noch ein paar 1 unzen.

Sollte man da verschiedene kaufen ? - oder lieber die 25-er Tubes einer Sorte ?
Klar! Mit verschiedenen Sorten von ganzen Tuben stehst du immer auf der richtigen Seite :mrgreen:
Nichts ist so schlimm wie Halbwissen!

Beitrag 12.08.2011, 12:33

Benutzeravatar
Landgraafer
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 317
Registriert: 02.01.2011, 13:07
manocris hat geschrieben:
bin auch gespannt auf die drachenmünze der lunar 2 serie. ob man da überhaupt ein paar stücke bekommt ist fraglich.
Ich denke, dass eine "Drachenpanik" nicht angebracht erscheint!!!!
Es werden schon genug "Drachen" verfügbar sein....


Einige sollten ja auch schon einen zu hause haben..... smilie_10
Erfolgreich gehandlt: Positiv 4 - Negativ 0

Beitrag 12.08.2011, 13:21

Benutzeravatar
plutokrat
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 502
Registriert: 06.03.2011, 02:11
Wohnort: Utopia
Argentum13 hat geschrieben: Für mich ist nicht nachvollziehbar, wie und wo du da von "Verlusten" ausgehst? smilie_08
Verluste nur gemessen an dem Ankaufspreis im Verhältnis was den Wert nach der Krise betrifft...
Was Gold für einen Wert nach der Krise besitzt wissen wir nicht, nur welchen es davor hatte und was wir in unserer bis dahin bestehenden Währung bezahlt haben. Gold wird in der finalen Phase auch zu Übertreibungen neigen und wer in diesen kauft, erhält unter Umständen nicht diesen Wert in Form von neuem Fiat zurück... Ich wollte also damit nicht andeuten, das Gold ein Verlustgeschäft ist, egal wann man kauft, sondern bei Übertreibungen des Goldkurses dies zu beachten...

Die Gedanken die uns lenken führen oft in ein großes Nichts
Wir illusionieren das Vollkommene und vergessen die Welt in der wir leben

Beitrag 12.08.2011, 13:24

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
Landgraafer hat geschrieben:manocris hat geschrieben:
bin auch gespannt auf die drachenmünze der lunar 2 serie. ob man da überhaupt ein paar stücke bekommt ist fraglich.
Ich denke, dass eine "Drachenpanik" nicht angebracht erscheint!!!! Es werden schon genug "Drachen" verfügbar sein....
Einige sollten ja auch schon einen zu hause haben.....
Zurück zur Postingüberschrift...
Silber MUSS fallen,damit Ich auf den verschieden großen Drachen auch unterschiedliche
Luftakrobatien zelebrieren kann smilie_10
Noch ein wichtiger Grund: zum Einkaufen---und damit es auch wieder STEIGEN kann...
Noch Fragen smilie_08

Dann PN smilie_06
T. ( schmunzel! )
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 12.08.2011, 13:27

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
manocris hat geschrieben:interessant zu beobachten ist auch wenn silber über 40 usd geht, fällt der kurs sofort. es scheint, daß bei dieser marke ein massiver widerstand besteht. bin auch gespannt auf die drachenmünze der lunar 2 serie. ob man da überhaupt ein paar stücke bekommt ist fraglich. kommt natürlich auch auf den silberkurs und auf den aufschlag der händler an.
Schau Dir dazu die Charttechnik an--im übrigen ist das der SPEKULATIONSKURS an der Börse smilie_16
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 12.08.2011, 13:31

Benutzeravatar
DaRReN
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 121
Registriert: 05.08.2011, 23:30
Was denkt Ihr wie hoch der Aufschlag für den Silberdrachen sein wird bei den Händlern? Ich überlege mir nämlich noch einen Golddrachen und 20 Silberdrachen zu kaufen. In ein paar Jahren sollten diese einen gehörigen Sammleraufschlag bieten (hoffe ich zu mindest). Man beachte den Golddrachen der Lunar I Serie :shock:

Beitrag 12.08.2011, 15:39

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
DaRReN hat geschrieben:Was denkt Ihr wie hoch der Aufschlag für den Silberdrachen sein wird bei den Händlern? Ich überlege mir nämlich noch einen Golddrachen und 20 Silberdrachen zu kaufen. In ein paar Jahren sollten diese einen gehörigen Sammleraufschlag bieten (hoffe ich zu mindest). Man beachte den Golddrachen der Lunar I Serie :shock:
Gib Deinen Wunsch als "Bestellung beim Universum" ab---dann kann auch Ich davon partizipieren smilie_22
Echt Klasse!
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 12.08.2011, 16:50

smoke
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 05.06.2011, 09:50
DaRReN hat geschrieben:Was denkt Ihr wie hoch der Aufschlag für den Silberdrachen sein wird bei den Händlern? Ich überlege mir nämlich noch einen Golddrachen und 20 Silberdrachen zu kaufen. In ein paar Jahren sollten diese einen gehörigen Sammleraufschlag bieten (hoffe ich zu mindest). Man beachte den Golddrachen der Lunar I Serie :shock:
Ich denke mal wenn der Preis so bleibt, dann wird der Drache max. 40 Euro kosten.
Mehr als 40 werden die Händler denke ich nicht verlangen, sonst werden wohl viele potentiellen Käufer abspringen, ich incl. wenn der Preis mehr als 40% überm spot liegt.

Beitrag 12.08.2011, 19:07

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3912
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
smoke hat geschrieben:
DaRReN hat geschrieben:Was denkt Ihr wie hoch der Aufschlag für den Silberdrachen sein wird bei den Händlern? Ich überlege mir nämlich noch einen Golddrachen und 20 Silberdrachen zu kaufen. In ein paar Jahren sollten diese einen gehörigen Sammleraufschlag bieten (hoffe ich zu mindest). Man beachte den Golddrachen der Lunar I Serie :shock:
Ich denke mal wenn der Preis so bleibt, dann wird der Drache max. 40 Euro kosten.
Mehr als 40 werden die Händler denke ich nicht verlangen, sonst werden wohl viele potentiellen Käufer abspringen, ich incl. wenn der Preis mehr als 40% überm spot liegt.
Alles Jammern und Diskutieren hilft keinem nur einen Zentimeter weiter...
Nahe Spot ist immer erstmal die ORIENTIERUNG.
Dabei hat der Einkaufspreis bei der Prägestelle Priorität--und die Preise sind doch schon
mit den Händlern ausgehandelt.Der Preisvergleich hier wird es ans Licht bringen smilie_22
Einfach Geduld haben,Ich muß sie auch haben smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 12.08.2011, 20:20

bau_deine_arche
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 24.04.2011, 08:40
Wohnort: Münsterland
Die Gierigsten unter Euch und die, die keine Geduld haben, werden die höchsten Preise zahlen müssen. So ist das im Leben. Je mehr Ihr Euch hier in der Öffentlichkeit sabbernd nach dem Drachen sehnt, desto höher wird zunächst der Aufschlag sein. Desinteresse drückt den Preis, ist doch ganz einfach. Ich werde mir auch den Drachen kaufen, aber nicht zu jedem Preis. Werde einfach warten, bis sich die Euphorie gelegt hat, alles hat seine Zeit und in der Ruhe liegt die Kraft.

Welches Motiv kommt eigentlich nach dem Drachen?
Der Tag wird kommen wie ein Dieb in der Nacht, der Tag wird kommen wenn es keiner erdacht.. Gold kann Vermögen schützen, aber nur Jesus kann ewiges Leben geben.

Beitrag 12.08.2011, 20:23

tgwg
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 03.07.2011, 18:28
bau_deine_arche hat geschrieben:Welches Motiv kommt eigentlich nach dem Drachen?
Die Schlange.

Huch ist das aufregend. Ich kann es schon gar nicht mehr erwarten bis die Schlange endlich kommt. Hoffentlich wird der Aufschlag auf den Silberpreis weniger als ein Bruttomonatsgehalt werden. smilie_10
Zuletzt geändert von tgwg am 12.08.2011, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 12.08.2011, 20:24

Benutzeravatar
motin
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 158
Registriert: 29.01.2011, 12:08
Wohnort: Niederösterreich
Die Schlange smilie_24
bisher gehandelt: JA - siehe meine Bewertungen http://www.gold.de/forum/motin-t5160.html#113777

Antworten