Lohnt es sich JETZT Silber zu kaufen???

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Gesperrt

Beitrag 30.04.2012, 21:19

Fata.Sibyllina
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 356
Registriert: 02.01.2012, 11:01
Mehr Gold oder mehr Silber kaufen? Eugen Weinberg und "Silberjunge" Thorsten Schulte diskutieren über monetäre Rolle und Volatilität, Historie und Kurspotential der beiden Edelmetalle sowie insbesondere über deren Eignung als Inflationsschutz:

Teil 1: http://www.daf.fm/video/silber-diskussi ... 53631.html

Teil 2: http://www.daf.fm/video/silber-diskussi ... 53634.html

Während Schulte eine bessere Performance von Silber in inflationären Zeiten beobachtet, empfiehlt Weinberg gezielt Gold zur Absicherung. Aber beide sind sich (natürlich!) einig: Die Inflation schwillt stetig an, und beide EM werden an Bedeutung gewinnen.
Auch mit dabei: Statements zu Minenaktien, zur Anleihenblase und zur gestiegenen Volatilität des Goldpreises.
Sapere aude, incipe!

Beitrag 03.05.2012, 21:27

FalconFly
So, bei 26,19€ /oz konnte ich nicht nein sagen und hab' zugeschlagen :)

Beitrag 03.05.2012, 21:29

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
Also ich warte mal ganz entspannt auf 22€/oz, drüber kauf ich nix...
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 03.05.2012, 22:00

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2192
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Hm, ich überlege gerade welchen Einfluss der Wahlausgang in Frankreich haben könnte. Gefühlt würde ich sagen, dass bei einem Sieg von Hollande die EM-Preise steigen, da er gerne einen [s]Inflations[/s]Wachstumspakt durchsetzen will. Also so lange warte ich noch.
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 03.05.2012, 23:23

Silberpfeil
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 06.01.2011, 11:03
FalconFly hat geschrieben:So, bei 26,19€ /oz konnte ich nicht nein sagen und hab' zugeschlagen :)
Gesunde Einstellung! Man ärert sich so und so! Wer jetzt kauft und es geht nach oben, ärgert sich weil er zu wenig gekauft hat und der andere weil er nichts gekauft hat. Es ist noch garnicht so lange her, da hätte jeder blind under 30 Euro gekauft....und jetzt bei 26,50? Ich warte auf 22... ja ja und bei 22 warte ich auf 19 usw. Möglich ist alles! Es gibt nur rot oder schwarz nur die "Chips" darf man behalten :wink:

Frage mich immer noch, ob die Jungs vor 2 Jahren (hatte ich mal ein Gespäch belauscht) immer noch auf Gold unter 1000,- warten.

Beitrag 04.05.2012, 00:05

Benutzeravatar
MaciejP
Gold-Guru
Beiträge: 2189
Registriert: 08.03.2012, 05:49
Silberpfeil hat geschrieben:Frage mich immer noch, ob die Jungs vor 2 Jahren (hatte ich mal ein Gespäch belauscht) immer noch auf Gold unter 1000,- warten.
E.: „Komm, wir kaufen nach!“
W.: „Wir können nicht.“
E.: „Warum nicht?“
W.: „Wir warten auf Gold unter 1000,–.“
E.: „Ach ja!“

smilie_15

Beitrag 04.05.2012, 05:38

Mädel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 06.03.2012, 18:27
AuCluster hat geschrieben:Hm, ich überlege gerade welchen Einfluss der Wahlausgang in Frankreich haben könnte.
Holland ist längst eingepreist. Es rechnet ja jeder mit seinem Sieg.
Sollte allerdings überraschend Sarkozy gewinnen würde das die Kurse bewegen

Grüße,

Mädel

Beitrag 04.05.2012, 09:43

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2192
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Mädel hat geschrieben:
AuCluster hat geschrieben:Hm, ich überlege gerade welchen Einfluss der Wahlausgang in Frankreich haben könnte.
Holland ist längst eingepreist. Es rechnet ja jeder mit seinem Sieg.
Sollte allerdings überraschend Sarkozy gewinnen würde das die Kurse bewegen

Grüße,

Mädel
Vielleicht sehen wird in den EM-Märkten gerade die alte Börsianer Weisheit: "Sell in May and go away..."!
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 04.05.2012, 09:57

Benutzeravatar
Goldrausch
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 17.06.2011, 23:46
Aber wenn ich mir die Charts anschaue müsste man doch zur Jahresmitte eher kaufen, oder ?
Grüße

Goldrausch

Meine Bewertungen: www.gold.de/forum/goldrausch-t5701.html

Beitrag 04.05.2012, 10:55

Mädel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 06.03.2012, 18:27
AuCluster hat geschrieben: Vielleicht sehen wird in den EM-Märkten gerade die alte Börsianer Weisheit: "Sell in May and go away..."!
Das ist bestimmt verläßlicher als diese ganzen Chartanalysen :lol:

Ziemlich miese Laune heute bei den Schlipsträgern. Die Wirtschaft trübt sich ein:

http://www.teleboerse.de/boersenkurse/b ... rohstoffe/

Ich versteh das nicht. Haben die jetzt echt geglaubt die Krise ist weg? smilie_18

Beitrag 04.05.2012, 10:58

Benutzeravatar
iwbrar
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 09.09.2010, 14:49
Wohnort: Hessen
Die Weisheit besagt ja, dass es im Sommer runtergehen wird.
Also noch mal schön teuer verkaufen, bevor es dann billig wird und man zurückkaufen kann.
Das unterscheidet die Zocker von uns Sammlern.

Meine Antwort auf die Eingangsfrage lautet: Nein.
Jetzt lohnt es sich nicht, Silber zu kaufen.
Es lohnt sich nur später irgendwann mal, jetzt gekauft zu haben.

Ob ich damals für 25 oder 28 Euronen kaufe, weiß ich doch in zehn Jahren nicht mehr smilie_08

Beitrag 04.05.2012, 14:02

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
Es geht gerade abwärts, warum also jetzt verkaufen ?
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Beitrag 04.05.2012, 14:43

Benutzeravatar
AuCluster
Gold-Guru
Beiträge: 2192
Registriert: 13.12.2011, 22:46
Wohnort: Auf Schalke
Mädel hat geschrieben:
AuCluster hat geschrieben: Vielleicht sehen wird in den EM-Märkten gerade die alte Börsianer Weisheit: "Sell in May and go away..."!
Das ist bestimmt verläßlicher als diese ganzen Chartanalysen :lol:
Wenn Charttechnik wirklich funktionieren sollte, müssten doch alle Banken ohne Mühe Gewinn machen. Mal angenommen, aufgrund meiner Charttechnik kann ich mit 100€ Einsatz einen Gewinn von 0,25 € pro Woche machen. Dann ergibt sich in einem Jahr

100*(1+0,0025)^52=113,86€ oder eine Rendite von 13,86% p.a.

Wenn man das auf das Eigenkapital bezieht, ergeben sich vielleicht 1300% Rendite. Warum hat den Ackermann nur 25% Eigenkapitalrendite gefordert, wenn es eine funktionierende Charttechnik gibt? Oder mache ich da etwas falsch?
Within our mandate, the ECB is ready to do whatever it takes to preserve the euro. And believe me, it will be enough.

Beitrag 04.05.2012, 19:49

frankdieter50
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 544
Registriert: 16.02.2011, 16:09
Wohnort: Thüringen das grüne Herz Deutschlands
Habe heute mittag wieder nachgekauft.
Ein ordentlicher Durchschnittspreis über die Jahre ist auch nicht zu verachten.
Momentaner Kurs hin oder her, mein kleiner Schatz bekommt wieder Zuwachs.
Freue mich schon drauf.
Habe beim erst jüngst gelisteten K....er gekauft, mal sehen, wie schnell der liefert.
Grüße an Alle smilie_57
Wissen ist Macht und Nichtwissen macht nichts, da wirst Du nur über den Tisch gezogen

Beitrag 04.05.2012, 20:06

tobi-nb
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 293
Registriert: 03.07.2011, 06:44
frankdieter50 hat geschrieben: Ein ordentlicher Durchschnittspreis über die Jahre ist auch nicht zu verachten.
Momentaner Kurs hin oder her, mein kleiner Schatz bekommt wieder Zuwachs.
Freue mich schon drauf.
Ja, der Durchschnittspreis seit Mitte letzten Jahres ist wirklich ein riesen Kracher. Man kann die Renditerakete kaum noch sehen, so hoch ist sie seit Juli 11 gestiegen.
Zuletzt geändert von tobi-nb am 04.05.2012, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 04.05.2012, 20:15

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
frankdieter50 hat geschrieben: Habe beim erst jüngst gelisteten K....er gekauft, mal sehen, wie schnell der liefert.
Ich bin doch garnicht gelistet. :roll:

Beitrag 04.05.2012, 20:32

Mädel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 06.03.2012, 18:27
Ich geh jetzt auch einkaufen... aber bei Schmuck natürlich :wink:

Beitrag 04.05.2012, 20:39

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
Mädel hat geschrieben: Ich geh jetzt auch einkaufen... aber bei Schmuck natürlich :wink:
Na dann weiß ich ja wo . . . smilie_16

Beitrag 04.05.2012, 20:51

Mädel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 145
Registriert: 06.03.2012, 18:27
K hat geschrieben:Na dann weiß ich ja wo . . . smilie_16


Klar. Auf der Mauer , auf der Lauer.... smilie_07

Aber wie auch immer: Ihr seit alle Gold-Richtig! :wink:

Beitrag 04.05.2012, 23:22

Bregenpuschel
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 213
Registriert: 06.12.2011, 21:15
Wohnort: Österland
iwbrar hat geschrieben:Die Weisheit besagt ja, dass es im Sommer runtergehen wird.
Also noch mal schön teuer verkaufen, bevor es dann billig wird und man zurückkaufen kann.
Das unterscheidet die Zocker von uns Sammlern.
Nochmal meine Frage in den Raum, diesmal mit Zitat: Warum jetzt verkaufen, wenn die Kurse sinken ? Zocker, Sammler, hab ich was nicht verstanden ? smilie_08
Zukunft und Vergangenheit sind relativ,
denn jede Vergangenheit war einmal eine Zukunft und jede Zukunft wird einmal eine Vergangenheit sein... (Julian Max)

Gesperrt