Philharmoniker & Meaple Leaf mit braunen Flecken geliefe

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 20.08.2010, 11:38

BIOWALDI
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 31.05.2010, 07:01
Hallo EM Freunde
Ich habe letzte woche ein paar Silbermünzen geliefert bekommen und fast die hälfte von denen haben braune Flecken.
Ist das normal ? smilie_04
Gruß Biowaldi

Beitrag 20.08.2010, 11:50

Spongebob
Was für Münzen waren das?
Jahrgang?

Beitrag 20.08.2010, 11:58

BIOWALDI
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 31.05.2010, 07:01
Jahrgang 2010
1 Unze
Wiener Philharmoniker
Meaple Leaf
American Eagle
Ledeglich die Andora waren alle clean ( Jahrgang 2009)

Beitrag 20.08.2010, 12:03

Spongebob
Dann lagen die schon eine Weile beim Händler und haben Luft gezogen.
Ist zwar nicht schön eine Patina bereits auf 2010er Münzen zu haben, aber einen Wertverlust stellt es nicht dar.
Probier mal mit einem Silbertuch das wegzubekommen oder gleich ein Silberbad.
Sollte es danach nicht wieder wie neu aussehen, würde ich Ersatz verlangen.

Beitrag 20.08.2010, 12:39

BIOWALDI
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 31.05.2010, 07:01
Danke für die Info
aber ich glaube das es mir zu stressig ist sie wieder zurückzusenden.
Sind Gekapselte Münzen eigentlich viel teurer ?

Beitrag 20.08.2010, 12:40

BIOWALDI
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 31.05.2010, 07:01
Oder kann ich die Münzen nachdem ich sie wieder clean gemacht habe selber Kapseln ?

Beitrag 20.08.2010, 12:46

Spongebob
Du kannst sie selber kapseln, das bringt schon so einiges, wenn Du sie als Sammelstück betrachtest.
Ich habe selbst auch 1,5 Philharmoniker und 5$ Maple Leaf, aber wenn ich die alle kapseln würde...............
Es ist so eine Sache, willst Du sie als Geldanlage haben oder als Sammlerstück?
Sammlerstück ----> Kapseln!!!!!!!!!
Anlagemünze ----> lass sie doch anlaufen. Silber ist Silber.

Beitrag 20.08.2010, 13:06

BIOWALDI
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 31.05.2010, 07:01
Ein paar würde ich schon gerne Kapseln,aber du hast recht 1 Unze bleibt 1 Unze.
Gruß Biowaldi

Beitrag 20.08.2010, 13:17

Spongebob
@Biowaldi

smilie_01

Beitrag 20.08.2010, 13:56

Benutzeravatar
Goldmaus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 848
Registriert: 18.12.2009, 23:23
Hallo Biowaldi!
Ja wie Spongebob schon gesagt hat, die Münzen haben wahrscheinlich ein bisschen zu viel Luft bekommen.

Was die Maple Leafs und die Philharminiker auch ab und an entwickeln sind die sogenannte Milchflecken: Weisse Flecken Maple Leaf.

Das sollte nicht stören, weil, wie schon gesagt wurde, eine Unze bleibt eine Unze.
• Goldmaus Münzinvest
[ http://goldmaus.muenzinvest.de ]

Beitrag 20.08.2010, 14:12

msconna
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 79
Registriert: 27.07.2010, 09:07
Wohnort: Köln
Hallo

ich habe ein ähnliches Problem. Habe jetzt bei einigen Silbermünzen auch leichte bräunliche Verfärbungen, obwohl die Münzen immer gekapselt waren. Bei einigen Kängoros sind es sogar fast schwarze Flecken, die sich am äußersten schmalen Rand gebildet haben und in den Riffelungen. Sind auch nach einem Silberbad nicht verschwunden. Wäre für gute Tipps dankbar!

Beitrag 20.08.2010, 14:17

Spongebob
@msconna

Am Rand?!?!? Luft gezogen und Patina gebildet. Ist aber nicht schlimm.
Du müsstest ein Ultraschallbad machen, da das mit einem Silberrand in den kleinen Riffelungen nicht rausgeht.

Aber wie gesagt, das ist nicht tragisch.

Beitrag 20.08.2010, 15:35

Benutzeravatar
Silbersucher
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 04.04.2010, 10:17
Wohnort: im Mittelrheintal
Mein Ochse hat auch einen Fleck.
smilie_08
Bild
Wo kommt denn der her? smilie_34

Zufrieden getauscht mit:
Aurifer, bluesnow, Bullionstattsuppe, dr.feelgood, Goldlutze, Goldsucher, hifi.fan, IndianHead, JoWiBe, Kilimutu, KRAlex, mauersgold, platypusi, Schlopper, Silberhamster, Silverlady, Silversurfer, Tazwild, Wetterfrosch u.a.

Beitrag 20.08.2010, 15:35

MapleHF
Spongebob hat geschrieben:Du kannst sie selber kapseln, das bringt schon so einiges, wenn Du sie als Sammelstück betrachtest.
Ich habe selbst auch 1,5 Philharmoniker und 5$ Maple Leaf, aber wenn ich die alle kapseln würde...............
Es ist so eine Sache, willst Du sie als Geldanlage haben oder als Sammlerstück?
Sammlerstück ----> Kapseln!!!!!!!!!
Anlagemünze ----> lass sie doch anlaufen. Silber ist Silber.
Philis, Maples und Eagles habe ich in den original Tubes und diese in den original Masterboxen, die ja außer beim Philharmoniker auch nochmal Luft abhalten.

Aber die Libertads habe ich einzeln gekapselt, weil mir diese silbernen Karton-Tubes nicht dauerhaft erschienen. Bei 1000 Stück ein Haufen Arbeit :?

MapleHF

Beitrag 20.08.2010, 15:36

Spongebob
@MapleHF

Du hast nicht ernsthaft 1.000 Münzen gekapselt?

Beitrag 20.08.2010, 16:42

MapleHF
... doch

MapleHF

Beitrag 20.08.2010, 17:07

1107greg
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 669
Registriert: 29.03.2010, 19:37
Wohnort: München
Ich bin auch mehr als beindruckt...

smilie_12 smilie_12 smilie_12
gregory

Beitrag 20.08.2010, 17:21

MapleHF
... ich muss aber gestehen, dass ich es nicht selbst gemacht habe :oops: ein freundlicher Familienangehöriger wollte das gerne machen und man soll den Leuten ja den Eifer nicht nehmen. Hat das auch ganz toll gemacht mit weißen Baumwollhandschuhen und so.

Ansonsten habe ich nur noch die Silber-10-Euro-Stücke selbst gekapselt. Was aber bei den lausigen 40 Stück die ich habe, keine große Aktion war.

MapleHF

Beitrag 20.08.2010, 18:06

Coroner
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 21.03.2010, 14:21
... ich streiche meine Silberlinge immer tarnfarben an, damit die Räuber sie nicht finden! smilie_20

Beitrag 20.08.2010, 18:37

BIOWALDI
1 Unze Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 31.05.2010, 07:01
ich streiche meine Silberlinge immer tarnfarben an, damit die Räuber sie nicht finden!


smilie_02 smilie_01

Antworten