alte Maple Leafs künftig mit Manko weniger fälschungssicher?

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 12.12.2013, 14:22

Benutzeravatar
Goldistan
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 583
Registriert: 15.07.2013, 14:11
http://www.gold.de/artikel,580,Sicherhe ... -2014.html

Ich tippe auf mögliche Spreads. Wie es beim Barren den Bruder Barren mit Zertifikat und Barren mit Hologramm gibt, wird es künftig beim reinen Bullionverkauf im Zweitmarkt den Maple Leaf ohne Linien und den mit den neuen Linien (ab 2014) geben - mit Auswirkungen auf die Preisgestaltung, wenn nicht gerade jemand noch einen "alten" Jahrgang für eine Sammlung aller Jahrgänge sucht. Was meint ihr? :)

Beitrag 12.12.2013, 15:02

siegbacher
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: 25.07.2013, 12:34
Wann kommen die denn raus?

Finde bei der MINT nix!

Gruß

Beitrag 12.12.2013, 15:58

lifesgood
... ich dachte immer das Echtheitsmerkmal bei den Maples wären die Milchflecken smilie_20

Beitrag 12.12.2013, 16:21

Suedwester
Eine Unze Silber bleibt eine Unze Silber... aber wenn jemand mehr zahlen will, für dasselbe, warum nicht?

Beitrag 12.12.2013, 17:51

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 645
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Hier das ganze nochmal in größer eigentlich sieht es garnicht so schlecht aus.

http://www.bullionweb.de/silbermuenze/m ... rheit.html

Wenn ich das richtig verstehe und mir wurde es auch so beschrieben sollte die 2014er schon so aussehen.

Beitrag 12.12.2013, 18:32

alexm1003
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 209
Registriert: 21.09.2010, 19:32
Ich erlaube mit bullionweb.de zu zitieren:
"Bereits in der Vergangenheit konnte die Royal Canadian Mint, u.a. hinsichtlich der Feinheit ihrer Anlagemünzen, technologische Maßstäbe setzen."
Der Satz scheint sich auch auf die Silbermünzen zu beziehen. smilie_20 Bei der Canadian sind die Milchflecken wohl besonders fein.

Beitrag 12.12.2013, 18:54

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 645
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Ihr immer mit euren Milchflecken, ich muß gestehen ich weiß garnicht wie die aussehen. Habe aber auch keine Lust meine Tube´s zu öffnen und mir jede Münze anzuschauen.
Aber wenn man die wahl hat zwischen einer echten Silbermünze mit fälschungssicherem Merkmal und Milchflecken oder einer nachgemachten Copie wird wohl jedem der Milchfleck egal sein :wink:

Beitrag 12.12.2013, 20:11

Benutzeravatar
Pfennigfuchser
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 172
Registriert: 08.08.2011, 17:04
Wohnort: Heidelberg
Goldistan hat geschrieben:http://www.gold.de/artikel,580,Sicherhe ... -2014.html

Ich tippe auf mögliche Spreads. Wie es beim Barren den Bruder Barren mit Zertifikat und Barren mit Hologramm gibt, wird es künftig beim reinen Bullionverkauf im Zweitmarkt den Maple Leaf ohne Linien und den mit den neuen Linien (ab 2014) geben - mit Auswirkungen auf die Preisgestaltung, wenn nicht gerade jemand noch einen "alten" Jahrgang für eine Sammlung aller Jahrgänge sucht. Was meint ihr? :)
Eine Unze ist eine Unze. Ich würde für irgendwelche vermeintlichen Sicherheitsmerkmale keinen Cent mehr bezahlen. Ist aber wohl Geschmackssache.

Beitrag 08.01.2014, 11:33

AgAu-Kobold
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: 02.12.2013, 19:40
Ich bin mal sehr gespannt, wie sich das aufgrund der anderen Oberflächenbeschaffenheit der ML's 2014 mit den Milchflecken verhalten wird. Ob es irgendetwas ändern wird?

Beitrag 08.01.2014, 17:08

Benutzeravatar
K
Gold-Guru
Beiträge: 3160
Registriert: 11.08.2011, 17:50
.
Hat jetzt schon jemand die 2014-er bekommen ?

Gibt es dazu schon Erfahrungen ? smilie_08

Beitrag 08.01.2014, 17:11

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3914
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
K hat geschrieben:.Hat jetzt schon jemand die 2014-er bekommen ?
Gibt es dazu schon Erfahrungen ? smilie_08
Ab nächste Woche in B. zu kaufen smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 24.03.2014, 00:54

Benutzeravatar
louis
Newcomer
Beiträge: 4
Registriert: 22.09.2012, 14:54
Moin zusammen,

habe heute zum ersten mal die 2014er MLs bekommen. smilie_01

http://demo.coinworldonline.com/article ... -new-finis

Also mir gefällt das neue Design. Milchflecken haben meine 2011 bis 13 keine. Ist wie oben schon gesagt aber Egal denn eine Unze bleibt eine Unze. Die Prägung ob ML, Philie oder Eagle erleichtern nur die Echtheitsprüfung.

Das Zeug wird einem ja z. Zt. für unter 18Teuros/unze nachgeworfen smilie_20
Hoffentlich bleibt das noch eine Weile auf diesem Niveau. Nochmal ein schönen Dank an die Preisdrücker. smilie_14 Der kommende Wertzuachs wird brutal werden. Auch ohne crash erreichen wir die 400Teurogrenze 2016 und dann gehts richtung 4 stellig. Ein wahnsinn wer jetzt nicht in Silber geht!

Zudem konnte letzte Woche wenigstens 2 Leute aus meinem Umfeld dazu bewegen wenigstens ein klein wenig ihres Baumwollfalschgeldes in Echtgeld umzutauschen.

Guts Nächtle louis

Beitrag 24.03.2014, 06:55

delaboetie
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 21.09.2012, 23:04
Ich drück Dir die Daumen.... Du scheinst sehr feste Vorstellungen zu haben.

Du solltest aber einplanen, dass es auch anders kommen könnte. Zum Beispiel im Großen und Ganzen 30 Jahre seitwärts. Nur so und nichts für ungut....
Hell is empty-all the devils are here!
Shakespeare

Beitrag 24.03.2014, 15:05

Benutzeravatar
eisendieter
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 840
Registriert: 02.02.2013, 14:13
Wohnort: Ostseefjord Schlei und Madeira
K hat geschrieben:.
Hat jetzt schon jemand die 2014-er bekommen ?

Gibt es dazu schon Erfahrungen ? smilie_08


hab schon 3 oder 4 Tubes bekommen. Die geriffelte Oberfläche finde ich höchst gewöhnungsbedürftig. Ab in den Tresor und vergessen.
Erfolgreich gehandelt: ja

E PLURIBUS UNUM

Antworten