10oz Lunar II Pferd, was ist los?

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 19.02.2014, 11:51

flo--markt
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 12.10.2012, 15:30
ich verkaufe sie nicht sondern nur wenn jemand sie will...
viel erfolg dass doch noch was produziert wird.
selbst wenn was produziert werden würde, dann liegt die auflage sicherlich sehr niedrig was den wert je münze in den folgejahren erhöht!
aber vielleicht pressen die ja mal eben 100.000 pferde noch im november?! :)

Beitrag 19.02.2014, 12:14

Morgi7141
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 254
Registriert: 26.02.2011, 22:24
Wohnort: ca. 384000 km vom Mond
192.- träumt weiter von 300.-
Erfolgreich gehandelt mit:
http://www.gold.de/forum/morgi7141-t2691.html
http://www.silber.de/forum/morgi7141-t16129.html

Beitrag 19.02.2014, 13:07

Benutzeravatar
AuA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 13.12.2012, 16:09
Ich verkauf' sie für 299€.

smilie_10
AuA
Gold und Silber kehren gerade zu ihrem inneren Wert zurück.

Beitrag 19.02.2014, 14:08

domrepp
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: 12.10.2011, 12:32
Also ich verstehe gar nicht, warum hier so seltsame Spekulationen/Diskussionen über verfügbare Menge,Preisgestaltung, absolute Mondpreise usw. geführt wird.
Die Dinger gibt es doch mittlerweile wieder massenweise auf gold.de um 190 EUR und bei PSC sogar unter 190 EUR. Wer die Teile für 240 oder mehr kaufen bzw. verkaufen würde, muss irgendwas ziemlich verpasst zu haben.

Beitrag 19.02.2014, 14:14

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
flo--markt hat geschrieben:ich verkaufe sie nicht sondern nur wenn jemand sie will...
viel erfolg dass doch noch was produziert wird.
selbst wenn was produziert werden würde, dann liegt die auflage sicherlich sehr niedrig was den wert je münze in den folgejahren erhöht!
aber vielleicht pressen die ja mal eben 100.000 pferde noch im november?! :)
Deine Vermutungen sind...
Deine Spekulation in die Zukunft...
Sogar im Dezember könnten noch welche auf den Markt kommen...
es gibt da keine Mengenbegrenzung smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 19.02.2014, 14:17

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
domrepp hat geschrieben:Also ich verstehe gar nicht, warum hier so seltsame Spekulationen/Diskussionen über verfügbare Menge,Preisgestaltung, absolute Mondpreise usw. geführt wird...
Frag den Posteröffner nach seinem Grund...vielleicht ging es nur mal wieder
um Preis-nach -oben-Diskussion smilie_18
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 19.02.2014, 14:41

domrepp
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 270
Registriert: 12.10.2011, 12:32
Titan hat geschrieben:.vielleicht ging es nur mal wieder
um Preis-nach -oben-Diskussion smilie_18
T.
Würde ich noch nichtmal vermuten. Ich denke einfach, dass sich da einige "Sorgen" machen, die m. M. nach bei den aktuellen Lunar-II-Ausgaben völlig unnötig sind. Und wer nicht erst seit gestern dabei ist, sollte das wissen.
Wie auch immer, mittlerweile sollte ja jeder wieder "beruhigt" sein.

Eigentlich ist das ein Thread, der auch getrost wieder geschlossen werden kann.

Beitrag 19.02.2014, 14:53

flo--markt
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 12.10.2012, 15:30
Meiner Meinung ist es eh wurscht welches Motiv man sich in den Tresor legt ob Drache, Schlange oder Pferd. Der Wert steigt nur wenn die Nachfrage da ist. Solange es Menschen gibt die für 1 uz lunar mehr zahlt als für 1 uz Philharmoniker, solange geht der Preis nach oben und umso länger ich eine Münze mit wechselnden Motiv auf die Seite lege umso mehr steigt der Wert. Zumindest so lange bis die Wirtschaft völlig im Bach ist, dann ist nur noch silber silber und das Motiv wurschte. Interessiert den Bäcker nachher nicht wenn er gegen Gold und Silber täuscht was da nun eigeprägt ist und wie hoch die Auflage war.
Meine Pferde verkaufe ich derzeit nicht, außer jemand zahlt gern 300€ dafür. In fünf Jahren sind sie dies auch sicherlich Wert wenn nicht grad der Crash da ist. Momentan liegen die sehr gut da und ich hab die auch nicht gekauft um die drei Monate später zu verkaufen...

Beitrag 19.02.2014, 20:31

Benutzeravatar
Sapnovela
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1296
Registriert: 05.11.2011, 21:59
flo--markt hat geschrieben:Meiner Meinung ist es eh wurscht welches Motiv man sich in den Tresor legt ob Drache, Schlange oder Pferd. Der Wert steigt nur wenn die Nachfrage da ist. Solange es Menschen gibt die für 1 uz lunar mehr zahlt als für 1 uz Philharmoniker, solange geht der Preis nach oben und umso länger ich eine Münze mit wechselnden Motiv auf die Seite lege umso mehr steigt der Wert. Zumindest so lange bis die Wirtschaft völlig im Bach ist, dann ist nur noch silber silber und das Motiv wurschte. Interessiert den Bäcker nachher nicht wenn er gegen Gold und Silber täuscht was da nun eigeprägt ist und wie hoch die Auflage war.
Also ich kann mich gut an Preise für Drachen erinnern, die erheblich höher waren als die aktuellen.

flo--markt hat geschrieben:Meine Pferde verkaufe ich derzeit nicht, außer jemand zahlt gern 300€ dafür. In fünf Jahren sind sie dies auch sicherlich Wert wenn nicht grad der Crash da ist. Momentan liegen die sehr gut da und ich hab die auch nicht gekauft um die drei Monate später zu verkaufen...
Dann sei so gut und verschone uns mit den Mondpreisen smilie_13

Beitrag 19.02.2014, 21:04

Skater76
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 16.04.2013, 16:08
Wohnort: Rotterdam
Es hatte mir nur überrascht dass 10oz Pferden einfach ausverkaufen konnte, so früh im Jahr. Die sind aber nicht limitiert.
Dass Fachhändler die auch nicht mit Lieferzeit anbieten wollten, war dass den Perth Mint Sie noch keine Aufträge akzeptieren wollte?

In Amerika sagt der US Mint dass sie nicht zureichende Münzplatten erhalten um nach Wünsch zu prägen können....

Ja, ich verkaufe meine 2014 10oz Pferden gerne schon in 2014, wenn ich 10oz + 1 oz Koala/Kookaburra zurückkaufen kann, oder etwas ähnliches. Wenn ich dass 3 Mal schaffe innerhalb 2014, mache ich er aber gut? 5 Jahre warten ist nicht immer am besten. Vielleicht kann mann die dann mit Glück für 50% mehr als eine frische 10oz verkaufen. Nach 5 Jahre und mehrere Wechseln, hatte meine 10oz hoffentlich aber schon 100% gewachsen.
Es wird in 2014 wahrscheinlich wohl einen Ausgabe geben, die in 2019 für zweimal soviel ähnliches Silber zu wechseln wird. Aber wer weis welche? Und, kann man €3000 drein stecken und dann wirklich z.B 300*1/2 Unze oder 15x10oz an diese Traum-preise verkaufen?
Mit eine Tube Timberwölfen aus 2011 ist das momentan relativ gut möglich. Kaufe dann 50 Falken zurück.
Welche Münze aus 2014 wird am besten leisten? Ich weiß es nicht, und kaufe also mal eine Mischung.

Später im Jahr werde ich noch mal versuchen mehr 10oz Pferden zu kaufen. Die sind ja extrem schön.
Habe schon erfolgreich geliefert an: Bluesnow, Sheldon, platypusi, finderjan, l-alex, d.pust, GoldBelgier, Neuling2011, Waschbär, bamboo one und ms.
Frage mir gerne mal mein komplette Angebot, ich helfe Sie gerne!

Beitrag 20.02.2014, 11:15

inselwanderer
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 02.03.2013, 20:27
Wohnort: NRW
Hallo Gemeinde!

Ich bin letzts Jahr eher zufällig auf die "Pferdeherde"(Top Ausdruck) aufmerksam geworden.
Mein Sammelgebiet sind eher seltenere EURO´S.
Heute bin ich froh mir die gesamte wunderschöne" Pferdeherde"doppelt angeschafft zu haben.
Ich denk da mehr als Sammler wie als Händler.
Skater 76 hat vollkommen Recht mit seinem letzten Satz.:"Die sind extrem schön".

Beitrag 20.02.2014, 11:25

Silberpfeil
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 06.01.2011, 11:03
inselwanderer hat geschrieben:Hallo Gemeinde!

Ich bin letzts Jahr eher zufällig auf die "Pferdeherde"(Top Ausdruck) aufmerksam geworden.
Mein Sammelgebiet sind eher seltenere EURO´S.
Heute bin ich froh mir die gesamte wunderschöne" Pferdeherde"doppelt angeschafft zu haben.
Ich denk da mehr als Sammler wie als Händler.
Skater 76 hat vollkommen Recht mit seinem letzten Satz.:"Die sind extrem schön".
Macht bestimmt mehr sinn als die Euros ;-)

Aber "wie als" ist mir auch noch nicht untergekommen smilie_01 "als wie" ist ja schon schlimm... Naja, solage keiner hier schreibt:"machisch Fodto tuh ich fäisbuuck" ist noch alles in Ordnung smilie_11

Beitrag 20.02.2014, 12:15

Benutzeravatar
AuA
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 13.12.2012, 16:09
Du bisch hald koi Schwob.

Dafir schreibad mir Nomen groß.

smilie_15
AuA
Gold und Silber kehren gerade zu ihrem inneren Wert zurück.

Beitrag 20.02.2014, 14:26

inselwanderer
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 02.03.2013, 20:27
Wohnort: NRW
Noi koi Schwob!
Auch kein Westfahle!

Goldeuros sind doch aber eher besser als wie Pferde smilie_11 ???
So besser formuliert?

Mansch ma gönntsch bleede wärn wennsch so was läse.

:roll:

Beitrag 20.02.2014, 16:22

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
inselwanderer hat geschrieben:Noi koi Schwob!Auch kein Westfahle!
Goldeuros sind doch aber eher besser als wie Pferde ???
So besser formuliert?
Mansch ma gönntsch bleede wärn wennsch so was läse. :roll:
Letzeres klingt ja fast wie aus dem Sächsischen--oder sprechen die
Ostwestfal(h...)en einen ähnlich Slang smilie_08
Goldeuros sind nicht besser als Gold-oder Silberpferde,
äben nur anderscho und Hauptsache echt smilie_24
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 20.02.2014, 18:21

inselwanderer
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: 02.03.2013, 20:27
Wohnort: NRW
Wollte ja nur mal was zum Thema beitragen.Sorry.

Beitrag 20.02.2014, 21:22

Benutzeravatar
Titan
Gold-Guru
Beiträge: 3907
Registriert: 07.03.2011, 13:15
Wohnort: Berlin
inselwanderer hat geschrieben:Wollte ja nur mal was zum Thema beitragen.Sorry.
Hallo Neuling smilie_24
Nimm es mit Humor,egal ob Sachse oder anderer Herkunft smilie_15
T.
"Das Leben ist Schwingung.Verändere Deine Schwingungen--
und Du veränderst Dein Leben"
"Die kürzesten Wörter ( ja,nein ) erfordern das meiste
Nachdenken"
Pythagoras von Samos

Beitrag 20.02.2014, 22:08

airforcemom
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 29.05.2011, 18:16
Wohnort: Bayern
flo--markt hat geschrieben:ich verkaufe sie nicht sondern nur wenn jemand sie will...
viel erfolg dass doch noch was produziert wird.
selbst wenn was produziert werden würde, dann liegt die auflage sicherlich sehr niedrig was den wert je münze in den folgejahren erhöht!
aber vielleicht pressen die ja mal eben 100.000 pferde noch im november?! :)
Hm ... erinnert mich irgendwie an den Hype um den seinezeit über Wochen hinweg nicht mehr erhältlichen LunarII 5oz-Hasen. smilie_08

... und zu welchem Preis wird er JETZT gehandelt?! ;-)

Beitrag 20.02.2014, 22:17

Silberhamstern
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: 12.09.2012, 19:22
Lieber nen Hasen im Stall,als nen Pferd.Nimmt nicht so viel Platz weg,im Hasenstall smilie_20

Beitrag 21.02.2014, 14:46

Benutzeravatar
Silberhamster
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1258
Registriert: 22.12.2010, 19:54
Wohnort: Thüringen
Bei den letzten ausgaben waren von den 10 OZ, 5 OIZ und 2 OZ zusammen weit weniger geprägt worden als von den 1 OZ die "nur" 300.000 Auflage hatten. MIttelfristig werden die höheren Einheiten wohl stärker steigen, die 5 OZ liegt derzeit bei 104,00 €, die 10 OZ bei 190 und von Engpaß keine rede.
Silberhamster
Wahre Worte sind nicht schön, schöne Worte sind nicht wahr ( Laotse)

Antworten