Great White Shark 0,5 Oz Silber

Diskussion zur Geldanlage in Silber. Fachwissen zu Silbermünzen, Silberbarren und Sammlermünzen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 15.04.2014, 10:31

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 645
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Hallo ich habe mal ein paar fragen zu der neuen Münze "Great White Shark".

Was haltet Ihr davon, ich habe die Münze schon vor ein paar Tagen bei SC gefunden, allerdings noch nicht viele Informationen gefunden.
Heute ist der Bericht über die Münze bei Gold.de aufgetauch in dem es heißt:

Einige Münzhändler kündigen den Weißer Hai 1/2 oz als Teil einer neuen Münzserie mit dem Namen "Wildlife Series" an. Die offizielle Vorstellung der Silbermünze im Bullion Blog der Perth Mint enthält allerdings keinen Hinweis auf eine solche Serie.

Ist das nur gerede der Händler damit sich die Münze besser verkaufen läßt ? Ich denke ja mal das sich die erste Münze einer Serie immer besser verkaufen lässt wie eine einmalige Prägung.
Das sieht man ja auch bei dem Polar Bär da haben auch viele an eine Serie geglaubt und drauf gehoft.

Hat vielleicht schon zufällig jemand eine Münze und könnte Originalbilder einstellen ? Wie ist die Prägequalität.
Bitte jetzt nicht wieder die üblichen sprüche "Pa nie kaufen Milchf... u.s.w."
Mir gefällt das Design eigentlich recht gut und bei z.Z. 10,35€ für 1/2 Oz geht es auch noch finde ich, da gibt es Münzen die bei erscheinung einen höheren Aufschlag haben.

THX Dragonh3art

Beitrag 15.04.2014, 11:12

delaboetie
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 413
Registriert: 21.09.2012, 23:04
Hallöchen Drache!

Ich hab gerade keine Zeit zu kucken, aber auf Silber.de wurde der Hai schon diskutiert (ich glaube im "ich hätte malne Frage..."-Faden. Weiss aber nicht mehr genau.

Jemand schrieb, dass es eine Agenturprägung ist. Apmex oder so.

Tut mir leid-ist jetzt bloss so hingeschrieben. Wollt halt helfen ohne Zeit zu haben...
Hell is empty-all the devils are here!
Shakespeare

Beitrag 15.04.2014, 11:16

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Die Stückelung von kleinen 0,5oz ist etwas seltsam. Bei Gold könnte ich es noch verstehen, aber bei Silber? Andere gehen da eher auf 1,5 statt kleiner als 1oz.
Grundsätzlich ist die Münze für mich ein Kauf, vielleicht nur wenige Stücke und keine Tube. Werde aber erst mal abwarten, bis mehr Händler auf gold.de die Teile anbieten, noch sind es sehr wenige.
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 15.04.2014, 11:22

error
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 06.02.2014, 03:38
Wohnort: Allgäu
Soweit ich weiß ist der Hai eine Agenturausgabe von einem amerikanischen Edelmetalhändler, warscheinlich gibt's sie deswegen nicht von der Mint.
Auflage 300k, um die 20% über Maple Leaf.
Der 1/2oz Koala hat eine deutlich niedrigere Auflage.

Youtube hat paar Videos von der Münze man sieht sie dort ganz gut.

So im großen und ganzen interessiert sie mich wenig.

Grüße

Beitrag 15.04.2014, 11:44

Benutzeravatar
winterherz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 510
Registriert: 27.09.2011, 20:06
Wohnort: Niedersachsen
Hier das Video, indem APMEX den Hai vorstellt.....

http://www.youtube.com/watch?v=MqK_JZ8d ... e=youtu.be
winterherz

Beitrag 15.04.2014, 11:47

Benutzeravatar
winterherz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 510
Registriert: 27.09.2011, 20:06
Wohnort: Niedersachsen
winterherz

Beitrag 15.04.2014, 20:04

Goldgeier
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 23.02.2011, 20:58
Wohnort: Schwoba-Ländle
Hallo Zusammen,

ich hab mir gerade nur mal das Youtube-Video angeschaut, ohne
weitere Suche auf der Perth-Mint-Seite oder so.

Auf der Rückseite ist die Queen abgebildet und weiterhin
stehen 50 Cent drauf.
Das spricht zumindest mal dafür, dass es keine Medaille ist sondern
tatsächlich eine Münze und somit legales Zahlungsmittel.
Ob die Australier ihr Münzrecht an Agenturen abgeben, weiss ich nicht,
glaube ich aber eher nicht. Das machen doch nur Länder, die keine
vernünftige Münzpresse für hochwertige Prägungen haben, oder ?

Ich vermute deshalb, dass es eine offizielle australische Münze ist.

Beitrag 15.04.2014, 20:16

Benutzeravatar
winterherz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 510
Registriert: 27.09.2011, 20:06
Wohnort: Niedersachsen
Hallo Goldgeier,
ich vermute du verwechselst da Medaillen-, Auftrags- und Agenturprägungen.

Auch wenn auf dem Münze Queen Mom und ein Nominal zu sehen ist, dann kann es dennoch eine Auftragsprägung sein. Das Stock Horse war auch eine AUFTRAGSprägung.


Agenturprägungen sind beispielsweise die Kongofanten, die Springböcke oder anerde afrikanische Rüsseltiere.
winterherz

Beitrag 15.04.2014, 20:42

Goldgeier
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 23.02.2011, 20:58
Wohnort: Schwoba-Ländle
Danke, winterherz

hab ich mal wieder was dazugelernt.
Von Medaillen hab ich mich bisher ferngehalten. Im Zweifel haben
diese Dinger ja nur den Schmelzwert.

Zwischen Auftrags- und Agenturprägungen habe ich bisher nicht
unterschieden, war für mich das Gleiche.
Beiden gemeinsam ist offenbar, dass sie zwar gesetzliches
Zahlungsmittel sind, aber trotzdem nicht so sehr beliebt
sind und daher nahe am Spot liegen (z.B. Arche)
Ich Vergleich zu Medaillen sicher besser wieder zu verkaufen.

Na ja, das Motiv gefällt mir, da kommt zumindest ein Exemplar in die
Vitrine....., obs nun eine Agentur- oder eine Auftragsprägung ist.


Gruß

Goldgeier

Beitrag 15.04.2014, 21:19

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Die Anbieter sind leider überschaubar, manche liefern auch nur Tubes, also ab 25 Stück aus.
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Beitrag 16.04.2014, 06:36

Benutzeravatar
Dragonh3art
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 645
Registriert: 21.09.2013, 13:15
Danke für eure Antworten, ich hätte glaube ich auch selber mal darauf kommen können Youtube zu schauen da findet man ja mitlerweile eh alles.

Aber in dem einen Video wo der gute die Münze auspackt finde ich diese garnicht so übel, ich denke wenn ich das nächstemal eine bestellung aufgebe werde ich mal schauen ob ich nicht 2-3 davon mit bestelle wenn ich noch in der Portoklasse bin.

Das mit der Agenturausgabe hatte ich auch im Schwesterforum Silber.de gelesen nur zu der Aussage mit Serie oder nicht Serie bin ich noch nicht so schlau geworden.

THX Dragonh3art

Beitrag 16.04.2014, 08:25

Benutzeravatar
winterherz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 510
Registriert: 27.09.2011, 20:06
Wohnort: Niedersachsen
Ob es eine Serie wird oder ist, scheint noch ziemlich offen und ich vermute, dass Erfolg oder nicht Erfolg des Verkaufs darauf Einfluss haben wird.
winterherz

Beitrag 17.04.2014, 19:30

Benutzeravatar
Datenreisender
Gold-Guru
Beiträge: 9011
Registriert: 20.03.2010, 20:56
Ab sofort einzeln für 10,40 € bei anlagegold24.de erhältlich oder für 10,35 € pro Stück in der 25er Tube.

Beitrag 17.04.2014, 19:58

Benutzeravatar
winterherz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 510
Registriert: 27.09.2011, 20:06
Wohnort: Niedersachsen
....oder bei psc einzeln oder tubenweise zu 10,25 Euro
winterherz

Beitrag 17.04.2014, 21:30

Benutzeravatar
Polkrich
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 728
Registriert: 07.02.2014, 11:30
Wohnort: Mittendrin
Das Angebot hatte ich auch überdacht. Aber zu teuer, siehe auch den Preisvergleich hier.
Immer kritisch bleiben....

Erfolgreich gehandelt mit diversen Mitgliedern
Bewertungen: http://www.gold.de/forum/polkrich-t8272.html

Antworten