Schmerzgrenze Aufgeld

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 09.05.2019, 12:09

Münznoob
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 05.05.2019, 16:04
Naja etwas fürs Auge hab ich mir auch schon zugelegt und werde es hin und wieder auch weiter tun. Da war mir der Aufpreis auch egal.

Mir geht es allerdings noch darum die Kiste schnell zu füllen.
Wer ein Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.

Beitrag 09.05.2019, 12:51

Benutzeravatar
Kleinvieh
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 19.06.2016, 16:12
Wie groß ist den die Kiste ? :lol:
Ich möchte mit Gold und Silber nicht reich werden, ich hoffe nur mit diesen später nicht arm zu sein... smilie_48

Beitrag 09.05.2019, 14:27

Münznoob
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 05.05.2019, 16:04
War eher eine Metapher...aber in cm 150x100x60 smilie_07
Wer ein Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.

Beitrag 09.05.2019, 16:54

Benutzeravatar
Kleinvieh
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 19.06.2016, 16:12
Ohne Kapseln etc. passt da was rein....was das wieder kostet smilie_02
Ich möchte mit Gold und Silber nicht reich werden, ich hoffe nur mit diesen später nicht arm zu sein... smilie_48

Beitrag 09.05.2019, 19:01

Münznoob
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 05.05.2019, 16:04
Sagt mal, die 20 Kronen scheinen nicht so beliebt zu sein. Warum eigentlich? Hab sie schon öfters unter Spot gesehen. :roll:
Wer ein Rechtschreibfehler findet darf ihn behalten.

Beitrag 09.05.2019, 19:22

Benutzeravatar
Sinjawski
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Ohne Kapseln etc. passt da was rein....was das wieder kostet
Genau - die Folgekosten: 1,5 m² macht je nach Wohnlage im Monat 10-30 € Miet- oder Opportunitaetskosten. Ist immerhin eine dreistellige Summe im Jahr fuer die Kiste, auch nicht guenstiger, als das Schliessfach.
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 09.05.2019, 19:22

Benutzeravatar
Kleinvieh
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 278
Registriert: 19.06.2016, 16:12
Warum nicht den Franzel in der 20 Kronen Ausführung ? Den ersten habe ich von meinem Patenonkel zur Konfirmation bekommen. Ich habs mal ungefähr ausgerechnet. Er dürfte damals etwa 100 DM bezahlt haben. Das war 1980
Der Franzel hat bei mir in den letzten Jahren viele Doubels dazu bekommen. Auch als Dukat, auch sehr Spotnah, stark vertreten. Bekommt man mal einen Jahrgang, der nicht von der Münze Österreich nachgeprägt wird, kommt vielleicht noch ein Sammlerwert dazu !

Franzel... Sissi :mrgreen:
Ich möchte mit Gold und Silber nicht reich werden, ich hoffe nur mit diesen später nicht arm zu sein... smilie_48

Beitrag 09.05.2019, 19:48

san agustin
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 610
Registriert: 09.01.2011, 16:50
Sinjawski hat geschrieben:
09.05.2019, 10:07
Salut,
meiner Meinung nach ist die Frage nach Aufgeld eben doch ein klares Indiz fuer Sammlertendenzen. Der Horter kauft guenstig, der Sammler stellt Preisfragen generell (nicht nur die nach dem Aufgeld) staendig in Bezug zu dem Wunsch das Objekt der Begierde zu besitzen....

................


Meine persoenlichen Parameter: in der Summe 10 – 25 Prozent, bei Einzelstuecken aber auch mal 100%+ - warum nicht: fuer Erhaltungsgrad, persoenliches Interesse, geringe Auflage oder Restexemplare. Gerade Qualitaet verliert auf die naechsten Jahre gesehen nicht an Wert.
endlich mal jemand der versteht um was es eigentlich geht smilie_01
Hier steht nicht immer das Geld im Vordergrund
Was in unseren Zeiten teuer ist, wird auch immer teuer bleiben und seine Abnehmer finden
mit dem passenden Geldbeutel

ich habe auch in Zeiten wo der POG in die Knie ging ab 2011 immer und immer Numismatik eingesammelt
und bin hier bei weitem besser gefahren als wenn ich mich hauptsächlich auf Bullion konzentriert hätte
3/4 meiner Stücke werden heute noch auf dem selben Niveau, wenn nicht sogar höher gehandelt
mehrmals hier schon gehandelt / bekannt auch mit selben avatar auf SILBER.DE

Beitrag 10.05.2019, 07:53

Benutzeravatar
Sinjawski
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 371
Registriert: 17.11.2012, 23:44
Hier steht nicht immer das Geld im Vordergrund
, sondern auch der Spass - das hatte ich noch vergessen.
Half of what he said meant something else,
and the other half didn't mean anything at all.
(Rosencrantz And Guildenstern Are Dead)

Beitrag 10.05.2019, 11:25

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3136
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Münznoob hat geschrieben:
09.05.2019, 14:27
War eher eine Metapher...aber in cm 150x100x60 smilie_07

Mein Tipp: Verkauf die als Sarg und kauf Dir vom Erlös ne kleine Schachtel und noch ein paar Goldies smilie_02 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 11.05.2019, 09:33

Benutzeravatar
Igolide
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 95
Registriert: 02.02.2019, 08:19
Sammeln tut man zum Spass.
Der darf nicht zu kurz kommen.
Wer sammelt will nicht davon verkaufen. Also ist es eigentlich egal wie sich die Preise entwickeln.
Gold wird irgendwo auf der Welt aus der Erde gegraben. Dann schmelzen wir es zu Barren, bauen einen unterirdischen Tresor und graben es wieder ein. Wenn uns Außerirdische dabei beobachten, es käme ihnen reichlich obskur und seltsam vor.
W. Buffett

Antworten