ICH krieg grad Angst

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 04.07.2019, 09:32

rcp48
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 16.06.2015, 10:53
Legrange eine Französin als chefin der EZB.

Ich krieg gerade furchbar Angst... das es mal wirklich scheppert.

Beitrag 04.07.2019, 09:59

Benutzeravatar
Kursprophet
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 17.12.2010, 13:08
smilie_06
Zuletzt geändert von Kursprophet am 13.07.2019, 10:05, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 04.07.2019, 11:12

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3278
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Deshalb hat der Goldpreis auch direkt nach Bekanntwerden so einen Satz nach oben gemacht.
Aber war ja klar, musste ja jemand gefunden werden, der den Kurs der expansive Geldvermehrung der EZB weiterführt, mit einem Jens Weidmann wäre das nicht zu machen gewesen. So geht die Party munter noch ein Weilchen weiter, die dicke Rechnung folgt, je länger das so weitergeht um so schlimmer wird das Ende.

Aber, rein für den Goldkurs betrachtet, gute Entscheidung smilie_02 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 04.07.2019, 12:04

Quinar
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 603
Registriert: 05.01.2012, 02:22
rcp48 hat geschrieben:
04.07.2019, 09:32
Legrange eine Französin als chefin der EZB.

Ich krieg gerade furchbar Angst... das es mal wirklich scheppert.
Und?

Bestenfalls beschleunigen sich nun einfach Prozesse welche ohnehin ins "Schepperte" laufen.

Beitrag 04.07.2019, 21:47

Benutzeravatar
Cpt.Stilman
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 24.03.2010, 07:59
Wohnort: Niedersachsen
Kursprophet hat geschrieben:
04.07.2019, 09:59

und am Ende ist es völlig wurscht welche Puppe die Puppenspieler auf diese Position hängen
wer auch immer da hingesetzt wird wird genau das tun was die Nutznießer im Hintergrund erwarten.

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
Ansonsten halte ich es mit dem VfL aus dem Revier:

Für den Goldkurs wahrscheinlich gut.
Solange die EZB so weiter macht....

@Bochum: von mir aus könnt ihr wieder aufsteigen :mrgreen:
"Wagen Sie es, Mann!"

Beitrag 05.07.2019, 06:54

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3278
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Cpt.Stilman hat geschrieben:
04.07.2019, 21:47
...
Für den Goldkurs wahrscheinlich gut.
Solange die EZB so weiter macht....

@Bochum: von mir aus könnt ihr wieder aufsteigen :mrgreen:
Danke, von mir aus auch smilie_16 .

Ja, für den Goldkurs gut, die Aussage ist für uns Goldinvestierte auch nicht ganz unerheblich!
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 06.07.2019, 13:52

Chinese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 538
Registriert: 30.07.2011, 13:46
Ich glaube eher das dies für die Börsen gut sein wird und Gold eher etwas bremsen wird. DAX 20000 ist nicht utopisch. Die Party geht munter weiter. Ob man jetzt aus dem 40 Stock fällt oder aus dem 80 Stock fällt ist letztendlich egal. Das Ergebnis wird am Ende das gleiche sein.

Gold wird dann sicherlich der Lebensretter sein.
»Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.« Albert Einstein

Beitrag 06.07.2019, 19:57

Benutzeravatar
Stempelglanz
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 640
Registriert: 14.01.2016, 02:19
Wohnort: Europa und Asien
Dem Kapitalismus wohnt ein Laster inne:
die ungleiche Verteilung der Güter.
Dem Sozialismus hingegen wohnt eine Tugend inne:
die gleichmäßige Verteilung des Elends.


(Winston Churchill)
Lieber etwas mehr,als viel zu wenig !
(Dagobert Duck)

Bewertungen : https://forum.gold.de/stempelglanz-t10051.html

Beitrag 08.07.2019, 14:14

Benutzeravatar
Kursprophet
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 17.12.2010, 13:08
smilie_06
Zuletzt geändert von Kursprophet am 13.07.2019, 10:00, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 09.07.2019, 21:45

Austin Powers
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 16.04.2016, 00:07
Wohnort: München
Chinese hat geschrieben:
06.07.2019, 13:52
Gold wird dann sicherlich der Lebensretter sein.
Es kommt auf das Szenario an. Bei Kursverlusten - da stimme ich zu. Aber im Extremfall - wer ist besser positioniert - der Goldsammler mit seinen 50 unzen oder der mit seiner Beretta und 50 Schuss? Es gibt da ein nettes Buch ("Blackout") zum Thema Endzeitstimmung / Stromausfall: https://amzn.to/2XBRuhl, seitdem sehe ich die Dinge etwas differenzierter.
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/austin-powers-t9994.html

Beitrag 09.07.2019, 22:57

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 274
Registriert: 19.09.2017, 14:36
austin powers
Nicht zu viel Mad Max anschauen,in guten Zeiten breit gestreut für schlechte Zeiten vorsorgen,nicht alles auf eine Karte setzen.
Dann kriegst Du weder Angst noch Panik.
Träumer erwachet.

Beitrag 09.07.2019, 23:38

Benutzeravatar
Kursprophet
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 547
Registriert: 17.12.2010, 13:08
smilie_06
Zuletzt geändert von Kursprophet am 13.07.2019, 09:59, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 10.07.2019, 00:02

Austin Powers
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 16.04.2016, 00:07
Wohnort: München
Salami6 hat geschrieben:
09.07.2019, 22:57
austin powers
Nicht zu viel Mad Max anschauen,in guten Zeiten breit gestreut für schlechte Zeiten vorsorgen,nicht alles auf eine Karte setzen.
Dann kriegst Du weder Angst noch Panik.
Keine Angst - ich bin Realist. Von einen Crash und extremen Szenarien gehe ich nicht aus, eher von einer graduellen Verschlechterung, die man durchaus beobachten kann. Ich sage immer - streiche den Leuten von heute auf morgen 25% ihres Gehaltes und Du hast ein Problem. Nimm ihnen 2% pro Jahr (real) und keiner beschwert sich. Sie freuen sich über 2,5% Lohnzuwachs und blenden 2 % Inflation aus, von der steigenden Abgabenlast und sinkenden Leistungen & Ansprüchen/Anwartschaften ganz zu schweigen. Die Leute arrangieren sich eben, statt Bio kaufen sie eben bei Netto, statt Klavier- und Ballettunterricht nur noch eine Freizeitaktivität, statt 10 Tage Urlaub nur noch 7 usw. usw. Und irgendwann fragen sie sich, wie das alles passieren konnte... :roll:
Salami6 hat geschrieben:
09.07.2019, 22:57
austin powers
in guten Zeiten breit gestreut für schlechte Zeiten vorsorgen,nicht alles auf eine Karte setzen.
Gold als Beimischung erachte ich als sehr sinnvoll.
Meine Bewertungen: http://www.gold.de/forum/austin-powers-t9994.html

Antworten