Gold Echtheitsprüfung für Privatanwender

Edelmetall-Themen, neue Bullion- und Sammlermünzen, historische Hintergründe, Fachwissen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 07.09.2019, 08:35

MriX
Newcomer
Beiträge: 1
Registriert: 01.09.2019, 13:05
Hallo zusammen,

ich habe eine Testvorrichtung zur schnellen Echtheitsprüfung von Gold für Privatanwender entworfen.

Damit können 2 Tests durchgeführt werden:
1. Magnettest
Gold wird von einem Magneten abgestoßen --> Waage zeigt positiven Wert an
Wolfram, was häufig für Fälschungen verwendet wird, da es eine ähnliche Dichte wie Gold hat, wird jedoch angezogen --> Waage zeigt negativen Wert an
Der Magnet kann mittels einer Schraubvorrichtung nah an das Prüfobjekt gebracht werden, wodurch sehr gute Messergebnisse erreicht werden.

https://imgur.com/avKolMD

2. Dichtetest
Die Schale wird mit Wasser gefüllt und das Prüfobjekt wird zuerst oben auf die Vorrichtung gelegt --> Luftwert
Anschließend wird das Prüfobjekt auf die Fläche unter Wasser gelegt --> Wasserwert
https://imgur.com/N4NAyMq
https://imgur.com/NtsOqfu


Daraus lässt sich die Dichte errechnen:
Dichte = Luftwert / (Luftwert - Wasserwert)

Gold hat eine Dichte von 19,32 g/cm3


Die Vorrichtung ist für eine G&G FC50 Waage entworfen. Damit kann Gold bis zu 1 Unze geprüft werden.
Falls jemand Interesse an der Vorrichtung hat, kann diese gerne von mir für 130€ erworben werden.

Lieferumfang:
- Magnettest (inklusive starkem Neodymmagnet)
- Dichtetest

Die Waage kann separat erworben werden und wird standardmäßig nicht mit verschickt.

Beitrag 07.09.2019, 08:57

Benutzeravatar
goldmatze
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 142
Registriert: 02.06.2012, 16:29
Wohnort: Berlin
Sage mir deinen Namen - und ich sage dir, wie du heißt.

Antworten