Goldsparplan Auvesta - Übertragen

Hier können Sie von privat zu privat Anlagemünzen, Barren, Sammlerstücke etc. zum Kauf, Verkauf oder Tausch anbieten.

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 18.03.2020, 12:49

msperl
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 16.03.2020, 12:32
Hallo
ich besitze eine Goldsparplan von Auvesta aus dem Jahr 2012.

Gesamtsumme war 20.000 Euro. Agio von 2000 Euro.

Ca 13.000 Euro sind noch offen. Ebenso auch 1300 Euro Agio.

Würde meinen Account gerne verkaufen bzw. übertragen da ich finanziell kürzer treten muss

Für Anfrage stehe ich gerne bereit
Gruß

Beitrag 18.03.2020, 17:20

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 351
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
Lass uns das mal ein bisschen aufdröseln, denn ich verstehe es nicht ganz und was bei Auvesta steht ist auch nicht ganz klar.

Hast also in 2012 nen Vertrag gemacht bei Auvesta der folgendes sagt:
Ich investiere 20000€ in der Zeit X zuzüglich 10% für Verwaltung, Aufbewahrung etc in Gold das ich bei Auvesta kaufe

Folgende Fragen:
Zu welchem Preis kaufe ich was, wann? Barren, Münzen, oder Anteile? z.B. ich transferiere jetzt 100€ und Auvesta schreibt mir xy Gramm Gold gut zu POG? Oder ist der Preis das was Auvesta für Gold verlangt? Und was fürn Gold
Wie kommt man an sein Geld? Gold ausliefern lassen und wenn ja als was (Barren, Münzen etc) Verkauf an Auvesta zum AK von Auvesta oder POG und Auszahlung in FIAT?
Min / Max invest pro Jahr lt Vertrag?

So wie ich das sehe ist der einzige Gewinner daran? Auvesta! Oder hab ich nen Denkfehler? Nicht betrachtet sind Sachen wie "Vorteile" der Aufbewahrung, Steuer etc sondern der reine monetäre Invest

Beitrag 18.03.2020, 17:40

kribelboble
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 360
Registriert: 11.09.2014, 13:47
Liegt das Gold als Sondervermögen des Kunden tatsächlich bei Auvesta vor, dh. wird physisches Gold im Eigentum des Käufers nur gelagert oder besteht nur ein immaterielles Recht auf das Gold welches nicht insolvenzrechltich abgesichert ist....
Ist Auvesta eine Bank oder eine GmbH mit wieviel haftendem Eigenkapital?
Ich beantworte mir das selbst:
Bei Bundesanzeiger.de kann man den Jahresabschluss für 2017 ansehen (wie bei allen GmbHs + AG), der Bilanzgewinn ist beachtlich.

Beitrag 18.03.2020, 17:52

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Auf der Homepage von Auvesta steht:
Jederzeit Online verkaufen

Keine Mindestlaufzeit

Keine Kündigungsfristen
Ja dann... kündige den Sparplan doch einfach.
Und fordere dein Gold an, ist doch schließlich deins.

Beitrag 18.03.2020, 18:17

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 351
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
Was bei Auvesta steht ist wischiwaschi. Und was 2012 war is nochmal ne andere Frage. Ich verstehe die zeitliche Bindung nicht und das An-und Verkaufsgebaren. Sicher scheint nur eins: was auch immer Auvesta verdient 10%. Was für reale Kosten und Absicherungen erschließt sich mir nicht und ich habe die veröffentliche "Bilanz" auch gelesen und nen bisschen Buchführung im Studium gehabt.
Ansonsten würd ich auch sagen: verkaufen und vergessen, lieber ein Ende mit Schrecken........
und ich weis aus eigener Erfahrung was es momentan bedeutet, besonders für kleine Selbstständige......

Beitrag 18.03.2020, 21:33

Benutzeravatar
Spätlese
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 375
Registriert: 29.09.2019, 15:35
msperl hat geschrieben:
18.03.2020, 12:49
ich besitze eine Goldsparplan von Auvesta aus dem Jahr 2012.
Gesamtsumme war 20.000 Euro. Agio von 2000 Euro.
Ca 13.000 Euro sind noch offen. Ebenso auch 1300 Euro Agio.
Würde meinen Account gerne verkaufen bzw. übertragen da ich finanziell kürzer treten muss
Für Anfrage stehe ich gerne bereit
Hallo msperl
Die Vorposter hatten bereits mehrere Fragen zu Deinem Goldsparplan gestellt. Nun liegt es allerdings an Dir, diese zu beantworten.
Ein gewisses Interesse hätte ich ja schon, aber erstmals würde ich es begrüßen, wenn Du mal die Zeit hättest auf die bereits gestellten Fragen einzugehen.
Vielen Dank !
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 19.03.2020, 12:32

msperl
Newcomer
Beiträge: 2
Registriert: 16.03.2020, 12:32
Hallo,
ich hatte 2012 einen Volumen von 20.000 abgeschlossen. Dazu 2000 Euro als Agio eingezahlt. Diese werden dann mit jedem Goldkauf verrechnet
Mit jedem Kauf an Gold kommen 10% zum Kaufbetrag zusätzlich dazu.
Z.b. du kaufst für 100 Euro. Dann kauft Auvesta real für 110 Euro. Grund ist weil die 2000 Euro die damals eingezahlt worden sind dafür hergenommen werden.
Der Goldsparplan ist dann voll wenn 20.000 Euro eingezahlt wurden. Dann wurden auch die 2000 Euro an Agio von Auvesta wieder deinem Sparplan zugeführt.
Man kauft physisches Gold das dann in der Schweiz im Tresor verwahrt wird. Man kann sich das Gold auch zusenden lassen oder direkt bei Auvesta in Feldkirchen abholen.
Der Kurs zu dem man Kauf steht immer direkt im Portal. Könnte ich als Angabe noch nachliefern.
Aktuell sind ca. 1300 €uro der 2000 Euro noch offen.
Ich würde den Account verkaufen bzw. übertragen.
VB wären die 1300 Euro die noch offen sind an Agio

Sonst noch Fragen?

Beitrag 19.03.2020, 12:46

puffi
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 351
Registriert: 31.01.2011, 22:31
Wohnort: in der mitte
Damit ist noch keine meiner Fragen beantwortet sondern nur das wischiwaschi auf der Auvesta webseite ohne Präzision.

Gehörst du vielleicht zu Auvesta?

Beitrag 19.03.2020, 15:16

Benutzeravatar
Kursprophet
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1353
Registriert: 17.12.2010, 13:08

``Ich will diesen Teppich nicht kaufen``
8)
Zuletzt geändert von Kursprophet am 19.03.2020, 21:43, insgesamt 1-mal geändert.

Beitrag 19.03.2020, 21:37

Benutzeravatar
Spätlese
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 375
Registriert: 29.09.2019, 15:35
msperl hat geschrieben:
19.03.2020, 12:32
Hallo,
ich hatte 2012 einen Volumen von 20.000 abgeschlossen. Dazu 2000 Euro als Agio eingezahlt. Diese werden dann mit jedem Goldkauf verrechnet
Mit jedem Kauf an Gold kommen 10% zum Kaufbetrag zusätzlich dazu.
Z.b. du kaufst für 100 Euro. Dann kauft Auvesta real für 110 Euro. Grund ist weil die 2000 Euro die damals eingezahlt worden sind dafür hergenommen werden.
Der Goldsparplan ist dann voll wenn 20.000 Euro eingezahlt wurden. Dann wurden auch die 2000 Euro an Agio von Auvesta wieder deinem Sparplan zugeführt.
Man kauft physisches Gold das dann in der Schweiz im Tresor verwahrt wird. Man kann sich das Gold auch zusenden lassen oder direkt bei Auvesta in Feldkirchen abholen.
Der Kurs zu dem man Kauf steht immer direkt im Portal. Könnte ich als Angabe noch nachliefern.
Aktuell sind ca. 1300 €uro der 2000 Euro noch offen.
Ich würde den Account verkaufen bzw. übertragen.
VB wären die 1300 Euro die noch offen sind an Agio
Sonst noch Fragen?
Ja, die hätte ich.
Deiner Rechnung nach müsstest Du für (ohne Agio) 7000€ Gold gekauft haben, welches jetzt in der Schweiz lagert.
Dein Beispiel war 100€ Eigenkapital plus 10€ aus Agio.
Also eine bisherige Anschaffung im Rahmen von 7700€. Soweit so gut.
Du bietest einen Verkauf für VB 1300€ an.
Irgendwo muss da ein kleiner Haken sein.
Bitte um PN mit Deiner E.Mail. Im weiteren benötige ich den Vertrag in Kopie, bzw deren Nachträge.
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 19.03.2020, 22:15

Amenhotep IV
2 Unzen Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 20.10.2018, 21:04
Wohnort: Deutschland
Meine persönliche Meinung. Unseriös. Finger weg davon.
Das Geld des vermeintlichen Sparplaninhabers ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verloren !
ECHN PH AEGYPT BC MCCCLI - BC MCCCXXXIV

Beitrag 20.03.2020, 09:23

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 215
Registriert: 13.04.2018, 07:52
msperl hat geschrieben:
19.03.2020, 12:32
Sonst noch Fragen?
Nur eine: Warum macht man sowas?

Meiner Meinung dazu: Lass dir dein Gold ausliefern und vergiss die 1300€. Die wird dir keiner abkaufen, um diesen windigen Sparplan zu übernehmen.

Oder ist das hier ne Auvesta-Werbeveranstaltung?

Beitrag 20.03.2020, 09:30

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3535
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
msperl hat geschrieben:
19.03.2020, 12:32
...
Sonst noch Fragen?

Ja: Keine anderen Probleme momentan? :roll:
VfL Bochum? -Find ich gut!

Antworten