Mann findet millionenschwere Schatztruhe in den Rocky Mountains

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Antworten

Beitrag 08.06.2020, 09:28

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3665
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Das ist doch mal ne schöne Abenteuergeschichte smilie_01 .


Mann findet millionenschwere Schatztruhe in den Rocky Mountains

Santa Fe. Nach zehn Jahren ist in den Rocky Mountains eine moderne Schatzsuche zu Ende gegangen. Das gab der Kunst- und Antiquitätenhändler Forrest Fenn bekannt. Er hatte eine mit Goldmünzen, Juwelen und anderen wertvollen Sachen gefüllte Truhe 2010 in dem Gebirge versteckt:

https://rp-online.de/panorama/ausland/m ... d-51534633


Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Tausende machten sich auf die Schatzsuche. Viele gaben deswegen ihre Arbeitsstelle auf, andere verbrauchten ihre Ersparnisse, mindestens vier verloren bei der Jagd nach dem versteckten Schatz ihr Leben.
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 08.06.2020, 13:03

Goldmedaille
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 12.06.2019, 15:46
Meist ist es auch nur eine Geschichte und nichts dahinter.
Life is not a pony farm

Beitrag 08.06.2020, 13:18

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 3665
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Goldmedaille hat geschrieben:
08.06.2020, 13:03
Meist ist es auch nur eine Geschichte und nichts dahinter.
In diesem Fall aber schon, wie der Artikel beweist.
Vielleicht war in der Truhe ja auch 'ne Goldmedaille smilie_02 .
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 08.06.2020, 13:26

Goldmedaille
5 Unzen Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: 12.06.2019, 15:46
Ich mag Medaillen. Und manchmal gibt es auch dafür mehr als nur Spot. Aber nur manchmal. smilie_16
Life is not a pony farm

Antworten