ebay-schnäppchen oder betrug?

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 03.05.2020, 14:37

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 548
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Scheint aber zu stimmen wen man so Nachgoogelt nach den Dingern....
https://www.primus-muenzen.com/bullion- ... springbock
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 ( mal gewesen smilie_02 )

Beitrag 03.05.2020, 15:51

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Jep! Wenn du das Ding gegen das Licht hältst, kannst du durchsehen smilie_20
So ein Stück Goldfolie als Münze bezeichnen ist schon... Ich nenne es mal "gewagt" smilie_02
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 03.05.2020, 16:04

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 548
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Wie gut das wir ja Mundschutz 😷😷tragen
Sonst einmal ein oder aus Athmen und dann smilie_26 smilie_26 uuups
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 ( mal gewesen smilie_02 )

Beitrag 03.05.2020, 20:37

Benutzeravatar
Spätlese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2019, 15:35
Oliver hat geschrieben:
03.05.2020, 14:37
Scheint aber zu stimmen wen man so Nachgoogelt nach den Dingern....
https://www.primus-muenzen.com/bullion- ... springbock
Im Gegensatz zu 47,50€ (Endpreis der Auktion) bei Ebay erscheinen die 29,95€ ja noch sehr moderat.......... :?
Mal hochgerechnet auf eine Unze....................das wären dann schlappe 14.975€.
Bei Ebay ein klein bisschen mehr: 23.750€ bis man mal eine Unze zusammen hat.
Eigentlich noch billig, wenn man bedenkt was heutzutage ein Panzer kostet........................ smilie_02 smilie_02
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 03.05.2020, 20:45

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Spätlese hat geschrieben:
03.05.2020, 20:37
Im Gegensatz zu 47,50€ (Endpreis der Auktion) bei Ebay erscheinen die 29,95€ ja noch sehr moderat.......... :?
smilie_18
Und was lernen wir daraus? Jeden Tag steht mindestens ein Dummer auf. Du musst ihn nur finden :twisted:
Der Erste war derjenige, der das Stück Blattgold zum 10-fachen Unzenpreis gekauft hat. Und der hat gleich zwei noch dümmere gefunden, die sich gegenseitig hochgeboten und dem 1. Dummen knapp 60% Gewinn beschert haben smilie_37
Spätlese hat geschrieben:
03.05.2020, 20:37
Eigentlich noch billig, wenn man bedenkt was heutzutage ein Panzer kostet........................ smilie_02 smilie_02
Aber den Panzer kannst du nicht aus Versehen einatmen smilie_20
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 03.05.2020, 20:57

Benutzeravatar
Spätlese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2019, 15:35
Klecks hat geschrieben:
03.05.2020, 20:45
Aber den Panzer kannst du nicht aus Versehen einatmen smilie_20
smilie_02 smilie_02

Deswegen haben die den "Flitter" auch schön in ein hochwertiges edles transzulentes Kunststoffkästchen eingearbeitet. :mrgreen:
Nun auch für Kinder unter 3 Jahren geeignet.............
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 04.05.2020, 10:18

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 4004
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Spätlese hat geschrieben:
03.05.2020, 20:37
...
Eigentlich noch billig, wenn man bedenkt was heutzutage ein Panzer kostet........................ smilie_02 smilie_02
Häh, wieso?:

https://www.amazon.de/BSD-Ferngesteuert ... 43&sr=8-27
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 11.06.2020, 17:40

Goldmedaille
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 463
Registriert: 12.06.2019, 15:46
Ob es frech wäre hier 3 € zu bieten? smilie_08

https://www.ebay.de/itm/2-Euro-Fehlprag ... SwB6Re1WJ0
This signature is under construction!

Beitrag 11.06.2020, 18:33

heppus123
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 240
Registriert: 31.05.2017, 12:22
Wohnort: Sachsen
:shock: :shock: :shock:
2 € reichen smilie_18
ford ( Jeder Kunde kann seinen Wagen beliebig anstreichen lassen, die Farbe muss nur Schwarz sein.)

Beitrag 12.06.2020, 10:43

Goldmedaille
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 463
Registriert: 12.06.2019, 15:46
Ich biete mal 1,90 €. :wink:
This signature is under construction!

Beitrag 12.06.2020, 20:59

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1938
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Goldmedaille hat geschrieben:
12.06.2020, 10:43
Ich biete mal 1,90 €. :wink:
Und? Hat er angeommen? smilie_20
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 13.06.2020, 08:41

Goldmedaille
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 463
Registriert: 12.06.2019, 15:46
Hab doch nicht darauf geboten. War mir zu blöd. :wink:
This signature is under construction!

Beitrag 13.06.2020, 10:18

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 19.09.2017, 14:36
Goldmedaille hat geschrieben:
11.06.2020, 17:40
Ob es frech wäre hier 3 € zu bieten? smilie_08

https://www.ebay.de/itm/2-Euro-Fehlprag ... SwB6Re1WJ0
Der Anbieter hat sein Ziel schon erreicht.
Aufmerksamkeit zu erzeugen,Spaßbieter anlocken und darauf warten dass jemand 10,20 oder 100€ bietet.
Träumer erwachet.

Beitrag 13.06.2020, 11:21

Goldmedaille
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 463
Registriert: 12.06.2019, 15:46
Die Taktik ist nicht übel. Man lernt nie aus. Jeden Tag stehen 100 Dumme auf. Oder sind es Tausend? smilie_08
This signature is under construction!

Beitrag 15.06.2020, 08:40

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Salami6 hat geschrieben:
13.06.2020, 10:18
Der Anbieter hat sein Ziel schon erreicht.
Aufmerksamkeit zu erzeugen,Spaßbieter anlocken und darauf warten dass jemand 10,20 oder 100€ bietet.
Spaßbieter treten gleich nach dem Kauf zurück (bei eBay problemlos möglich). Davon hat er also nichts.

Beitrag 15.06.2020, 20:02

Benutzeravatar
Spätlese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2019, 15:35
SteveG hat geschrieben:
15.06.2020, 08:40
Salami6 hat geschrieben:
13.06.2020, 10:18
Der Anbieter hat sein Ziel schon erreicht.
Aufmerksamkeit zu erzeugen,Spaßbieter anlocken und darauf warten dass jemand 10,20 oder 100€ bietet.
Spaßbieter treten gleich nach dem Kauf zurück (bei eBay problemlos möglich). Davon hat er also nichts.
Grundsätzlich sind "Spaßbieter" natürlich "Schädlinge" bei Ebay, da sie den Preis hochtreiben ohne eine wirkliche Kaufabsicht zu haben.
Sollte aber nun mal der Spaßbieter die Auktion für sich entscheiden und kurz darauf den Kauf anullieren, so kann ich noch den Artikel dem "Zweitplatzierten" der Auktion zu seinem letzten Gebot anbieten.
Im Grunde genommen hat der Spaßbieter nur den Preis künstlich hochgetrieben. Für den Verkäufer kann das u.U. eine Gewinnsteigerung darstellen, für den eventuellen zweiten Käufer ist es u.U. immer noch Verarsche. Das weiß der aber nicht. Der lachende Dritte ist somit der Verkäufer.
So kann man letztlich durch eine "regelunkonforme" Auktion doch noch seinen Artikel legal zum besten (vielleicht überteuerten) Preis verkaufen.

Edit: Bevor jemand die Moralkeule schwingt: Nein, ich finde das nicht gut, da keine faire Auktion stattgefunden hat.
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 15.06.2020, 21:32

Salami6
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 361
Registriert: 19.09.2017, 14:36
SteveG hat geschrieben:
15.06.2020, 08:40
Salami6 hat geschrieben:
13.06.2020, 10:18
Der Anbieter hat sein Ziel schon erreicht.
Aufmerksamkeit zu erzeugen,Spaßbieter anlocken und darauf warten dass jemand 10,20 oder 100€ bietet.
Spaßbieter treten gleich nach dem Kauf zurück (bei eBay problemlos möglich). Davon hat er also nichts.
Nach dem Kauf zurücktreten ist nicht so problemlos möglich wie einige hier glauben.
Wenn der Verkäufer nicht zustimmt ist der Rücktritt von einer beendeten Auktion nicht möglich.
Wer dann nicht zahlt bekommt Probleme wenn der Verkäufer auf zack ist.
2-3 Auktionen nicht bezahlt,dann ist der Bieter bei Ebay weg vom Fenster.
Ich habe mich oben falsch ausgedrückt,richtig sollte es heißen:
"Aufmerksamkeit erzeugen,Bieter anlocken und darauf warten dass jemand 10,20 oder 100€ bietet".
.
Spaßbieter gibt es nicht,das sind Dummköpfe die Langeweile haben und nicht bezahlen.
Da regt man sich nicht auf,einfach einen nichtbezahlten Artikel melden,Käufer für weitere Gebote sperren,
Bewertung mit Zusatzkommentar abgeben und Fall schließen.
1-2 Postkarten schön rot mit Edding geschrieben da wird mancher Nichtzahler oder Nichtlieferant schnell munter.
Ebay ist anonym,eine Postkarte im Briefkasten nicht.
Träumer erwachet.

Beitrag 15.06.2020, 22:43

Benutzeravatar
Spätlese
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 676
Registriert: 29.09.2019, 15:35
Salami6 hat geschrieben:
15.06.2020, 21:32
Nach dem Kauf zurücktreten ist nicht so problemlos möglich wie einige hier glauben.
Wenn der Verkäufer nicht zustimmt ist der Rücktritt von einer beendeten Auktion nicht möglich.
Wer dann nicht zahlt bekommt Probleme wenn der Verkäufer auf zack ist.
2-3 Auktionen nicht bezahlt,dann ist der Bieter bei Ebay weg vom Fenster.
Ich habe mich oben falsch ausgedrückt,richtig sollte es heißen:
"Aufmerksamkeit erzeugen,Bieter anlocken und darauf warten dass jemand 10,20 oder 100€ bietet".
.
Spaßbieter gibt es nicht,das sind Dummköpfe die Langeweile haben und nicht bezahlen.
Da regt man sich nicht auf,einfach einen nichtbezahlten Artikel melden,Käufer für weitere Gebote sperren,
Bewertung mit Zusatzkommentar abgeben und Fall schließen.
1-2 Postkarten schön rot mit Edding geschrieben da wird mancher Nichtzahler oder Nichtlieferant schnell munter.
Ebay ist anonym,eine Postkarte im Briefkasten nicht.
Ebay ist nicht anonym.
Den Rest dieses Kommentars weiter zu kommentieren erscheint mir eigentlich nicht sinnvoll, da er aus aggressiven Verhaltensmustern besteht, welche ich z.B. noch nie in Betracht gezogen habe und bestimmt nicht so umsetzen würde.
Wenn ein Käufer sich tatsächlich "verkauft" haben sollte, aus welchem Grund auch immer, so storniere ich den Kauf und gut ist. Aber Postkarten verschicken oder sonstige Drohgebärden kann ich mir verkneifen.

Wenn ich schon lese: "Spassbieter und Nichtzahler hören von meinem Anwalt und zahlen x-Prozent der Verkaufssumme als Schadenersatz". Das irrwitzige ist ja, das kommt von PRIVATEN Verkäufern !!!
Wer meint er müsse mit der Keule dran, derjenige sollte bei Ebay gesperrt werden.
Da kann man ja dran fühlen, das man es mit einem "Idioten" zu tun hat, der einen abziehen will.
Oftmals geben die Bewertungen der "Herrschaften" dieser Einschätzung recht.
Du kannst es nie allen Recht machen. Selbst wenn du über’s Wasser laufen kannst, kommt sicher einer und fragt, ob du zu blöd zum Schwimmen bist

Beitrag 16.06.2020, 08:12

Benutzeravatar
SteveG
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 259
Registriert: 13.04.2018, 07:52
Spätlese hat geschrieben:
15.06.2020, 20:02
Sollte aber nun mal der Spaßbieter die Auktion für sich entscheiden und kurz darauf den Kauf anullieren, so kann ich noch den Artikel dem "Zweitplatzierten" der Auktion zu seinem letzten Gebot anbieten.
Ja, das kann man machen. Die sind dann i.d.R. aber natürlich nicht mehr interessiert.
Salami6 hat geschrieben:
15.06.2020, 21:32
Nach dem Kauf zurücktreten ist nicht so problemlos möglich wie einige hier glauben.
Wenn der Verkäufer nicht zustimmt ist der Rücktritt von einer beendeten Auktion nicht möglich.
Das stimmt schon. Aber hast du Lust darauf, dich mit einem Spaßbieter vor Gericht auseinanderzusetzen?
Letztlich ist bei ihm vermutlich sowieso nichts zu holen und der ganze Ärger war umsonst.

Ich verkaufe wegen solcher Scherereien kaum noch etwas bei eBay.
Das Volk bei eBay-Kleinanzeigen ist auch - sagen wir mal - speziell, aber irgendwie hat man da weniger Ärger.

Beitrag 16.06.2020, 08:18

Benutzeravatar
Oliver
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 548
Registriert: 19.10.2019, 07:34
Wohnort: Nordpool
Ojemine smilie_23 smilie_23 smilie_27 smilie_27 smilie_23 smilie_23
Wen ich Ebay lese werd ich melankolisch ...
Ich war einige Jahre gewerblicher Ebay Powerseller und weiß - es gibt nichts was es nicht gibt.
Ich würde jedem davon abraten dort Münzen bzw Edelmetalle zu kaufen. Jeder renommierte Händler hat eh seinen eigenen Shop und wirkliche Schnäppchen können die der gegenüberstehenden Gefahr nicht das Wasser reichen. Verkaufen wiederum geht nur im kleinkrambereich gut, alles andere - besser woanders.
Ach ja, falls jemand Interesse an 30 jährigen Titeln zum Zehntel der Summe hat - meldet euch - ich brauch Platz im Keller smilie_20 smilie_28 smilie_20
smilie_37SCHAAAALKE smilie_37 ( mal gewesen smilie_02 )

Antworten