Betrug und Diebstahl Edelmetalle

Tagesgespräch zu Wirtschaftsthemen wie Geldmarkt, Börse, Währung, Finanzkrise, Inflation aus Deutschland und der Welt

Moderatoren: Ladon, Forum-Team, Mod-Team

Antworten

Beitrag 17.01.2024, 12:30

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5862
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
EDELMETALL-KLAU BEI HAMBURGER KUPFERWERK

Aurubis-Prozess: Haupttäter aus Fredenbeck ist geständig

https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de ... ig_a306419
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 22.01.2024, 10:40

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5862
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Unbekannte stehlen Goldmünzen und Spielzeug auf Flohmarkt

Unbekannte haben am Samstag in Ilsenburg im Harz einen Koffer voll Goldmünzen sowie Kinderspielzeug auf einem Flohmarkt gestohlen. Der Besitzer, ein Mann aus dem Bördekreis, sei Betreiber eines Standes auf einem Nachtflohmarkt in Ilsenburg gewesen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Wie die Beamten vermuten, wurden die Gegenstände gestohlen, als der 51-Jährige einen Laster beladen hatte. Entwendet wurde demnach ein Kinderpuppenwagen, ein Spielzeugkühlschrank und einen Koffer mit 71 Goldmünzen verschiedenster Prägung. Der Sachschaden belaufe sich auf mehr als 10.000 Euro, hieß es:

https://www.stern.de/gesellschaft/regio ... 85920.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 22.01.2024, 13:24

Benutzeravatar
Argentum Amicum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 09.10.2018, 11:31
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
22.01.2024, 10:40
Unbekannte stehlen Goldmünzen und Spielzeug auf Flohmarkt

Unbekannte haben am Samstag in Ilsenburg im Harz einen Koffer voll Goldmünzen sowie Kinderspielzeug auf einem Flohmarkt gestohlen. Der Besitzer, ein Mann aus dem Bördekreis, sei Betreiber eines Standes auf einem Nachtflohmarkt in Ilsenburg gewesen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Wie die Beamten vermuten, wurden die Gegenstände gestohlen, als der 51-Jährige einen Laster beladen hatte. Entwendet wurde demnach ein Kinderpuppenwagen, ein Spielzeugkühlschrank und einen Koffer mit 71 Goldmünzen verschiedenster Prägung. Der Sachschaden belaufe sich auf mehr als 10.000 Euro, hieß es:

https://www.stern.de/gesellschaft/regio ... 85920.html
Was da wohl die Beweggründe des Geschädigten waren, Goldmünzen im fünfstelligen Eurobereich auf einen Flohmarkt mitzunehmen? :roll:

Genauer gefragt: Wer macht sowas?! smilie_40

Verkaufen würde ich Edelmetallwerte in diesem Bereich doch lieber "sicher" an einen seriösen Edelmetallhändler oder mit fairem Aufpreis auf den Händlerankaufspreis an einen liquiden Sammlerkollegen.
Viele Grüße
Argentum Amicum

Beitrag 22.01.2024, 15:45

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5862
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Und weiter frage ich mich wer Gold auf dem Flohmarkt kauft smilie_08 ?!
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 23.01.2024, 08:46

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5862
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
17.01.2024, 12:30
EDELMETALL-KLAU BEI HAMBURGER KUPFERWERK

Aurubis-Prozess: Haupttäter aus Fredenbeck ist geständig

https://www.kreiszeitung-wochenblatt.de ... ig_a306419

...und das sind die Folgen:

Aurubis-Spitze steht nach Millionen-Raubzug vor dem Ende

Bei Aurubis machen Betrüger das ganz große Geschäft und nehmen den Konzern wohl über Jahre hinweg aus. Es wird ermittelt, inwiefern Vorstände eine Mitschuld an dem Verlust von rund 185 Millionen Euro tragen. Für den Großteil der Konzernspitze ist das Ende nah:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Aurubis- ... 80852.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 23.01.2024, 16:01

Benutzeravatar
Argentum Amicum
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 09.10.2018, 11:31
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
22.01.2024, 15:45
Und weiter frage ich mich wer Gold auf dem Flohmarkt kauft smilie_08 ?!
Auch das ist eine sehr gute Frage. smilie_01

Wenn ich mal auf einen Flohmarkt gehe, habe ich einen Rucksack auf dem Rücken mit etwas Prüfequipment, darunter u.a. eine Feinwaage, Juwelierlupe, digitaler Messschieber, Neodym-Magnet, GoldScreenPen oder GoldScreenBox (vorher natürlich den Akku aufladen) usw.

Unter anderem sind dort zahlreiche "Händler" vertreten, die Münzen und Schmuck verkaufen, natürlich auch aus Gold. Dann mache ich mir manchmal den Spaß an die "echte Goldkette aus einer 750er Legierung" mal den Neodym-Magnet zu halten und dem "seriösen Verkäufer" zu demonstrieren, dass er hier versucht, die Leute auf den Arm zu nehmen. smilie_47
Auch der GoldScreenPen und die GoldScreenBox sind super für unterwegs (vor allem für Münzen und Medaillen) und schon alleine damit sind ruckzuck einige Fälschungen entlarvt.

Ich habe auf Flohmärkten tatsächlich noch kein Gold gekauft und wenn ich das mal machen sollte, müsste das Edelmetall vorher alle Prüfungen bestehen und ich würde mir den Personalausweis des Verkäufers zeigen lassen, diese Daten sowie die Telefonnummer notieren und unter Zeugen die Echtheit bestätigen lassen.

Aber wozu der Aufwand und das Risiko? Ich gehe lieber weiterhin auf Nummer sicher und kaufe fast alles beim seriösen Edelmetallhändler oder im Großhandel.

Lediglich ein paar Silberlinge habe ich bisher von Trödelmärkten mitgenommen und diese gehörten zu meinen Sammelgebieten, da war ich mir ohnehin sehr sicher.
Viele Grüße
Argentum Amicum

Beitrag 09.02.2024, 08:54

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5862
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Mysteriöses Gold: Gert und Heike, die der 31. August 2023 verbindet, werden als Zeugen gesucht

Ende Oktober 2023 machten Schleierfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf einen bemerkenswerten Fund auf der Rastanlage Bayerwald-Süd an der Bundesautobahn A3. In einem Fahrzeug entdeckten sie fast eine halbe Million Euro und etwa 50 Kilogramm Gold - darunter zwei Ringe mit personalisierter Gravur, die möglicherweise aus unserer Region stammen und deren Herkunft nun geklärt werden soll:

https://www.ww-kurier.de/artikel/139224 ... en-gesucht
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.02.2024, 08:34

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5862
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Räuber stehlen Goldbarren für über 100 000 Euro

Fünf Masken-Männer und eine große Menge Gold: Was sich am Sonntag im Kempener Stadtteil St. Hubert (ca. 8900 Einwohner) abgespielt hat, klingt wie ein Kriminalfall aus einem „Tatort“-Drehbuch:

https://www.bild.de/regional/nordrhein- ... .bild.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 19.02.2024, 20:05

Benutzeravatar
Puschel
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 799
Registriert: 20.12.2020, 19:39
..... Bei Verkehrskontrolle
Telefonbetrüger geschnappt: Goldmünzen im Kofferraum
"Kommissar Zufall" half bei der Festnahme zweier mutmaßlicher "falschen Polizisten". Ihre Beute befand sich im Kofferraum.

Eigentlich sollte es nur eine Verkehrskontrolle werden, doch dann entpuppte sich die Überprüfung als Volltreffer für die Polizei Bayreuth: Zwei junge Männer im Alter von 21 und 23 Jahren sind nach einer bei einer Verkehrskontrolle im bayerischen Himmelkron festgenommen worden.
https://www.t-online.de/region/nuernber ... appt-.html
Der Sinn einer Behörde liegt in seiner Existenz

Beitrag 20.02.2024, 09:38

Benutzeravatar
amabhuku
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 366
Registriert: 07.01.2011, 17:51
..

Beitrag 23.02.2024, 16:06

Herebordus
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 527
Registriert: 12.02.2016, 13:38
Noch ein Fall von Betrug in Thüringen. Das hat sich für Täter gelohnt.

https://www.mdr.de/nachrichten/thuering ... i-100.html

Beitrag 26.02.2024, 16:48

Benutzeravatar
VfL Bochum 1848
Gold-Guru
Beiträge: 5862
Registriert: 31.01.2015, 11:29
Wohnort: NRW
Flughafen Stuttgart

Schmugglerin hatte Gold für 14 000 Euro im Koffer

Eine Frau (54) reiste mit ihrer Tochter von Istanbul nach Stuttgart. Am Flughafen flunkerte sie bei der Zoll-Kontrolle:

https://www.bild.de/regional/stuttgart/ ... .bild.html
VfL Bochum? -Find ich gut!

Beitrag 26.02.2024, 20:47

Benutzeravatar
CARLOZ
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 05.09.2016, 15:19
Wohnort: Wiener Speckgürtel
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
26.02.2024, 16:48
Flughafen Stuttgart
Schmugglerin hatte Gold für 14 000 Euro im Koffer
Eine Frau (54) reiste mit ihrer Tochter von Istanbul nach Stuttgart. Am Flughafen flunkerte sie bei der Zoll-Kontrolle:
https://www.bild.de/regional/stuttgart/ ... .bild.html
Hat wer Ahnung was es gekostet hätte wenn sie den Schmuck deklariert hätte? Und wieviel hätte es gekostet wenn es türkische MwSt befreite Goldmünzen vom selben Wert gewesen wären?
Freundlich CARLOZ
Du muaßt den Aunderen a wos lossn. (CARLOZ)

Beitrag 26.02.2024, 21:26

Benutzeravatar
Sapnovela
Gold-Guru
Beiträge: 3539
Registriert: 05.11.2011, 21:59
CARLOZ hat geschrieben:
26.02.2024, 20:47
VfL Bochum 1848 hat geschrieben:
26.02.2024, 16:48
Flughafen Stuttgart
Schmugglerin hatte Gold für 14 000 Euro im Koffer
Eine Frau (54) reiste mit ihrer Tochter von Istanbul nach Stuttgart. Am Flughafen flunkerte sie bei der Zoll-Kontrolle:
https://www.bild.de/regional/stuttgart/ ... .bild.html
Hat wer Ahnung was es gekostet hätte wenn sie den Schmuck deklariert hätte? Und wieviel hätte es gekostet wenn es türkische MwSt befreite Goldmünzen vom selben Wert gewesen wären?
Freundlich CARLOZ
Die Freigrenzen sind bei Schmuck lächerlich, das sind gerade mal 430 Euronen bei Flugreisen, bei Minderjährigen 175.
So weit ich es verstehe wird bei Schmuck oberhalb der Freibeträge sowohl Zoll und Einfuhrumsatzsteuer fällig.

Alternative: Man muss als Mr T durch den Zoll.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten