ebay - Betrugsfälle mit Krügerrand

Günstige Angebote bei Auktionshäusern und Online-Shops, Sonder-Aktionen von Händlern, Geheimtipps und kuriose Versteigerungen

Moderatoren: Ladon, Forum-Team

Beitrag 14.11.2017, 12:23

Benutzeravatar
HerrHansen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 486
Registriert: 21.10.2010, 11:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Könnt ja eine Sammelbestellung machen ;-)

http://www.alibaba.com/product-detail/S ... ebacPsc7GV
bisher >40 erfolgreich abgeschlossene Transaktionen

Beitrag 14.11.2017, 12:47

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 03.05.2017, 13:07
Könnt ja eine Sammelbestellung machen Wink

http://www.alibaba.com/product-deta.... ... ebacPsc7GV
Überzeugend finde ich bei der Krügerrand-Attrappe das täuschend echte GELB-Gold und die täuschend-echte SPIEGELNDE Oberfläche, die in Zusammenhang mit dem falschen Gewicht sicher bei jedem Aufkäufer für Heiterkeit sorgen dürfte :-)

Beitrag 14.11.2017, 13:08

Benutzeravatar
HerrHansen
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 486
Registriert: 21.10.2010, 11:48
Wohnort: Schleswig-Holstein
Das Schlimme ist doch, dass Du jegliches Motiv in jeglicher Größe für ein paar Ct/Stck beauftragen kannst. Dann kannst Du auch die Farbe variieren.

Und zwischen dem ersten Zuschlag und der Sperre des Accounts, mit allem was dazu gehört, dürften Wochen liegen. Wochen in denen Du täglich diesen Mist für großes Geld an den vermeintlichen Sparfuchs bringen kannst. Dann nutzt Du noch den Hebel mit dem Angebot an den unterlegnene Bieter etc. - da kommt was zusammen. Die meisten werden sich das Stück nur in die Schublade räumen und das Böse Erwachen kommt dann irgendwann in der Zukunft. Gruselig.

Dann lieber im Laden, beim vertrauenswürdigen Händler kaufen oder bei verlässlichen Kollegen hier im Forum kaufen...
bisher >40 erfolgreich abgeschlossene Transaktionen

Beitrag 14.11.2017, 13:12

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1911
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Knudelhuber hat geschrieben:
Könnt ja eine Sammelbestellung machen Wink

http://www.alibaba.com/product-deta.... ... ebacPsc7GV
Überzeugend finde ich bei der Krügerrand-Attrappe das täuschend echte GELB-Gold und die täuschend-echte SPIEGELNDE Oberfläche, die in Zusammenhang mit dem falschen Gewicht sicher bei jedem Aufkäufer für Heiterkeit sorgen dürfte :-)
Wär dir der hier lieber?
https://www.alibaba.com/product-detail/ ... 6f3aHZ16UZ

Da kannst du übrigens auch Münzen nach deinen persönlichen Wünschen bestellen smilie_16

Edit: American Eagle gibt's auch, nicht nur in der richtigen Farbe sondern auch mit passenden Maßen und Gewicht:
https://www.alibaba.com/product-detail/ ... 6f3aHZ16UZ
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 14.11.2017, 23:33

Knudelhuber
10 Unzen Mitglied
Beiträge: 170
Registriert: 03.05.2017, 13:07
Ich glaube, der von Dir gepostete Krügerrand erregt auch nur Gelächter bei einem Ankäufer. Man beachte in der Artikelbeschreibung: "Size 38 mm Diameter" .

Meine Krügerrands, die ich mal als echt bezeichnen würde, sind so ca. 32-33mm im Durchmesser. Bei 38 mm würde ich vermuten, dass man da noch nicht mal messen muss, sondern auf 3 Meter Abstand schon sieht, dass die falsch sind :-)

und bei den VERGOLDETEN Wolfram-Eagles sieht man das zwar nicht auf 3 Meter aber bereits bein ersten Betrachten ohne Lupe, dass die VERGOLDET sind, weil die Übergängen an den Kanten und Buchstaben viel zu weich und fließend sind, weil das Gold eben nicht geprägt wurde, sondern es wurde erst eine "Münze" aus Wolfram geprägt, die dann vergoldet wurde. Eine VERGOLDUNG sieht man immer, weil sich das Gold nicht im rechten Winkel an Kanten anlegt, sondern fliessend und kurvenförmig. Oma und Opa kann man damit sicherlich hinter das Licht führen, einen professionellen Aufkäufer aber sicher nicht. Von Ultraschall und elektrischer Leitfähigkeit mal ganz abgesehen...
Es gibt keine perfekten Fälschungen, höchsten unerfahrene Aufkäufer :-)

Beitrag 15.11.2017, 08:34

Klecks
1 kg Barren Mitglied
Beiträge: 1911
Registriert: 28.11.2011, 14:16
Knudelhuber hat geschrieben:
Ich glaube, der von Dir gepostete Krügerrand erregt auch nur Gelächter bei einem Ankäufer. Man beachte in der Artikelbeschreibung: "Size 38 mm Diameter" .

Meine Krügerrands, die ich mal als echt bezeichnen würde, sind so ca. 32-33mm im Durchmesser.
Ich behaupte mal ganz frech, dass 9 von 10 der Ibäh-Schnäppchenjäger genau das nicht wissen.
Knudelhuber hat geschrieben: und bei den VERGOLDETEN Wolfram-Eagles sieht man das zwar nicht auf 3 Meter aber bereits bein ersten Betrachten ohne Lupe, dass die VERGOLDET sind, weil die Übergängen an den Kanten und Buchstaben viel zu weich und fließend sind, weil das Gold eben nicht geprägt wurde, sondern es wurde erst eine "Münze" aus Wolfram geprägt, die dann vergoldet wurde. Eine VERGOLDUNG sieht man immer, weil sich das Gold nicht im rechten Winkel an Kanten anlegt, sondern fliessend und kurvenförmig.
Aaaah ja. Bei einer Schichticke von 0,2 bis max. 5 Mikrometer(!) kannst du eine Verdickung in den Reliefs erkennen. Deine Augen möchte ich haben smilie_10

Du scheinst eine völlig falsche Vorstellung von Vergoldung zu haben. Die Münze wird nicht einfach in flüssiges Gold getaucht. Das Gold ist chemisch gelöst und wird mittels Galvanik aufgebracht, Da gibt es keine Verdickung in den Reliefs. Höchstens in der Nähe der Kathode könnte eine minimal höhere Schichtdicke auftreten aber auch da reden wir nur von 0,1 bis 1 µm.

Mit bloßem Auge erkennen lässt sich eine Vergoldung jedenfalls nicht. Die Eagles in dem Link sind schon sehr gut gemacht.

Übrigens sind auch bei den original Eagles (besonders den älteren) die Reliefs nicht immer gestochen scharf. Das Prägebild hängt von der Abnutzung des Stempels ab.
Das Leben ist zu kurz, um alle Fehler selber zu machen.

Beitrag 15.11.2017, 12:22

Benutzeravatar
Siesta
500 g Barren Mitglied
Beiträge: 532
Registriert: 16.12.2016, 20:45
Wohnort: Berlin
smilie_01 klecks,
Ich stimme Dir zu. Es gibt mittlerweile sehr gute Fälschungen der Standardware. Bei einem professionellen Check sollten auch diese auffallen, das bloße Auge reicht da allerdings nicht mehr...
*One original thought is worth a thousand mindless quotings*DIOGENES

Antworten